Grau Tiernahrung

louve1975

louve1975

Forenprofi
Mitglied seit
13 Januar 2010
Beiträge
3.053
Ort
NRW
Ich komme gerade von einer Heimtiermesse. Dort habe ich einen Prospekt von der Fa. Grau bekommen.

Nun zu meiner Frage: Füttert hier jemand dieses Futter? Oder kann mir was dazu sagen? Wie sieht es mit der Verträglichkeit / Akzeptanz aus???

Ich bekomme voraussichtlich Ende August / Anfang September zwei BKH Kitten.

Mein erster Kater (auch BKH / leider mit 5 Monaten an FIP gestorben) hat von mir Royal Canin und Best Nature bekommen.

Preislich gesehen ist kein großer Unterschied zu den Grau Sorten. (Kann zu Messepreisen bestellen)
 
Werbung:
Blackfire

Blackfire

Forenprofi
Mitglied seit
17 August 2007
Beiträge
9.229
Ich füttere Grau zusammen mit anderen Sorten. Meine Katzen mögen das sehr gerne. Sogar Shari, die eigentlich Soßenfetischistin ist, frißt es ab und zu.
 
louve1975

louve1975

Forenprofi
Mitglied seit
13 Januar 2010
Beiträge
3.053
Ort
NRW
Grau ist schon gutes Futter, auch wenn mir persönlich bissel viel Reis drin ist :) meine mögen es leider nicht so.
OT: auf welcher Messe warst du wenn ich fragen darf

In der Kamener (Kreis Unna) Stadthalle... War leider mehr eine Hunde als eine Heimtiermesse :grummel: ausser dem Prospekt habe ich da nichts gefunden....
 
louve1975

louve1975

Forenprofi
Mitglied seit
13 Januar 2010
Beiträge
3.053
Ort
NRW
louve1975

louve1975

Forenprofi
Mitglied seit
13 Januar 2010
Beiträge
3.053
Ort
NRW
du, fahr doch mal hier in Kamen in den Tiergarten super Auswahl an Futter und Streu und allem:)
die haben auch Grau, Feline Porta usw

Oh super vielen Dank, den kenne ich gar nicht.... da werde ich dann mal stöbern... hab ja auch noch zwei Hasis die Futter und Streu brauchen.
 
louve1975

louve1975

Forenprofi
Mitglied seit
13 Januar 2010
Beiträge
3.053
Ort
NRW
dort bekommst du auch das Primox Streu
für mich wirklich das Beste :)
aber fahr mal hin und überzeuge dich selbst :D wenn du barfen möchtest bekommst du bis hin zum Eintagsküken dort auch alles

hm mit dem barfen ist das so ne sache.... ich hab ein problem etwas zuzubereiten, wo man das tier noch erkennen kann....:eek:
ausserdem habe ich nicht die möglichkeit so viel einzufrieren. von daher werde ich wohl eher zu "fertigfutter" greifen....
 
H

happy1

Gast
Grau füttere ich hauptsächlich. Ab und zu auch Petnature und Ropocat.
 
louve1975

louve1975

Forenprofi
Mitglied seit
13 Januar 2010
Beiträge
3.053
Ort
NRW
  • #10
für mich ist der Laden immer tödlich :oops: weil die so eine tolle Auswahl haben :oops:

so, war heute da... und was soll ich sagen der Laden ist tödlich....:D hättest mir sagen sollen, dass die da auch ninchen haben.....;) war wieder ganz schön schwer da dran vorbei zu gehen....:alien: aber war tapfer.... hab nur leckerchen für die beiden vorhandenen geholt...

was die auswahl für Katzen angeht ist das echt irre. da muss ich dir völlig recht geben...
werde auf jeden fall noch mal hin bevor die beiden kleinen einziehen.

danke für den tip

LG Kristina
 
gänseblümchen07

gänseblümchen07

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Juni 2011
Beiträge
165
  • #11
Grau nun auch getreidefrei?

Hallo! habe bei zooplus gesehen, dass es grau nun auch getreidefrei gibt.
bei sandra steht aber nix mit getreidefrei dabei. sind das jetzt zwei verschiedene grau-sorten?? ist die ohne getreide wohl besser, oder?

und: jemand hat mal einen aufstellung gepostet, bei de die hersteller nach dem inhalt gefragt wurden. da ist bei grau nur 50% fleisch drinnen (sofern ich mich noch richtig erinnern kann). dann ist ja grau nicht so gut. oder?

kann wer noch so lieb sein und diese auflistung posten. danke :verschmitzt:
 
Werbung:
Sahayes

Sahayes

Forenprofi
Mitglied seit
13 August 2008
Beiträge
4.910
  • #12
Nur 50% Fleischanteil im Grau? Hm is mir neu. 50% Muskelfleisch, der Rest besteht aus Innereien.

Was die neuen Sorten betrifft. Diese sind aber nicht sortenrein.
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
  • #14
Jepp, laut einer neueren Herstellerauskunft ist mittlerweile in allen Grau-Sorten nur noch 50% Muskelfleisch enthalten.
(@Sahayes: Ja, als Fleischanteil bezeichnet man den Muskelfleischanteil. Alle tierischen Bestandteile zusammen machen den tierischen Anteil aus. ;) )

Grau war vor etwas über einem Jahr noch Hauptfutter hier, weil mein Kater zu der Zeit wegen Darmproblemen kein Rind und kein Schwein vertrug und ich möglichst sortenreines Futter suchte. Da wurde ich bei Grau Pute, Lamm und Geflügel (alles "alte" Sorten mit Reis) fündig. Aus Sympathie für sortenreines Futter hab ich Grau auch noch weiter gefüttert, als die Darmprobleme behoben waren, aber mit der Zeit hab ich erst Ropocat Sensitive Gold entdeckt und dann auch den Speiseplan wieder auf rindhaltiges Futter ausgeweitet.

Und da ich mich mittlerweile von der Firma Grau durch neue Sorten und schwammigere Deklaration immer mehr verschaukelt fühle, reduziere ich den Grau-Anteil immer mehr. Bei sortenreinem Futter kann ich auf Ropocat ausweichen - das soll von der Zusammensetzung her ähnlich sein, hat auch nur 50% Fleischanteil, kostet aber auch nur die Hälfte -, bei Futter mit hochwertiger Zusammensetzung auf Mac's. Das hat einen Muskelfleischanteil zwischen 60 und 70%, so wie die alten Grau-Sorten, bevor die Deklaration geändert wurde. Und es ist ebenfalls billiger als Grau, auch wenn der Preis in den letzten Jahren schon ein paarmal erhöht wurde.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
494
Aufrufe
52K
Rosi_aus_Rosenheim
Rosi_aus_Rosenheim
2
Antworten
25
Aufrufe
926
bootsmann67
bootsmann67
Antworten
11
Aufrufe
5K
Petra-01
Petra-01
Antworten
3
Aufrufe
356
Robin und Mira
R
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben