Eine neue Katze!

V

Vivien

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2013
Beiträge
15
Ort
Köln
Hallo ihr lieben,
Ich habe mit meinen Eltern gemeinsam überlegt, und wir haben uns dazu entschlossen eine neue Katze ( weiblich ) anzuschaffen.
Unsere alte Katze musste letztes Jahr leider eingeschläfert werden :(
Wir sind nur noch am überlegen wo wir unsere Katze herholen sollen.
Könnt ihr mir sagen was am besten ist?
(Tierheim, Privatzüchter usw..)

Schonmal Danke für eure Hilfe.
Liebe Grüße Vivien!
 
Werbung:
F

furtessmaus

Forenprofi
Mitglied seit
13. April 2008
Beiträge
3.411
wollt ihr eine ältere katze?
 
D

DaisyPuppe

Gast
Wenn ihr nur eine Katze wollte, findet ihr vielleicht im TS ein älteres Tier das einen Einzelplatz sucht - bzw. auch hier im Forum gibt es Notfellchen, die Einzelplätze suchen. Solche Tiere sind immer schwer zu vermitteln.
 
V

Vivien

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2013
Beiträge
15
Ort
Köln
Wir wollen eine junge Katze die ihr Zuhause nicht wechseln muss.

Was ist ein TS ?
 
Mi-chan

Mi-chan

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2012
Beiträge
3.456
Alter
31
Ort
Saarbrücken
Wir wollen eine junge Katze die ihr Zuhause nicht wechseln muss.

Was ist ein TS ?

TS heißt Tierschutz.

Eine junge Katze könnt ihr auf keinen Fall alleine halten. Katzen sind sehr soziale Wesen, die Artgenossen brauchen.

Es gibt ältere Tiere, die von Menschen zu Einzelgängern gemacht wurden. Da findet ihr was beim Tierschutz.
 
D

DaisyPuppe

Gast
V

Vivien

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2013
Beiträge
15
Ort
Köln
Bei uns ist immer jemand zuhause, wir holen uns aber nur eine Katze!
Unsere alte Katze ist auch so aufgewachsen, ihr ging es immer gut und sie ist nie weggelaufen.
Sie hatten wir auch schon seit sie ein kleines Katzenkind war. Sie musste nur leider eingeschläfert werden, da sie Wasser in der Lunge hatte. Wieso wusste der Tierarzt selber nicht, aber er hat vermutet das sie angefahren worden ist :(

Also wir wissen wie es ist eine kleine Katze aufzuziehen! :)
 
Mi-chan

Mi-chan

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2012
Beiträge
3.456
Alter
31
Ort
Saarbrücken
Nur, weil ihr immer nur EINE Katze hattet, macht es das nicht richtiger.

Holt euch entweder ZWEI junge Katzen, eine ältere Einzelkatze, oder gar keine Katze, bitte.
 
V

Vivien

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2013
Beiträge
15
Ort
Köln
Wir hatten auch mal ZWEI Kater, lasst es doch unsere Sache sein. Ich wollte nur wissen wo man am besten eine Katze kaufen sollte. Aber scheinbar kann man es nie in Foren richtig machen :mad:
 
D

DaisyPuppe

Gast
  • #10
Bei uns ist immer jemand zuhause, wir holen uns aber nur eine Katze!
Unsere alte Katze ist auch so aufgewachsen, ihr ging es immer gut und sie ist nie weggelaufen.
Also wir wissen wie es ist eine kleine Katze aufzuziehen! :)

Dann hattet ihr Glück - mit Fachwissen und artgerechter Haltung hatte das nichts zu tun. Die Katze sollte drin bleiben, bis sie ein Jahr alt ist. Und bis dahin? Ihr könnt keinen Katzenkumpel ersetzen...
 
Mi-chan

Mi-chan

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2012
Beiträge
3.456
Alter
31
Ort
Saarbrücken
  • #11
Bitte werde jetzt nicht böse. Wir meinen es ja auch nicht böse. :)

Es geht uns um das Wohl der Tiere. Und wir wissen nunmal, dass man junge Katzen nicht alleine hält. Deshalb sagen wir dir das. Wir möchten dich damit nicht runtermachen oder so.

Denk' nochmal drüber nach, ok? Eine junge Katze, die ganz alleine sein muss, ist nicht glücklich.
 
Werbung:
V

Vivien

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2013
Beiträge
15
Ort
Köln
  • #12
D

DaisyPuppe

Gast
  • #13
Woher hattet ihr eure Katzen denn bisher?
 
D

DaisyPuppe

Gast
  • #15
Was ist wenn man sie mit einem Jahr kauft. Das ist ja noch keine ältere Katze!?

Auch dann sollte sie nicht alleine leben. Katzen sollte man in einem neuen Zuhause ca. 8 Wochen drin behalten. Ihr meint es bestimmt gut, aber ihr seid nunmal keine Katzen ;)
 
Mi-chan

Mi-chan

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2012
Beiträge
3.456
Alter
31
Ort
Saarbrücken
  • #16
Was ist wenn man sie mit einem Jahr kauft. Das ist ja noch keine ältere Katze!?

Katzen kauft man nicht. Man adoptiert sie aus dem Tierschutz. Die Schutzgebühr, die man da zahlt, ist kein Kaufpreis.
 
S

Simsalabim83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2013
Beiträge
687
  • #17
Bei uns ist immer jemand zuhause, wir holen uns aber nur eine Katze!
Unsere alte Katze ist auch so aufgewachsen, ihr ging es immer gut und sie ist nie weggelaufen.
Sie hatten wir auch schon seit sie ein kleines Katzenkind war. Sie musste nur leider eingeschläfert werden, da sie Wasser in der Lunge hatte. Wieso wusste der Tierarzt selber nicht, aber er hat vermutet das sie angefahren worden ist :(

Also wir wissen wie es ist eine kleine Katze aufzuziehen! :)

Mir wird schlecht wenn ich sowas lese.
:(

Wie wäre es, wenn du kurz überlegst, dass sich die Forenmitglieder hier auskennen mit Kitten und dir alle sagen, dass es nicht geht und du sagst, nur weil ihr möglicher Weise nicht gemerkt habt wie vereinsamt die Katze war, dass ihr keinen Fehler gemacht habt? Und wollt ihn wiederholen?

Und du kannst unmgölich garantieren, dass die nächsten 20 Jahre immer jemand zu Hause ist!

Entweder ne zur Einzelkatze erzogene ältere Katze oder zwei.
Alles andere ist Tiequälerei. Punkt.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #18
Bei uns ist immer jemand zuhause, wir holen uns aber nur eine Katze!
Unsere alte Katze ist auch so aufgewachsen, ihr ging es immer gut und sie ist nie weggelaufen.
Sie hatten wir auch schon seit sie ein kleines Katzenkind war.

Eine Frage: Wie würdest Du es finden, wenn Du Dein ganzes Leben ohne andere Menschen verbringen müssest? Ziemlich Scheiße vermutlich.

Aber Katzen kann man das zumuten? Fällt Dir da etwas auf?

Es wäre in Ordnung, wenn Ihr einem älteren Freigänger aus dem Tierheim ein Zuhause geben würdet,, der kann sich draußen Gesellschaft suchen. Bei Katzenkindern und dann auch noch in Wohnungshaltung ist Einzelhaltung nicht artgerecht. Katzen sind keine Einzelgänger, sie sind soziale Wesen.
 
V

Vivien

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2013
Beiträge
15
Ort
Köln
  • #19
Einmal aus dem Tierheim und einmal von einem Privatzüchter.
Ich hatte auch schon Vorgeschlagen die Katze bei einem TS zu holen, aber davon waren meine Eltern nicht so begeistert..
 
Werbung:

Ähnliche Themen

L
Antworten
0
Aufrufe
3K
L
C
Antworten
25
Aufrufe
4K
Claudikatze
C
Verena-Maria
Antworten
3
Aufrufe
701
Verena-Maria
Verena-Maria
V
Antworten
9
Aufrufe
1K
vanessa3388
V

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben