Frage zu Bachblüten

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Norbthecat

Norbthecat

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
2.919
Alter
48
Ort
Fernwald (Hessen) im Herzen der Natur
Ich hab da mal ne Frage.

Ich war heute nochmal bei unserer neuen TA. Das Auge ist auf jeden Fall wieder gut.

Nun hat diese ja aus meinen Erzählungen mitbekommen, das Winky seit dem einen Einbruch in der alten Wohnung panische Angst vor der Haustürklingel und allgemein vor anderen Menschen ausser uns hat.

Sie hat mir jetzt eine Bachblütenmischung speziel für diese Symptomatik mitgegeben und hat gesagt ich solle das übers Essen geben. Nun ist mein Problem, das Herr Norb und die Winky sich ja nicht auf einen Napf beschränken sondern immer abwechseln.

Nun meine Frage, kann ich die Bachblüten nicht einfach der Winky aufs Fell geben damit sie die Ablecken kann oder würden sie sich dann anders auswirken?

Wäre schön wenn mir da jemand helfen könnte.

LG

Gabi
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
Hallo Gabi,

ist in der Mischung Alkohol enthalten?

Wenn nicht, kannst du die Tropfen auch aufs Fell geben.
Wenn ja, würde ich sie weder übers Futter noch so aufs Fell geben, dass sie abgeleckt werden könnten, sondern auf der Stirn einmassieren! Hilft genauso gut, jedenfalls hab ich die Erfahrung gemacht.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
ich geb ein bisschen paste auf einen plastiklöffel und tropf dann drüber....meine mögen es so auch!
fell geht auch oder direkt nur über den plastiklöffel....nero schleckt auch das....
und ich halte das für eine sehr gute Idee! viel Erfolg und Heilung wünsch ich Winky!
glg Heidi
 
Norbthecat

Norbthecat

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
2.919
Alter
48
Ort
Fernwald (Hessen) im Herzen der Natur
Hallo Gabi,

ist in der Mischung Alkohol enthalten?

Wenn nicht, kannst du die Tropfen auch aufs Fell geben.
Wenn ja, würde ich sie weder übers Futter noch so aufs Fell geben, dass sie abgeleckt werden könnten, sondern auf der Stirn einmassieren! Hilft genauso gut, jedenfalls hab ich die Erfahrung gemacht.

Nein da ist kein Alkohol drinnen, das sind nur die puren Bachblüten und ich musste die zuhause noch selbst mit Wasser verdünnen. Die Mischung ist auch nur zwei wochen haltbar.

Dann geb ich die Mischung aufs Fell weil ich möchte halt nicht, das Herr Norb die ausversehen zu sich nimmt :D

Vielen Dank für deine Antwort

LG

Gabi
 
Norbthecat

Norbthecat

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
2.919
Alter
48
Ort
Fernwald (Hessen) im Herzen der Natur
ich geb ein bisschen paste auf einen plastiklöffel und tropf dann drüber....meine mögen es so auch!
fell geht auch oder direkt nur über den plastiklöffel....nero schleckt auch das....
und ich halte das für eine sehr gute Idee! viel Erfolg und Heilung wünsch ich Winky!
glg Heidi

Paste geht hier leider gar nicht, aber ich glaub die Sache mit dem aufs Fell geben wird auf jeden Fall klappen.

Ich hoffe auch das Winky bald entspannt die Türklingel missachtet und nicht in Panik die Treppe raufrennt und sich dabei fast überschlägt.
Sie tut mir dann immer so leid weil sie dann Stundenlang unter der Bettdecke liegt und sich nicht mehr da raustraut ausser man holt sie dann.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben