Fehlebsiedlung des Darms- Futterempfehlung

  • Themenstarter Gingerlina
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen RatschlÀgen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
G

Gingerlina

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9. Juli 2023
BeitrÀge
9
Hallihallo,
nun melde ich mich doch erneut und mache mal ein neues Thread auf, damit das auch jemand mitbekommt 😅

Also, wir waren jetzt doch eine 3Tage Kotprobe in ein Labor fĂŒr ein großes Kotprofil schicken lassen. Heute habe ich den Anruf bekommen:
Es sind keine Giardien oder andere Parasiten gefunden worden.
Allerdings liegt wohl eine Fehlbesiedlung des Darms vor. E. Coli, Streptokokken und noch irgendwas ist wohl nicht so vorhanden wie es wĂŒnschenswert ist.
Aus dem Telefonat habe ich mir das leider nicht so gut gemerkt und mit dem Stift war ich auch nicht so schnell, aber das Ergebnis bekomme ich nochmal per Mail.
Die Ärztin meinte, da geht man nichtmehr so schnell wie frĂŒher mit AB ran, also heißt es jetzt Darmsanierung -> schlechte Bakterien verdrĂ€ngen/ gute Bakterien mehren und fĂŒttern.
Den einen Thread (und auch einige andere) dazu habe ich mir sehr aufmerksam durchgelesen und werde das jetzt in Angriff nehmen.
Ich habe leider die Erstellerin und den Titel nicht im Kopf.

Ich werde jetzt indische Flohsamen kaufen und die zum Glibber quellen lassen.
Die Ärtzin hat mir Sivomixxprobiotikum empfohlen, kennt ihr das Produkt? Wenn ja, wie findet ihr das, oder was wĂŒrdet ihr stattdessen empfehlen?

Dazu hat sie mir "Biome" empfohlen. Das scheint wohl die Futtermarke von Hills zu sein, das ich immer bei den TierÀrzten sehe. "Biome" soll erhöht "Fibre" haben also pflanzliche Fasern oder? Was haltet ihr von dem Futter?
Und da es sooo teuer ist, habt ihr Futtersorten die dasselbe tun und nicht soviel kosten? Mit den Flohsamen sollte ich auch den Effekt bekommen, der mit dem Futter erzielt wird oder?

Und nochmal um sicher zu gehen, man nimmt ganze gemahlene indische Flohsamen, nicht nur die Schalen oder? Ich habe sooft Flohsamenschalen gelesen und gehört, dass ich nochmal nachfragen muss.

Was haltet ihr davon? Eonerseits bin ich ja froh, dass es nichts ansteckendes ist und meine SĂŒĂŸe einfach zufĂ€llig auch einen Tag Flitzekacki hatte, andererseits fĂŒhle ich mich alleingelassen, weil es kein schnelles Wundermittelchen gibt.

Eigentlich wollte ich bald das normale Futter fĂŒttern, das ja nun auch ordentlich was kostet und fĂŒr 1 1/2 Monate vorraus bestellt wurde und jetzt kaufe ich dauernd teures Gastro Futter im Einzelhandel und jetzt muss nochmal anderes/ teureres her 😭 zum GlĂŒck ist der Monat demnĂ€chst zu Ende^^

Heulerei hin oder her, habt ihr Tipps oder Anmerkungen?
 
A

Werbung

INFO: Darmflora-Aufbau bei Dysbiosen

Sivomixx ist sehr gut und ist im Moment das Mittel mit der höchsten Konzentration an MilchsÀure-und Bifidobakterien.

1 Beutel kann mE in drei Portionen aufgeteilt werden - so haben wir das ĂŒber mehrere Monate gemacht.

Deine TierÀrztin hat recht. Darmsanierung ist das A und O.

Das von dir genannte Futter kenne ich nicht, habe aber gestern zufĂ€llig drĂŒber gelesen und mich gefragt, ob das ein Werbegag ist. Was das Futter betrifft, bin ich nichf kompetent genug, da können andere sicher mehr sagen.
 
  • Like
Reaktionen: Mel-e und pfotenseele
Und nochmal um sicher zu gehen, man nimmt ganze gemahlene indische Flohsamen, nicht nur die Schalen oder?
pulver ;) ganze gemahlene flohsamen, zu pulver "verarbeitet" :)
Dazu hat sie mir "Biome" empfohlen. Das scheint wohl die Futtermarke von Hills zu sein, das ich immer bei den TierÀrzten sehe. "Biome" soll erhöht "Fibre" haben also pflanzliche Fasern oder? Was haltet ihr von dem Futter?
habs mir angeschaut. ich halte nichts davon. enthÀlt getreide und zucker und einen niedrigen fleischanteil.
zu kannst einem besseren futter auch etwas reine cellulose zugeben, hat den gleichen effekt.
 
pulver ;) ganze gemahlene flohsamen, zu pulver "verarbeitet" :)
Im Drogeriemarkt gibt es von der dm-Eigenmarke Flohsamenschalen gemahlen. Die wurden meinem Mann zum Darmaufbau empfohlen. Findest Du die nicht ausreichend gut? Denn das wollte ich den Katern auch ab und an mal unters Futter mischen (hab ich auch schon). Sind es nicht v.a. die Ballaststoffe und der Glibber selbst, die dem Darm so gut tun? Oder ist im Inneren der Samen etwas, was dann bei den Schalen fehlt?
 
Oh super, genau diesen Thread von dir hatte ich durchgelesen Pfotenseele.

Wenn das Sivomixx sehr gut ist, dann werde ich genau das auch kaufen. Ist das extra fĂŒr Katzen oder nehme ich das aus der Humanmedizin?

Ich fĂŒttere hauptsĂ€chlich Grau, Animonda Carny, Macs, Miamore und Cats Finefood. Aktuell gab es die Schohnkost von Kattovit Gastro.
Sollte ich jetzt auf das normale Futter zurĂŒck umstellen Zellulose druntermischen und morgens oder abends die Flohsamen fĂŒtteren? Oder bringt das mit der Zellulose nichts?
Oder sollte ich erstmal weiter Schohnkost fĂŒttern?
Mit der sieht die Kacki zurzeit einigermaßen okay aus.

Ich könnte auch die Ergebnisse des Profils einstellen, allerdings wĂŒrde ich die lieber abtippen, weil meine ganzen Daten da drauf stehen 😅
 
  • Like
Reaktionen: Gingerlina
nö, flohsamenschalen sind sogar ein top prÀbiotikum :)
Oder ist im Inneren der Samen etwas, was dann bei den Schalen fehlt?
ja, es sollten ganze samen sein :) ich kenne jetzt die DM eigenmarke nicht, aber meist sind diese pulver sowieso ganze samen. es sei denn, es ist spezifisch ausgewiesen von wegen zb nur hĂŒlsen.
was die cellulose anbetrifft, darauf hatte ich nur hingewiesen bzgl dem spezialfutter. mit cellulose geben hab ich keine erfahrung, bei mir gabs eben FSSP und probiotika, zeitlich versetzt :)
wenn der kot soweit normal ist, kannst du anfangen, das schonfutter wieder etwas mit dem gewohnten futter zu mischen. immer schön beobachten und nicht zu schnell umstellen :)
 
Wir benutzen auch Flohsamen- bzw. Flohsamenschalen in ihrer Ursprungsform (also kein Pulver), welche wir entweder in Wasser aufweichen oder ĂŒber das Nassfutter streuen, wo sie den Saft aufnehmen & quellen. Die Katzen fressen sie mit dieser Methode eher, da der Geschmack dann recht verdeckt ist.
An sich sind sie geschmacksneutral, können aber fĂŒr empfindliche Individuen einen holzigen/erdigen Geschmack haben.
Ansonsten haben wir zum Darmaufbau nach Giardien Probiote genommen, die man in jedem Drogeriemarkt finden kann (gibts aber auch in der Apotheke).
Das Pulver haben wir aus den Kapseln abgefĂŒllt und dann jeden Abend ein bisschen ĂŒber das Nassfutter gegeben, sodass es auch ganz sicher gefressen wird.
 
  • Like
Reaktionen: Mel-e
  • #10
nö, flohsamenschalen sind sogar ein top prÀbiotikum :)

ja, es sollten ganze samen sein :) ich kenne jetzt die DM eigenmarke nicht, aber meist sind diese pulver sowieso ganze samen. es sei denn, es ist spezifisch ausgewiesen von wegen zb nur hĂŒlsen.
was die cellulose anbetrifft, darauf hatte ich nur hingewiesen bzgl dem spezialfutter. mit cellulose geben hab ich keine erfahrung, bei mir gabs eben FSSP und probiotika, zeitlich versetzt :)
wenn der kot soweit normal ist, kannst du anfangen, das schonfutter wieder etwas mit dem gewohnten futter zu mischen. immer schön beobachten und nicht zu schnell umstellen :)
Du verwirrst mich 😂 Schalen sind ja nur Schalen und keine ganzen Samen oder reden wir einfach erfolgreich aneinander vorbei? Du schreibst, es sollten ganze Samen sein, aber auch, dass Flohsamenschalen toll sind đŸ˜”
Auf der Packung steht "Flohsamenschalen sind die Samenschalen der Pflanze Plantago ovata."
Aber, wenn ich jetzt richtig weiter gegoogelt habe, ist das trotzdem "korrekt" fĂŒr den Zweck 😂
 
  • Like
Reaktionen: Schlumps
  • #11
Die Katzen fressen sie mit dieser Methode eher, da der Geschmack dann recht verdeckt ist.
Meine zwei haben - erwartungsgemĂ€ĂŸ - nix davon gemerkt, als ich es mal ausprobiert hatte. Das ist so irre, das Pulver, habe damit erst einmal rumspielen mĂŒssen. Ich liebe so hygrophile Substanzen 🙈
 
Werbung:
  • #12
oder ĂŒber das Nassfutter streuen, wo sie den Saft aufnehmen & quellen.
Interessante Idee, darauf bin ich bisher nicht gekommen.

Flohsamen(schalen), egal welcher Art fuer Katzen bitte immer vorher quellen lassen. Da Katzen tendenziell eher zu wenig trinken, gibt's sonst am Ende sehr festen Kot oder gar Verstopfung, wenn man Pech hat.
 
  • Like
Reaktionen: miss.erfolg und Mel-e
  • #13
Du verwirrst mich 😂
und du mich jetzt grad auch 😅
grad auf meinem pulver nachgesehen und die beschreibung ist doch etwas verwirrend.
frĂŒher hatte ich (zu zeiten der darmtherapie) ein pulver, das aus den ganzen samen gemacht wurde. als die lieferung immer komplizierter und das produkt immer teurer wurde, hab ich dann mal gewechselt....evtl hab ich jetzt auch nur samen als pulver :unsure:
"Flohsamenschalen sind die Samenschalen der Pflanze Plantago ovata."
genau das steht bei meinem auch.
muss mal nachrecherchieren, aber ich denke, das tut seine wirkung auch
 
  • #14
hab nen matschkopf heute 😅
flohsamenschalenpulver ist das was es heisst. und was ich meine 😅
 
  • Love
Reaktionen: Mel-e
  • #15
Gut, dann weiß ich jetzt: Flohsamenschalenpulver wĂŒrde auch den Zweck erfĂŒllen.
Die TierĂ€rztin hat ĂŒbrigens noch revidiert, dass das Futter nur eine Empfehlung ist, als ich sie auf die weniger tollen Inhaltsstoffe angesprochen habe.
Zur Zellulose hat sie gesagt das kann ich machen, auch wenn da keine Wertung bei war. Aber die scheint eher weniger wichtig zu sein?
Das wichtigste scheint das Probiotikum zu sein, und dazu sollte ich aufjedenfall die Flohsamen als PrĂ€biotikum fĂŒttern oder?

Im Kotprofil sehe ich nur, dass keine Parasiten gefunden wurden -> negativ. Der Rest ist fĂŒr mich ziemlich undurchschaubar, weil ich nicht weiß, was gut und was schlecht ist.
Außer gram-positive Keimflora = geringer Gehalt. Das sagt ja, dass davon nicht soviel da ist, wie es soll.
 
  • #16
Außer gram-positive Keimflora = geringer Gehalt. Das sagt ja, dass davon nicht soviel da ist, wie es soll.
Nee, andersrum :)
Die suchen nur nach Keimen, die nicht gefunden werden sollten. Sie haben also gram-positive Keime gefunden (z.B. Enterokokken), aber von denen nur einen geringen Gehalt.
Du kannst das Kotprofil hier hochladen, wenn Du Deine Daten schwÀrzst. Es kennen sich ja einige gut aus damit, die können Dir vielleicht noch mehr dazu sagen.
 

Ähnliche Themen

Dreieck
Antworten
17
Aufrufe
579
Löwenmutter
Löwenmutter
B
Antworten
11
Aufrufe
1K
Feli02
Feli02
M
Antworten
52
Aufrufe
3K
MilaUndMausi
M
Schnauzhausen
Antworten
6
Aufrufe
1K
Schnauzhausen
Schnauzhausen
L
Antworten
23
Aufrufe
3K
Irmi_
Irmi_

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei NotfĂ€llen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur VerfĂŒgung und unterstĂŒtzen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen RatschlĂ€gen.
ZurĂŒck
Oben