Ernährung Main Coon Mix Kitten

  • Themenstarter AndreKa
  • Beginndatum
A

AndreKa

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. November 2021
Beiträge
1
Hallo,

wir haben seit einer Woche 2 Main Coon Mix Kitten (weiblich, Geschwister, 15 Wochen alt, Mix Main Coon mit Hauskatze).
Dazu hätte ich eine Frage zur Ernährung: Wie es aussieht, fressen die kein Nassfutter. Zumindest haben wir noch keines gefunden,
was schmeckt ;-)
Zurzeit bekommen sie als Trockenfutter felix Crunchy & Soft Junior (hatte auch der "Züchter" gefüttert).
Kann man bei dem bleiben, wenn es das alleinige Futtermittel ist, oder sollte man dann höherwertiges füttern und wenn ja, was?
Oder hat jemand noch einen Tip für ein Nassfutter, das man probieren könnte. Flüssigkeit dürfte kein Problem sein, sie trinken gut Wasser.

Liebe Grüße
Andre
 
Werbung:
TiKa

TiKa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2019
Beiträge
1.688
Hallo,

wir haben seit einer Woche 2 Main Coon Mix Kitten (weiblich, Geschwister, 15 Wochen alt, Mix Main Coon mit Hauskatze).
Dazu hätte ich eine Frage zur Ernährung: Wie es aussieht, fressen die kein Nassfutter. Zumindest haben wir noch keines gefunden,
was schmeckt ;-)
Zurzeit bekommen sie als Trockenfutter felix Crunchy & Soft Junior (hatte auch der "Züchter" gefüttert).
Kann man bei dem bleiben, wenn es das alleinige Futtermittel ist, oder sollte man dann höherwertiges füttern und wenn ja, was?
Oder hat jemand noch einen Tip für ein Nassfutter, das man probieren könnte. Flüssigkeit dürfte kein Problem sein, sie trinken gut Wasser.

Liebe Grüße
Andre
Hallo,
mal als erstes, ein Züchter ist das ja nicht, denn kein Züchter würde Mixkitten produzieren. ;)

Zur Ernährung: Puh, Felix ist per se schon mal schlecht und Trockenfutter insbesondere, :( das ist so, wie wenn Du Dich
von Keksen ernähren würdest und dann vielleicht ein-zwei Gläser Wasser am Tag trinkst.:confused: Du kannst Dir vielleicht vorstellen,
wie ungesund das ist, so ist es auch mit ausschließlicher Trockenfütterung. Zudem macht Trockenfutter dick.:oops:

Lies Dich am besten mal unter Ernährung ein und versuche auf hochwertiges Nassfutter, rund um die Uhr umzustellen.
Wenn Du lange Freude an Deinen Lieblingen haben willst, versuche sie auf ein vernünftiges Nassfutter umzustellen. Trockenfutter
oder gefriergetrocknete Snacks kann man in homöopathischen Dosen ins`s Fummelbrett geben, aber nicht zur freien Verfügung.
 
  • Like
Reaktionen: Neol, Pitufa, Lirumlarum und 2 weitere
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
2.756
Ein hochweriges Naßfutter enthällt mindestens 60% Fleisch, kein Getreide und kein Zucker.
Welche Marke deine Katzen nun fressen würden, mußt du ausprobieren, genauso, welche Fleischsorte sie bevorzugen.

Trockenfutter (auch da gibt es besseres als Felix) würde ich nur als Werf- und Versteckspiel, oder im Fummelbrett, bzw, als Leckerli benutzen, aus von Tika erwähnten Gründen.
 
  • Like
Reaktionen: Lirumlarum, cakehole und Mellie89
Lirumlarum

Lirumlarum

Forenprofi
Mitglied seit
22. Mai 2017
Beiträge
5.958
Ort
Alpenrand
Wie die Vorredner schon sagten ist Trockenfutter als Alleinfutter nicht zu empfehlen und gerade die Trofu mit viel Getreide und Zucker wie z.B das von dir Genannte sind so ziemlich das unterste Ende der Futterskala.
Das kommt in etwa einer Ernährung mit Pommes, Chips und Cola gleich. Auf Dauer ergibt das gerne Übergewicht (mit all seinen Folgeerscheinungen), Nieren und Leberprobleme.

Trockenfutter eignet sich als Leckerli aber bitte nicht als Hautnahrung. Auch bei Trockenfutter gibt es Bessere und Schlechtere. Als Leckerli würde ich empfehlen auch hier die Finger eher von Felix, Purina und Co. zu lassen und lieber Eines zu wählen, was kein Zucker und kaum oder kein Getreide enthält. Da gibt es mittlerweile auch irre viele Sorten.

Allgemein ist Nassfutter mit hohen Fleischanteil ohne Zucker und Getreide die weitaus bessere Futterwahl.

Katzen an neues Futter zu gewöhnen ist nicht einfach und man braucht ein gehöriges Maß an Konsequenz und Geduld.
Es gibt unterschiedliche Methoden, wie man den Futterwechsel versuchen kann.

Die abrupte Methode ist, einfach das gewünschte Futter in die Näpfe packen und hart bleiben. Nichts Anderes geben, auch wenn die Katzen mal den einen oder anderen Tag sehr wenig fressen. Das Prinzip hier: "der Hunger treibt es rein".

Eine andere Methode ist, das Futter Stück für Stück abzuändern z.B in dem das neue Futter mit dem Alten mischt und den Anteil des alten Futters langsam ausschleichen lässt..

Ich lasse dir hier mal einen Link da, der recht gut aufführt, wie man so eine Futterumstellung machen kann.
Beispiel Futterumstellung

Je nach Katze gibt es hier halt nicht den einen einzigen Weg, sondern man muss eben schauen wie man Katze das neue Futter schmackhaft macht.
Wichtig ist dabei eben nicht zu schnell einzuknicken, wenn Katze einen mit großen bettelnden Augen anguckt, also recht konsequent und langfristig an die Sache ran zugehen.

Da deine noch Kitten sind, die im allgemeinem Neuen gegenüber weitaus aufgschlossener sind als erwachsene Katzen, hast du jetzt die besten Chancen noch was an der Ernähung deiner Katzen zu ändern. Je länger sie auf ein bestimmtes Futter geprägt sind desto schwieriger wird es sie an neues Futter zu gewöhnen.
 
  • Like
Reaktionen: Pitufa, Der Katzendiener, TiKa und 2 weitere
W

Waldtrolle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. September 2021
Beiträge
552
Um den Damen das Nassfutter interessanter zu machen kannst du ein wenig Trockenfutter oder Crunch drüber streuen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Katzendiener

Der Katzendiener

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. November 2021
Beiträge
292
Hallo,
das meiste wurde dir ja schon geraten!;)
Ich würde nur noch ergänzen wollen, das du versuchen solltest, eine grössere Auswahl an hochwertigen Nassfuttern zu kredenzen,
es sonst sein könnte dass die Damen mäkelig reagieren, wenn ein Hersteller das Rezept ändert.
Ansonsten: Willkommen im Forum !
Der ein oder andere mag hier gerne Fotos gucken.....Nur so!

Schönen Sonntag
Henry
 
  • Like
Reaktionen: TiKa und Lirumlarum
W

Waldtrolle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. September 2021
Beiträge
552
Hach ja...., schöne Katzingerfotos gibt es hier im Forum... *heftigst mit dem Zaunpfahl winke* 😛🙃
 

Ähnliche Themen

H
Antworten
19
Aufrufe
4K
HappyVsMuffin
H
J
Antworten
12
Aufrufe
60K
Frl. Linse
F
S
Antworten
35
Aufrufe
1K
MagnifiCat
MagnifiCat
J
Antworten
12
Aufrufe
6K
M
O
2
Antworten
29
Aufrufe
3K
O

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben