Eine Maus ist im Haus (lang)

Katzen oho

Katzen oho

Forenprofi
Mitglied seit
2. Oktober 2008
Beiträge
3.680
Ort
bei meinen chaoskatzentieren
Ja es ist mitten in der Nacht, zumindest am Ende und hier im Hause sind alle Hellwach und alles in heller aufregung,

es fing damit an, das der kater gegen kurz nach 4 anfing Randale zu machen, ich dachte aaah nimm dein Bällchen und geh ins Wohnzimmer..(wenn der unter was drunter ist ist auch helle aufregung) gut das Spiel ging dann eine Ecke weiter und der Kater rannte mit schwung gegen einen Kartion, davon war ich dann entgültig wach. Ich also meinen Kerl geweckt, ich aufgestanden um dem Kater sein Bällchen hinterm karton vorzuholen, ziehe den Karton vor und was sitzt dahinter eine MAUS..... heia karamba,.... ein maus in meiner wohnung, als die maus sich auch noch bewegte ist mein kater auf die maus und ich wie aufs bett....hab meinen kerl ranzitiert nein nicht ranzitiert rangebrüllt. der kater war aber schon ein schritt weiter, er hatte die Maus mit ins wohnzimmer genommen, da saß er dann vor seiner maus und die maus unter meinen Büchern.
Irgentwann hatte der kater die maus dann im Nacken gepackt und mein freund den kater im Nacken, meine sind wohnungskatzen und nicht gegen tollwut geimpft, deshalb sollte er die maus nicht fressen.
Naja, irgentwann lies er von der maus ab mein freund die genommen und aus dem fenster.... ging nicht anderes.... nun sind meine beide völlig durch wind, wobei es jetzt ca ein halbe stunde später langsam besser wird...........aber vorher haben bei gesucht wie doof...... oh man soviel aufregung am morgen.... und ich will doch nur schlafen.....
so nun ein wenig noch schlafen stunde hab ich noch....
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ich denke, ich hätte die Beute nicht so ohne weiteres abgenommen, immerhin sind Mäuse ja von Natur aus ein Grundnahrungmittel für Katzen.

Aaaber (immer die unvermeidlichen 'aber'... :p) es ist die Frage, wie lange es gedauert hätte, bis die arme Maus mit einem Tötungsbiß ihren Schrecken überstanden hätte? Nicht alle Stubenkatzen beherrschen den Tötungsbiß und dann fängt es für die Maus an in echte Quälerei auszusarten - das würde ich auch unterbrechen.

Also alles in allem: vor TW hätte ich keine Sorge, aber es ist gut so, daß Du die Maus gerettet hast, die Verwirrung der Jäger billigend in Kauf nehmend.

Hoffentlich kommt dieses Treiben im Haus zu der frühen Stunde nicht alle Tage vor :D



Zugvogel
 
P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
13.190
:grin:
Sorry, jetzt muß ich grad echt lachen.
Ich hatte heute Nacht 4 (!) Mäuse innerhalb von 1 (!) Stunde. Waren mindestens 2 verschiedene... Also nicht vier mal die gleiche ;)
Ich bin mittlerweile fit im Mäuse fangen...
Und doch, Zugvogle, ich nehm denen die Beute ab. Draussen sollense damit machen was sie wollen, aber einfach lebendige Mäuse auf meinen Teppich fallen lassen... nä!!!!
Wer Beute hier rein schleppt muß eben damit rechnen, daß er sie an mich abtreten muß. Gibt ein kleinen Lob meinerseits und dann wandern die Viehcher in hohem Bogen nach draussen.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Die Mäuse in unserem Wohnzimmer wurden auch alle dem Zugriff der gierigen Jägerin entzogen, denn sie konnte den Todesbiß nicht machen. In diesem Fall ist es wohl selbstverständlich, daß die Mäuse in die Freiheit kommen, wenn möglich noch mit einem Tropfen Rescue versehen ;)


Zugvogel
 
Katzen oho

Katzen oho

Forenprofi
Mitglied seit
2. Oktober 2008
Beiträge
3.680
Ort
bei meinen chaoskatzentieren
alle gmüter haben sich beruhigt,,,, und ich leide unter schlafmangel...:D
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
13
Aufrufe
506
Tigerjungsdosine
T

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben