Günstigeres Taurin?

M

maldon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 Februar 2015
Beiträge
11
Hallo...


Ich habe etwas rumrecherchiert und versucht günstige Taurin Anbieter zu finden.
Das günstigste, was ich bisher gefunden habe ist bodyandfit Da bekommt man schon 300g für rund 6eur.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Penny79

Penny79

Forenprofi
Mitglied seit
18 Mai 2009
Beiträge
7.039
Labahn

Labahn

Forenprofi
Mitglied seit
17 Juli 2012
Beiträge
6.958
Ich würde es davon abhängig machen, wieviel du davon auf längere Sicht tatsächlich benötigst.

Vielleicht ist dir 1kg (gerade bei lediglicher Zufütterung mit zwei Katzen?) tatsächlich zu viel, aber wenn die Vergleichskosten bei anderen Anbietern bereits bei ~300g der Menge abgedeckt wären, dann wäre es sogar dann noch wirtschaftlicher für dich, wenn du 700g davon wegwerfen würdest. Bei den kleineren Abpackungen kannst du eine ähnliche Rechnung aufmachen.

100g würden sich bei mir preislich nicht rechnen, da diese gerade mal 4-5 Monate reichen.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Wie viele Katzen hast du denn?

Ich habe 3, wobei die recht klein und leicht sind und komme mit diesem hier Monate hin:
http://www.zooplus.de/shop/katzen/k...etterung_b_a_r_f/katze_barfen_vitamine/139328.

Ich hab das auch damit mal ausgerechnet, das sind wirklich Centbeträge im Monat.

Von daher würde ich immer zu der kleinen Einheit greifen. Wenn man so viel nimmt, keine Ahnung, wie lange die das schon gelagert haben, wie lange es dann bei mir noch lagert... Die Kosten sind ja wirklich nicht spürbar. Von daher total egal, ob man nun das teurere oder das günstigere nimmt.

Beispielsrechnung für eine 4kg Katze: benötigtes Taurin bei Annahme, dass Futter überhaupt kein Taurin enthält (was bei hochwertigem Futter ja nichtmal stimmt), 250mg, bei 30 Tagen 7500mg im Monat.

100g Taurin für 10,99 € = 100.000mg

100.000mg: 7500mg = 13,3 Monate.

d.h. pro Katze liegen die Taurin kosten bei unter 85 Cent im Monat.

Jetzt kann die Katze natürlich etwas schwerer sein und dadurch mehr Taurin benötigen oder man setzt den Bedarf höher an - aber wie gesagt, bedenken, dass im Futter eigentlich auch Taurin drin ist - dann ist es eben etwas mehr. Trotzdem sind die Kosten doch wirklich gering. Und die 200g Dose ist dort ja auch noch etwas günstiger als die 100g.

Mehr zu kaufen, um es dann wegzuwerfen, nur um ein paar Cent zu sparen halte ich bei diesen Beträgen für völlig daneben, sorry.
 
Zuletzt bearbeitet:
katjuscha1973

katjuscha1973

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Dezember 2014
Beiträge
340
Ort
Dessau
Ich habe mein Taurin aus dem Fitnessbedarf, 100% und rein ...kostet aber nur ca. 15 Euro pro Kilo. Wieso solltest du also weniger nehmen was mehr kostet. Dann schmeiß es lieber weg oder gib wem anders was ab. Die Haltbarkeit ist aber richtiger Lagerung relativ hoch, glaube bei mir 3 Jahre oder so. Bei Ebay oder Amazone kannst du es finden.
 
Labahn

Labahn

Forenprofi
Mitglied seit
17 Juli 2012
Beiträge
6.958
Mehr zu kaufen, um es dann wegzuwerfen, nur um ein paar Cent zu sparen halte ich bei diesen Beträgen für völlig daneben, sorry.

Ich verstehe jetzt auch nicht, wieso man für eine kleinere Menge Taurin unbedingt mehr ausgeben sollte. Ich habe jetzt nicht dazu aufgerufen Lebensmittel wegzuwerfen (denn das fände ich tatsächlich völlig daneben) oder gar überhaupt Taurin wegzuwerfen. Wir reden hier von einem Abfallprodukt der Waschmittelindustrie, welches durch die kristalline Struktur bei sachgemäßer Lagerung eine sehr, sehr lange Haltbarkeit aufweist. Nur weil man etwas kleinere Abpackungen anbietet, die vielleicht noch extra für Katzen ausgewiesen werden, rechtfertigt das für mich noch lange keine derart hohe Preisdifferenzierung.

Natürlich braucht man bei lediglicher Zufütterung zum Nassfutter bedeutend weniger Taurin, aber deswegen auch der Hinweis, es an der tatsächlich benötigten Menge festzumachen. Ansonsten gibt es vielleicht auch die Möglichkeit sich die Mengen mit anderen Katzenhaltern/Sportlern zu teilen.
 
katjuscha1973

katjuscha1973

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Dezember 2014
Beiträge
340
Ort
Dessau
Wir reden hier nicht von ein paar Cent .... wie kommst du darauf? Bei STO kostet 1 kg Taurin 63 Euro, im Fitnessbedarf 15 Euro. Durch die lange Haltbarkeit kann man es locker selbst verbrauchen und wenn man es halt nicht möchte, kann man es doch durch zwei oder drei Katzenleute teilen.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Wir reden hier nicht von ein paar Cent .... wie kommst du darauf? Bei STO kostet 1 kg Taurin 63 Euro, im Fitnessbedarf 15 Euro. Durch die lange Haltbarkeit kann man es locker selbst verbrauchen und wenn man es halt nicht möchte, kann man es doch durch zwei oder drei Katzenleute teilen.

Siehe meine Rechnung. Das Taurin für eine Katze kostet nichtmal 1€ im Monat. Wenn man "das teure" nimmt.
 
Labahn

Labahn

Forenprofi
Mitglied seit
17 Juli 2012
Beiträge
6.958
  • #10
Siehe meine Rechnung. Das Taurin für eine Katze kostet nichtmal 1€ im Monat. Wenn man "das teure" nimmt.

Auch wenn ich mich wiederhole, es hängt von der Menge ab, die man selbst benötigt. Der Unterschied von 109,90€/kg (Zooplus) zu 15€/kg (Fitnessbedarf) entspricht dem 7,3-fachen. Bei mir würde das mit 2 Katern im Monat einen Unterschied von fast 2,30€ ausmachen.
 
Zuletzt bearbeitet:
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
  • #11
Ja, habe ich doch auch geschrieben.
Allerdings wundere ich mich, sind deine Katzen so schwer? 7,8 kg oder mehr? Und fütterst du gar kein Futter mit Taurin? ...
Aber auch 2,30€ sind doch Peanuts.

Aber wie ich schrieb, wenn es jemand verbraucht, soll er doch die große Menge kaufen. Nur Wegwerfen ist unnötig.
 
Werbung:
Labahn

Labahn

Forenprofi
Mitglied seit
17 Juli 2012
Beiträge
6.958
  • #12
Ja, habe ich doch auch geschrieben.
Allerdings wundere ich mich, sind deine Katzen so schwer? 7,8 kg oder mehr? Und fütterst du gar kein Futter mit Taurin? ...
Aber auch 2,30€ sind doch Peanuts.

Aber wie ich schrieb, wenn es jemand verbraucht, soll er doch die große Menge kaufen. Nur Wegwerfen ist unnötig.

Ja, ich habe hier insgesamt über 14kg Katermasse rumspringen und hier wird vollgebarft mit ca. 2g/kg Fleisch. Da ich das Taurin mit Sicherheit in der Haltbarkeit verbrauche macht es bei mir (20-25€/kg Taurin, hab den Preis nicht mehr so genau im Kopf) eben einen Unterschied von insgesamt 85-90€. Das läppert sich schon, da das ja auch nicht das einzige Supplement ist, das ich benötige.

Findest du ernsthaft eine derartige Preisdifferenz beim Taurin vollkommen in Ordnung?
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
  • #13
Bevor man es wegwirft, zahle ich lieber mehr und finde es auch dahingehend in Ordnung, dass kleine Einheiten immer teurer sind. Für meine Katzen kaufe ich zB auch maximal 200g Dosen, es wird nur so wenig gefressen und sonst wäre ich nur am Wegwerfen. Und bevor ich kiloweise Futter wegwerfe, zahle ich lieber drauf. Natürlich, wenn du mich jetzt fragst, ob ich es nicht auch gut fände, wenn die 200g Dosen so viel wie die 800g Dosen Kosten würden: natürlich. Aber so ist es nunmal nicht.
Und gleiches eben beim Taurin.
 
Labahn

Labahn

Forenprofi
Mitglied seit
17 Juli 2012
Beiträge
6.958
  • #14
Bevor man es wegwirft, zahle ich lieber mehr und finde es auch dahingehend in Ordnung, dass kleine Einheiten immer teurer sind.

Dann bist du der Traum eines jeden Verkäufers. Ein Mehrpreis bei kleineren Abpackungen ist sicherlich in Ordnung, aber die Relation sollte doch irgendwo gegeben sein. Mit der Haltbarkeit würden sich selbst bei dir 250g schon absolut rentieren und du würdest ca. 45% sparen.

Wenn ich mal das Felini Taurin 100g von Zooplus mit der 100g Variante aus dem im Eingangspost vergleiche, dann bezahlst du für einen Plastikbecher sozusagen 2 Euro.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
  • #15
Dort gibt es auch 200g... Und bei Lillys Bar bekommst man es von 25-500g. Zooplus war ja nur ein Beispiel für kleinere Mengen. Gibt's bestimmt auch noch bei Sandras und sonstwo.

Ich wüsste auch nicht, dass du meine Rabatte bei zB ZP kennst. :p

Ändert ja alles nichts daran, dass der normale Katzenhaushalt für den Verbrauch von 1kg Taurin Jahre bräuchte.
 
Labahn

Labahn

Forenprofi
Mitglied seit
17 Juli 2012
Beiträge
6.958
  • #16
Dort gibt es auch 200g... Und bei Lillys Bar bekommst man es von 25-500g. Zooplus war ja nur ein Beispiel für kleinere Mengen. Gibt's bestimmt auch noch bei Sandras und sonstwo.

Ich wüsste auch nicht, dass du meine Rabatte bei zB ZP kennst. :p

Und alle Abpackungen der genannten Versender sind teurer, als beim Link im Eingangsbeitrag. Denn auch dort gibt es kleinere Abpackungen. Und ich dachte ansich, dass der/die TE nach einer günstigeren Quelle gesucht hat. Aber vielleicht hab ichs auch einfach falsch verstanden.

Deinen Rabatt kenne ich natürlich nicht, aber ich gehe trotzdem von einem Wert unterhalb von 40% aus. :aetschbaetsch1:

Aber ich bin der Letzte der jemandem vorschreiben möchte, wo er sein Taurin zu kaufen hat.
 
katjuscha1973

katjuscha1973

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Dezember 2014
Beiträge
340
Ort
Dessau
  • #17
Du hast es richtig verstanden ... es wurde nach günstiger gefragt, nicht nach noch teurer. Kleiner Abpackungen wären ihr allerdings lieber.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
  • #18
Ja, es wurde auch nach kleinen Einheiten gefragt und nicht nach 10 kg Packen. :p
Mir im Endeffekt egal, jeder kauft wo er mag und der/die TE war sowieso nichtmehr on.
 
M

maldon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 Februar 2015
Beiträge
11
  • #19
Ich würde es davon abhängig machen, wieviel du davon auf längere Sicht tatsächlich benötigst.

Vielleicht ist dir 1kg (gerade bei lediglicher Zufütterung mit zwei Katzen?) tatsächlich zu viel, aber wenn die Vergleichskosten bei anderen Anbietern bereits bei ~300g der Menge abgedeckt wären, dann wäre es sogar dann noch wirtschaftlicher für dich, wenn du 700g davon wegwerfen würdest. Bei den kleineren Abpackungen kannst du eine ähnliche Rechnung aufmachen.

100g würden sich bei mir preislich nicht rechnen, da diese gerade mal 4-5 Monate reichen.

Naja, Lebensmittel wegwerfen ist jetzt nicht so mein Ding, aber ich habe eine andere Lösung gefunden: Ich habe nun so ein kilo bestellt und das mit 2 Freunden von mir geteilt. - Damit sieht das ganze schon viel wirtschaftlicher aus UND ich habe kein schlechtes Gewissen.
Ach ja, da ich mich nun sehr in das Thema reingefuchst habe, gebe ich es nicht mehr nur meinen Katzen, sondern mische mir selbst auch ab und zu mal was ins Getränk...
 
M

maldon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 Februar 2015
Beiträge
11
  • #20
war die Frage unklar?

Und alle Abpackungen der genannten Versender sind teurer, als beim Link im Eingangsbeitrag. Denn auch dort gibt es kleinere Abpackungen. Und ich dachte ansich, dass der/die TE nach einer günstigeren Quelle gesucht hat. Aber vielleicht hab ichs auch einfach falsch verstanden.

Deinen Rabatt kenne ich natürlich nicht, aber ich gehe trotzdem von einem Wert unterhalb von 40% aus. :aetschbaetsch1:

Aber ich bin der Letzte der jemandem vorschreiben möchte, wo er sein Taurin zu kaufen hat.

Schön, dass es Leute gibt, die auch Fragen richtig lesen, Danke!:yeah:
1. Ja, ich habe tatsächlich etwas günstigeres gesucht
2. Auch die Abpackgröße war mir eigentlich zu groß, aber das habe ich ja jetzt anders gelöst. (ich teile nun mit Freunden, siehe mein Beitrag unten :))
3. Ich habe in KEINER Abpackgröße bisher etwas günstigeres (Man betrachte das Preis/Leistungsverhältnis) gefunden - Ich hatte Eingangs den Kilopreis genannt, weil mir dadurch der Vergleich leichter fällt. bei den Einheiten <=100gramm war mir eben das Preis/Leistungsverhältnis bei so ziemlich allen Anbietern etwas schlecht, weswegen ich auch nach günstigeren Alternativen suchte - hätte ich vielleicht erwähnen sollen , sorry ;)
4. - Das hat ja leider nichts mehr mit meiner Eingangsfrage zu tun, aber ich kann das halt als psychosoziale Feldstudie für mich einordnen: ich verstehe manche Leute echt nicht, die mir dann (ich dachte ich hatte klar gefragt) Links zu Produkten schicken, die mindestens 15% bis zu 300% teurer sind - und sich dann noch dafür rechtfertigen wollen, mehr zahlen zu wollen. Aber das geht mich ja nichts an.
5. Ich habe nun beim eingangs erwähnten Anbieter das Taurin bestellt, das schien mir ganz vernünftig, war ja auch versandkostenfrei....

Ich bin immer noch offen für günstigere Angebote, - auch wenn ich jetzt erstmal bis auf weiteres bedient bin
 

Ähnliche Themen

2 3
Antworten
44
Aufrufe
4K
January54
Antworten
13
Aufrufe
3K
Suse21
Antworten
2
Aufrufe
845
Pistazia
Antworten
2
Aufrufe
3K
Antworten
16
Aufrufe
4K
sanne83
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben