Fein,staubfrei,ohne Duft,günstig?

T

TandC

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Juli 2013
Beiträge
455
Hallo zusammen!
Ich suche das ultimative Streu :) Hatte bisher das Biokats Micro,aber inzwischen staubt es unzumutbar! :( Haben dann CBÖP und dm Ökostreu getestet...sind leider durchgefallen,die Miezen halten ihr Pipi so lange zurück,bis es nicht mehr geht,das ist ja kein Dauerzustand,da werden sie mir ja krank. Nun brauche ich ein feines,staubfreies Klumpstreu ohne Duft,welches nicht so teuer sein sollte...ich tausche nach ca.2 Wochen die Streu komplett und möchte das auch beibehalten! Ausserdem wird ja "nur" reingepinkelt...gebe das Geld lieber für gutes Futter aus! ;)
Hat jemand einen Tip? Danke vorab!
Liebe Grüße
Vanessa
 
Werbung:
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Von Biokats Micro war ich zuletzt auch enttäuscht; jahrelang Nutzer von Biocats classic konnte mich das Micro nicht überzeugen da zu sehr gestaubt.

Teste mal das feine Klumpstreu von Rossmann. Finde ich nicht schlecht: staubt wenig und die Klumpenbildung ist ganz ok.
 
T

TandC

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Juli 2013
Beiträge
455
Danke! Ja,die Staubentwicklung geht gar nicht! Meine Tango ist ganz schwarz...wenn sie aus dem Klo kam,war sie teilweise grau! :(
 
kitkatkassel

kitkatkassel

Benutzer
Mitglied seit
22. Oktober 2014
Beiträge
54
Ort
Kassel
Von Tigerino gibt es ein parfumfreies Klumpstreu.
Ich kaufe das schon eine Weile.
Finde es gut.

Und von Golden Grey gibt es das Odor (ich meine, so heißt es)

Das Tigerino ist aber einiges günstiger.
 
LiZ1989

LiZ1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Januar 2015
Beiträge
710
Ort
Friedberg (Hessen)
Ich finde das vom lidl rosa super...es riecht nicht nach 4 Wochen. ..tausche es also komplett trotzdem nach 4 Wochen. Nachteil wenn sie ins pippi treten klumpt es an den Füßen :aetschbaetsch1:
 
ElinT13

ElinT13

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2012
Beiträge
23.821
Alter
56
Ort
Stuttgart-Schmusungen
Nun brauche ich ein feines,staubfreies Klumpstreu ohne Duft,welches nicht so teuer sein sollte...ich tausche nach ca.2 Wochen die Streu komplett und möchte das auch beibehalten! Ausserdem wird ja "nur" reingepinkelt...gebe das Geld lieber für gutes Futter aus! ;)

Naja, wie Du schon am CBÖP festgestellt hast, ist das nicht nur einfach "reingepinkelt". Ich denke, ein echt gutes Streu kostet halt sein Geld. Ohne Akzeptanz der Süßen nützt Dir ein billiges Streu halt auch nichts, und Du bist ja offensichtlich bemüht, Deinen Katzingers etwas "passables" hinzustellen.

Wir nehmen die Eigenmarke von Real, das ist durchschnittlich teuer, aber es bindet Gerüche sehr gut. Wir haben hier 3 große Klos, in die je 2 Säcke Streu reinpassen, und noch ein Kleines, in das "nur" ein Sack Streu passt. Da möchte ich nur sehr ungern nach 2 Wochen komplett tauschen müssen. Komplett tauschen tun wir hier nur einzelne Klos und nach Bedarf, das ist aber meist erst nach 6-8 Wochen (danach muss halt das Klo selber auch mal gereinigt werden).

Dafür schaufle ich aber auch großzügig aus (nicht nur die Böller, sondern auch das Material drumherum kommt bei mir weg) und fülle pro Woche 1 Sack Streu nach.
 
T

TandC

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Juli 2013
Beiträge
455
Akzeptanzprobleme gibts nur bei Ökostreu...jedes feine Klumpstreu wird akzeptiert und fleissig benutzt. Und wie gesagt...ich möchte weiterhin alle 2 Wochen austauschen...Klo habe ich ein großes (hatte erst mehr,es wird aber ausschließlich ein Klo benutzt,deshalb nur noch eins),finde aber persönlich dieses "nur auffüllen" unhygienisch.
Das Premiere sensitiv ist z.B.gut,aber knapp 13€ für einen Sack ist mir echt zu teuer. Und die anderen Premieresorten sind dann wieder mit Duft :( Real hab ich keinen in der Nähe,leider.
Liz1989...das Coshida? Aber das ist doch mit Duft,oder nicht?
 
LiZ1989

LiZ1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Januar 2015
Beiträge
710
Ort
Friedberg (Hessen)
Akzeptanzprobleme gibts nur bei Ökostreu...jedes feine Klumpstreu wird akzeptiert und fleissig benutzt. Und wie gesagt...ich möchte weiterhin alle 2 Wochen austauschen...Klo habe ich ein großes (hatte erst mehr,es wird aber ausschließlich ein Klo benutzt,deshalb nur noch eins),finde aber persönlich dieses "nur auffüllen" unhygienisch.
Das Premiere sensitiv ist z.B.gut,aber knapp 13€ für einen Sack ist mir echt zu teuer. Und die anderen Premieresorten sind dann wieder mit Duft :( Real hab ich keinen in der Nähe,leider.
Liz1989...das Coshida? Aber das ist doch mit Duft,oder nicht?


Also es steht Duft drauf...allerdings finde ich Ihn als sehr gering. Hatten vorher das Hygienestreu von DM uns das is nach 2 Wochen komplett rausgeflogen. Katzingers gingen zwar drauf allerdings konnte ich das nicht mehr riechen.

Und zum Theman Ökostreu....dachte unsre Katzis sind sehr anpassungsfähig...Pustekuchen Cats Best öko plus komplette verweigerung...Haben 2 Klos die immer gleichmäßig genutzt wurden...Jetzt wird nur noch eins genutzt-.-
 
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
Du musst beim Preis aber auch die Klümpchenbildung berücksichtigen. Ich habe ein teureres Streu (Extreme Classic - 13€). Aber ich schütte da ganz sicher keinen Sack jede Woche nach!
Bei mir reichen 2 Säcke so ca. 1,5 Monate - bei 3 Katern. Und ich siebe auch wirklich großzügig und im Zweifel mehr aus.

Allerdings ist es da absolut unnötig das Streu komplett zu tauschen :oops: Da riecht wirklich garnichts. Ohne Duft gibt es das auch.
 
ElinT13

ElinT13

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2012
Beiträge
23.821
Alter
56
Ort
Stuttgart-Schmusungen
  • #10
Aber ich schütte da ganz sicher keinen Sack jede Woche nach!

Glaub mir, das mache ich nicht freiwillig! Aber Rana hat die Angewohnheit, aufs Klo zu gehen und großzügig umzugraben - auch vorhandene Böller, bis die Böller in ziemlich vielen Einzelteilen zerfallen sind. Ich kann das Zeug so nicht drinnen lassen, weil das ganz schnell das Stinken anfängt. Die ersten 3 Monate war das noch viel schlimmer, da habe ich alle 2 Wochen ALLE Klos frisch gemacht, das sind 7 Säcke Streu plus pro Woche einer zum Auffüllen. Inzwischen ist Rana ruhiger und ich brauche auch weniger Streu (weil weniger tief und gründlich gegraben wird).
 
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
  • #11
Glaub mir, das mache ich nicht freiwillig! Aber Rana hat die Angewohnheit, aufs Klo zu gehen und großzügig umzugraben - auch vorhandene Böller, bis die Böller in ziemlich vielen Einzelteilen zerfallen sind. Ich kann das Zeug so nicht drinnen lassen, weil das ganz schnell das Stinken anfängt. Die ersten 3 Monate war das noch viel schlimmer, da habe ich alle 2 Wochen ALLE Klos frisch gemacht, das sind 7 Säcke Streu plus pro Woche einer zum Auffüllen. Inzwischen ist Rana ruhiger und ich brauche auch weniger Streu (weil weniger tief und gründlich gegraben wird).

Ah das war vielleicht doof formuliert, sorry :oops: Ich schütte natürlich auch soviel nach wie sie brauchen :)

Aber ich habe gemerkt, dass es Streu gibt das "kleiner" bindet und damit weniger Streu verbraucht wird. Die Klumpen bei dem Fressnapf-Streu waren jedenfalls viel größer wie die jetzigen.
So war das gemeint :)
 
Werbung:
ElinT13

ElinT13

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2012
Beiträge
23.821
Alter
56
Ort
Stuttgart-Schmusungen
  • #12
Passt scho!
Das war bei uns vor Rana auch so, da habe ich vielleicht alle 3 Wochen einen Sack zum Nachfüllen gebraucht. Aber gut. Vielleicht sollten wir mal das Exteme Classic ohne Duft probieren? Danke für den Tipp!
 
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
  • #13
Passt scho!
Das war bei uns vor Rana auch so, da habe ich vielleicht alle 3 Wochen einen Sack zum Nachfüllen gebraucht. Aber gut. Vielleicht sollten wir mal das Exteme Classic ohne Duft probieren? Danke für den Tipp!

Ich empfehl das wirklich gerne, finde es sehr gut :) Und ich hatte auch schon einige durch :massaker:

Dann wünsche ich Rana bessere Klomanieren *g*
Das Extreme Classic hab ich bisher nur online gesehen (http://www.zooplus.de/esearch.htm#q=extreme classic) Da gibts es im Sparpack. Ich nehme mittlerweile das mit Lavendel. Das riecht ganz leicht danach und die Katerchen haben das bevorzugt. (Habe ein Klo mit ohne Duft und eins mit Lavendel aufgestellt :p)
 
OskarDerGroße

OskarDerGroße

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Januar 2015
Beiträge
479
Alter
37
Ort
Berlin
  • #14
Ich benutz Feliton Ultra aus dem Futterhaus. Ist ein feines Ton-Klumpstreu ohne Geruch und kostet ca. 5-6€ pro 10l Sack. Stauben tut es nur etwas beim Auffüllen, aber bei der normalen Benutzung nicht (mein schwarzer Kater ist nach der Klobenutzung immernoch schwarz ;)).
 
T

TandC

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Juli 2013
Beiträge
455
  • #15
Danke! Dann fahr ich mal direkt ins Futterhaus und besorge Feliton :)
 
S

Schrödinger&Einstein

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Juli 2014
Beiträge
24
  • #16
Also wir sind jetzt nach viel Herumprobieren beim MultiFit ultra comfort von Fressnapf hängengeblieben.

15L/13,5kg für € 9,-

Ich finde es ähnlich gut wie das Premiere nur eben günstiger...
 
LucyMarie

LucyMarie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. November 2014
Beiträge
481
Ort
Wiesbaden
  • #17
Ich habe auch lange gesucht und wirklich viel getestet. Letztlich habe ich festgestellt, dass Premiere Sensitive das Richtige für uns ist (Extreme Classic und NeutroCat Ultimate sind m.W. vergleichbar, aber ich kaufe Streu lieber nicht online). Die Klumpen sind wirklich sehr klein und halten bombenfest, so dass man relativ wenig entfernen muss, und komplett tauschen muss man monatelang nicht (ich schütte einmal pro Monat in ein sauberes Klo um). Diese Ergiebigkeit machen Preis aus meiner Sicht absolut wett.

Wenn die Ergiebigkeit nicht ganz so wichtig ist, finde ich das feine Streu von dm ganz gut. Da gibt es aber sicher noch ne Menge Eigenmarken-Alternativen zum ähnlichen Preis; einige wurden hier ja schon empfohlen.
 
L

Lirva2014

Benutzer
Mitglied seit
25. April 2014
Beiträge
48
  • #18
Ich habe mal das normale Premiere oder auch das Premiere Blue Control (das mit den blauen Kügelchen) und ich bin mit beidem SEHR zufrieden. Nur teuer ist es leider. Aber das ist es mir wirklich wert.
 
T

TandC

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Juli 2013
Beiträge
455
  • #19
Bei der Pullerfrequenz unserer Nasen ist keins wirklich ergiebig :aetschbaetsch1: Das Feliton ging mal gar nicht, dass hat so so gestaubt, wie noch kein Streu zuvor! :massaker:
Haben jetzt das von dm im Einsatz, bisher ist es super und wir sehr gut akzeptiert! :)
 
dieMiffy

dieMiffy

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2013
Beiträge
12.282
Alter
37
Ort
Jena
  • #20
Mich hat das Biokats Diamond Care total überzeugt. Staubt weniger als Premiere und co., riecht nicht und hat recht wenig Strandeffekt im Gegensatz zu den feinen Streus.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Pinsel
Antworten
18
Aufrufe
3K
Xiejuah
Xiejuah
T
Antworten
17
Aufrufe
6K
U
shantira
Antworten
84
Aufrufe
12K
monstis
monstis

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben