Wie rezeptfreies, in D nicht erhältliches Mittel, aus dem Ausland beziehen?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
Wir haben ein Riesenproblem: Sunnys Immunsystem kippt wieder :(

Bis Anfang Oktober hat er ein ganz toll wirkendes, immunstärkendes Mittel von Sanum-Kehlbeck bekommen und alles war bestens.
Nun wurde das Mittel wegen fehlender Zulassung (und solch mittelständische Unternehmen können einfach nicht allein für den Antrag auf Zulassung 100.000€ zahlen :mad::mad:) vom deutschen Markt genommen.
Im Ausland ist es aber weiter erhältlich.

Über die internationale Apotheke könnte ich es bekommen, allerdings sind die Kosten immens. Eine Kapsel würde 6€!! kosten, das liegt derzeit einfach nicht drin.

Holomed (Niederlande) liefert nur an den Großhandel, nicht an privat.

Hat Jemand eine Idee/Rat oder vllt. sogar Erfahrungen, wie ich da kostengünstig Sunnys Mittel bekommen könnte?
 
Werbung:
niela99

niela99

Forenprofi
Mitglied seit
27. Oktober 2006
Beiträge
3.895
Ort
Heinsberg
Wenns in Holland erhältlich ist, kann ich Dir das besorgen. Wohne ja nur 10 km von der Grenze wech :D
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
Wenn es in Österreich erhältlich wäre, wäre das für mich auch kein Problem.....:)
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
Wenns in Holland erhältlich ist, kann ich Dir das besorgen. Wohne ja nur 10 km von der Grenze wech :D

Das wäre natürlich eine sehr gute Möglichkeit, danke!

Also, erhältlich ist das Mittel in Holland, ich müßte nur vorher in der Apotheke anrufen, ob es vorrätig ist oder bestellt werden muß.
Wenn Du mir schreibst aus welcher Apo Du das holen würdest, könnte ich mich drum kümmern.
Das wäre echt suuuuuper!!
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
Wenn es in Österreich erhältlich wäre, wäre das für mich auch kein Problem.....:)

Hallo Margot,

lt. unserer THP ist es auch in Österreich erhältlich.
Das Mittel heißt Latensin schwach und zwar die Kapseln.

Es wäre lieb, wenn Du in Deiner Apo mal nachfragen könntest bei Gelegenheit.
Bisher hab ich im Schnitt (je nach Menge) zwischen 1,80€ und 2€ pro Kapsel bezahlt.
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
5.828
Schau mal *HIER* ich glaube die haben das noch zu versenden.

Und *HIER* glaube ich auch....
 
Zuletzt bearbeitet:
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
Schau mal *HIER* ich glaube die haben das noch zu versenden.

Und *HIER* glaube ich auch....

Hallo Marion,

es ist schon irritierend, bei wie vielen Online-Apotheken es noch angeboten wird. Aber sobald man bestellt, ist es nicht lieferbar......

Trotzdem Danke Schön :)
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
Hallo Antje

also ich habe da keine Apotheke, ich wohne ja auch in Deutschland, ca. 20 km bis zur Grenze, würde halt eben in Bregenz ne Apo suche und anfragen.....
wie sind die denn gepackt, bekommt man die ohne Rezept oder wie läuft das?
Gibt es auch nur 1 Sorte oder verschiedene Stärken?
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
5.828
Ich habe mal an HOLOMED gemailt, ob ich über meine Hebammenpraxis bestellen kann. Vielleicht klappt es *daumendrück*!
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
  • #10
Hallo Antje

also ich habe da keine Apotheke, ich wohne ja auch in Deutschland, ca. 20 km bis zur Grenze, würde halt eben in Bregenz ne Apo suche und anfragen.....
wie sind die denn gepackt, bekommt man die ohne Rezept oder wie läuft das?
Gibt es auch nur 1 Sorte oder verschiedene Stärken?

Hallo,

wobei offiziell nicht nach D eingeführt werden darf, da die Schweiz nicht EU-Land ist. Ich bin mir auch nicht sicher, ob es in der Schweiz erhältlich ist, aber trotzdem erstmal DANKE!!

Ich habe mal an HOLOMED gemailt, ob ich über meine Hebammenpraxis bestellen kann. Vielleicht klappt es *daumendrück*!

Mensch Marion, das wäre natürlich suuuper!
Dann könnte ich eine größere Menge (gibt es in 10 x 5 Kapseln) nehmen und und die gibt es dann auch um einiges günstiger.
Hach, das wäre ja zu schön.......
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
  • #11
Ich wäre auch nicht in die Schweiz gefahren, sondern nach Österreich, die gehören zur EU ;)
Aber ok, wenn Du es so bekommst, sonst kannst Dich ja nochmal melden, wenn alle Stricke reißen, drück Dir die Daumen!:)
 
Werbung:
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
  • #12
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
  • #13
Macht doch nix, ich kenne mich bei Dir auch nicht aus :cool::D
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
5.828
  • #14
Holomed hat mir heute noch nicht auf meine Mail geantwortet...schade jetzt ist ja auch noch Wochenende, da antworten die sicher auch nicht!
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
  • #15
Holomed hat mir heute noch nicht auf meine Mail geantwortet...schade jetzt ist ja auch noch Wochenende, da antworten die sicher auch nicht!


Als ich Holomed vor einigen Wochen angemailt habe kam auch keine Antwort. Ich habe dann angerufen......

Gestern hab ich nochmal einen Versuch mit einer Onlineapo gemacht, aber heute kam die Stornierung. Es ist zum heulen.
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
  • #17
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
  • #18
Gestern ist nun das Mittel für Sunny eingetroffen!

Wir haben es mit einem Privatrezept ganz offiziell über eine Apotheke vor Ort bezogen, die es sich von ihrem Importeur (Holomed in Holland) hat schicken lassen.
Vielen Apotheken ist dieser Weg leider nicht bekannt, auch bei uns hatte man erst nein gesagt. Aber nach einem Gespräch mit der Herstellerfirma stellte sich heraus, dass die Möglichkeit besteht und auch völlig legal ist.

Sicher wollen alle daran verdienen, ich hab für 10 Kapseln 33€ bezahlt! :eek:
Hammerhart, vorher waren es so zwischen 16 und 20€...... Na ja, hauptsache ist, dass Sunny schnell wieder gesund wird!


Sunny und ich möchten uns ganz herzlich bei euch für eure Mithilfe und Mühen bedanken!
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
  • #19
Stimmt, das ist schon viel, aber wenigstens hast Du es bekommen und kannst das dann weiterhin so beziehen und wenn es hilft.......
Freu mich für Dich!
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
5.828
  • #20
Gestern ist nun das Mittel für Sunny eingetroffen!

Wir haben es mit einem Privatrezept ganz offiziell über eine Apotheke vor Ort bezogen, die es sich von ihrem Importeur (Holomed in Holland) hat schicken lassen.
Vielen Apotheken ist dieser Weg leider nicht bekannt, auch bei uns hatte man erst nein gesagt. Aber nach einem Gespräch mit der Herstellerfirma stellte sich heraus, dass die Möglichkeit besteht und auch völlig legal ist.

Sicher wollen alle daran verdienen, ich hab für 10 Kapseln 33€ bezahlt! :eek:
Hammerhart, vorher waren es so zwischen 16 und 20€...... Na ja, hauptsache ist, dass Sunny schnell wieder gesund wird!


Sunny und ich möchten uns ganz herzlich bei euch für eure Mithilfe und Mühen bedanken!

Toll für euch, ich freu mich! Mich wollten die zurückrufen, aber nichts kam :mad:, haben es wohl nicht nötig! Hoffentlich hilft es deiner Sunny!
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben