Gutes Nassfutter mit Soße

GroCha

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2017
Beiträge
5.660
Ort
Unterfranken
@GroCha
Das Cachet ist doch von Aldi Süd, oder?
Jep.
Da kann man bedenkenlos die 200gr Dosen kaufen. Die sind - vor allem bei Preis-Leistung - völlig in Ordnung.
Die 400gr Dosen sind Dreck.
Neulich hab ich eben die Schälchen entdeckt und mal mitgenommen, weil Soße. Und ich hab immer noch die leise Hoffnung, dass Charles irgendwann mal mehr als drei Sorten Aldi frisst :rolleyes:
Irmi frisst das nur in aller größter Not :D

Aber dieses Inulin... Riesig auf der Packung... Wozu? Gibts Katzen, die Zucker essen sollen?
Is das ein Verkaufsschlager wie „Gummibärchen ohne Fett“ oder „Auto mit Rädern“?
 

Huey

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 März 2019
Beiträge
159
Inulin

Ich kenne mich ja mit dem Katzenstoffwechsel nicht aus, aber beim Menschen ist Inulin ist ein Ballaststoff, der von uns nicht verdaut werden kann. Er hat also keinen Einfluss auf den Blutglucosespiegel wie sonstige Kohlenhydrate. Beim Menschen hat Inulin viele funktionelle gute Eigenschaften und hilft beispielsweise bei Verstopfung.
Können Katzen im Gegensatz zum Menschen Inulin verdauen?
 

Winterqueen

Forenprofi
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
1.070
Jep.
Da kann man bedenkenlos die 200gr Dosen kaufen. Die sind - vor allem bei Preis-Leistung - völlig in Ordnung.
Die 400gr Dosen sind Dreck.
Neulich hab ich eben die Schälchen entdeckt und mal mitgenommen, weil Soße. Und ich hab immer noch die leise Hoffnung, dass Charles irgendwann mal mehr als drei Sorten Aldi frisst :rolleyes:
Irmi frisst das nur in aller größter Not :D
Also interessanterweise gibt es bei uns im Aldi Nord keine 200g Dosen, sondern nur 400g und halt Schälchen.
Hier mal eine Auflistung der Inhaltsstoffe aus einer 400g Dose:



Ist bei euch in den 400g Dosen von Aldi Süß dann Zucker drin oder was meinst du mit Dreck?
Übersehe ich irgendwas in dieser Dose, weshalb ich sie auch lieber nicht mehr untermischen sollte?

Was das mit dem Inulin soll weiß ich auch nicht. Vielleicht haben da Produkt- und Marketingtests ergeben, dass der Begriff beim Kunden gut ankommt?
 

Huey

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 März 2019
Beiträge
159
Inulin

Ich habe im Netz bisher nur positive Eigenschaften für Inulin auch bei Katzen gefunden (Verdauungsfördernd, gut für die Darmflora).
Wenn Inulin von Katzen auch nicht verdaut werden kann, dann fällt es doch nicht unter die Kategorie "schlechte Kohlenhydrate".
 

Winterqueen

Forenprofi
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
1.070
Huey, hast du einen Link?
Oder hast du einfach gegoogelt? Dann schaue ich auch gleich mal was ich unter Katzen+Inulin finde. Habe mich damit noch gar nicht beschäftigt bisher.
 

Huey

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 März 2019
Beiträge
159
Ich habe nur gegoogelt. Beim Menschen kenne ich aber viele gute wissenschaftliche Studien. Die helfen uns aber in Bezug auf unsere Katzen nicht weiter :yeah:
 

Lirumlarum

Forenprofi
Mitglied seit
22 Mai 2017
Beiträge
3.673
Ort
Alpenrand
Ich musste gerade grübeln in welchen Zusammenhang ich Inulin und Katze kenne...
Beim einkaufen im Joghurtregal ist es mir wieder eingefallen.

Ich habe das vor Jahren mal von nem TA als recht gut empfohlen bekommen, bei Katzen mit schlechter Darmflora.
Soweit ich mich entsinne, gelangt es unverdaut ins Gedärm und regt dort das Wachstum von positiven Bakterien an (das sind die gleichen Bakterien die Milch zu Joghhurt verwandeln..deshalb machte es beim Joghurtregal bei mir gerade *klick*)

Ich glaube (bin aber nicht sicher), dass das nichts Schlimmes im Katzenfutter ist, eher sogar positiv. Zumindest hat es nichts mit Zucker oder Kohlenhydraten zu tun :)

Allerdings kann ich mir vorstellen, das es im Futter nicht viel bringt.
Das ist wie mit der Werbung eines Joghurts, wo behauptet wird, er macht die Darmflora gut und hilft beim Verdauen..nur damit dieser Joghi wirklich das leistet, was die Werbung verspricht, müsste man davon 365 Tage im Jahr täglich ziemlich viele Becherchen vertilgen :)
Ich denke ähnliches gilt hier auch für die Mengen im Katzenfutter...(?)
 

Lirumlarum

Forenprofi
Mitglied seit
22 Mai 2017
Beiträge
3.673
Ort
Alpenrand
Ist bei euch in den 400g Dosen von Aldi Süß dann Zucker drin oder was meinst du mit Dreck?
Jup. Ist es. Ich hatte (ist aber schon eine Weile her) bei Aldi Süd mir die Rückseiten des Futters zu Gemüte geführt. In den 400g Dosen und Teilweise auch in den Schälchen war entweder Zucker, Getreide und manchmal sogar Beides verbaut.
Ich war dann recht erstaunt, dass die 200g Dosen Beides nicht haben.
 

Touli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 April 2019
Beiträge
837
Ort
bei Hannover
Jup. Ist es. Ich hatte (ist aber schon eine Weile her) bei Aldi Süd mir die Rückseiten des Futters zu Gemüte geführt. In den 400g Dosen und Teilweise auch in den Schälchen war entweder Zucker, Getreide und manchmal sogar Beides verbaut.
Ich war dann recht erstaunt, dass die 200g Dosen Beides nicht haben.
Das ist halt eine günstige Streckmethode ;)
 

GroCha

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2017
Beiträge
5.660
Ort
Unterfranken
Winterqueen hat gesagt.:
Ist bei euch in den 400g Dosen von Aldi Süß dann Zucker drin oder was meinst du mit Dreck?
Zum Vergleich Aldi Süd 200 Gramm:




Jup. Ist es. Ich hatte (ist aber schon eine Weile her) bei Aldi Süd mir die Rückseiten des Futters zu Gemüte geführt. In den 400g Dosen und Teilweise auch in den Schälchen war entweder Zucker, Getreide und manchmal sogar Beides verbaut.
Ich war dann recht erstaunt, dass die 200g Dosen Beides nicht haben.
Korrekt. So auch meine Erfahrung: 200 Gramm Dosen = okay.
Alles andere erst mal anschauen. Aber in den 400gr Dosen is billiges Whiskas ;)
200gr Dose kostet 0,35€.
400gr Dose kostet (ohne Gewähr) 0,39€.

Das mit dem Inulin interessiert mich jetzt aber auch... wer nen guten Link hat, bitte immer rüber mit :)
 

bine_mn

Benutzer
Mitglied seit
7 Juni 2016
Beiträge
91
Alter
41
Ort
27619 Schiffdorf
Hi.
Momentan ist bei uns wegen zuviel Mäuse-Fang das normale hochwertige Nassfutter auch nicht mehr wirklich angesagt. Bin daher auf kleine Schalen/Tüten umgestiegen und am ehesten geht hier Futter mit Sauce oder in Jelly.

Am Wochenende habe ich erstmals neben den Premiere-Tüten auch Schalen von Real Nature gefunden mit Sauce und Jelly. Heute zum ersten Mal kredenzt und es wurde verschlungen. Sah auch deutlich hochwertiger aus als Premiere oder Animonda.

Hier ein Link zu den Produkten:

Feinste Sauce enthält Huhn & Garnelen mit grünen Nudeln und Traubenkernöl sowie Reh & Geflügel mit Wildreis und Leinöl
https://www.fressnapf.de/p/real-nature-adult-4x100g#feinste-sauce

Zartes Gelée enthält Pute & Huhn mit Natureis und Fischöl sowie Lachs & Huhn mit Kartoffeln und Distelöl
https://www.fressnapf.de/p/real-nature-adult-4x100g#zartes-gelee

LG Sabine
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben