Doppelpack aufnehmen?

Werbung:
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beitr├Ąge
3.204
Ort
oberboihingen
  • #22
Wir freuen uns schon auf deinen Bericht und Bilder.
 
L

Louis&Luna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. September 2018
Beitr├Ąge
200
  • #23
Danke, ich werde euch dann gerne mit Bildern versorgen ­čśŐ

Ich habe ja heut nochmal mit der Tiersch├╝tzerin gesprochen und sie meinte, dass der Kater (Willi) wahrscheinlich nicht lange in dem getrennten Raum bleiben m├Âchte. Er ist sehr neugierig und ├Âffnet wohl auch T├╝ren ­čś» er will erkunden, braucht Platz, ist neugierig.

Wenn ich Luna richtig einsch├Ątze, k├Ânnte es gut sein, dass sie die geschlossene T├╝re auch nicht gut finden wird und neugierig sein wird (zumindest hat sie bei Louis immer Interesse gezeigt und nie Angst - anders als bei Menschen.

Die neue K├Ątzin ist wahrscheinlich ganz dankbar f├╝r die r├Ąumliche Trennung und wird sich wahrscheinlich erstmal dort einnisten.

Klar, dass sind alles Prognosen, aber ich mach mir soviele Gedanken...

Wenn wir nun merken das keine Katze feindselig ist, kann ich der Zusammenf├╝hrung dann schaden, wenn ich Willi dann fr├╝hzeitig mal unter Aufsicht aus dem Raum lasse und er die Wohnung erkunden kann? Wenn er neugierig ist und Luna nat├╝rlich nicht aggressiv ist oder sich zur├╝ckzieht?

Ich h├Ątte die sch├╝chterne K├Ątzin nat├╝rlich erstmal im sep. Zimmer ankommen lassen, w├╝rde dem Kater aber ungern die Chance verwehren sich etwas umzusehen. Nat├╝rlich immer mit Blick auf Luna und wie sie mit der Situation umgeht.

Denkt ihr man kann sich hier auf die Intuition verlassen, oder w├╝rdet ihr auch lieber hart bleiben, selbst wenn Luna und Willi Interesse zeigen?

Ich will auch nicht eine Situation gleich erzeugen, die alles durcheinander bringt.

Hach, hoffe es ist bald Samstag...
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Louis&Luna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. September 2018
Beitr├Ąge
200
  • #24
Und nachts w├╝rde ich die 2 anfangs schon von Luna trennen.
Ich wei├č halt nicht, ob die 2 auf kleinem Raum so gut klar kommen, zumal Willi so neugierig ist.
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30. November 2010
Beitr├Ąge
13.883
Ort
D├╝sseldorf
  • #25
Gef├Ąhrde es bitte nicht, nur weil du da ungeduldig bist oder die Katzen das nicht spitze finden, eine Weile nur einen Raum zu haben. Sie werden es ├╝berleben, wichtig ist einfach, dass die Zusammenf├╝hrung ├╝berhaupt funktioniert. Also: ja, es schadet, da direkt Unruhe rein zu bringen und alle R├Ąume zu zeigen. Intuition ist immer gut, aber man muss unterscheiden, ob es auch wirklich Intuition ist oder eher Mitleid. Ich dr├╝ck die Daumen :)
 
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beitr├Ąge
3.204
Ort
oberboihingen
  • #26
Lass die beiden erst mal kommen. Ein paar Tage zum ankommen in dem Zimmer ist immer gut. Da k├Ânnen die beiden euch kennenlernen und nehmen auch euren Geruch an.
Dann siehst du ja wie sich alle an der Gittert├╝r verhalten.
 
L

Louis&Luna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. September 2018
Beitr├Ąge
200
  • #27
Also weniger aus Mitleid, eher die Sorge, dass die Trennung wiederum f├╝r Stress Sorgen k├Ânnte.

Wenn zb Luna vor der T├╝re steht und maunzt und rein will. Dann kann die neue K├Ątzin vielleicht nicht zur Ruhe kommen und sich eingew├Âhnen.

Wenn ich dann Willi etwas Freiraum lassen w├╝rde, dann kann Luna sich auch erstmal mit ihm vertraut machen und die K├Ątzin hat ihre Ruhe.

Sicher, erstmal vorsichtig mit r├Ąumlicher Trennung, und sowieso nur wenn beide neugierig aufeinander sind.

Und auch nur wenn man merkt, dass beide entspannt sind...
 
L

Louis&Luna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. September 2018
Beitr├Ąge
200
  • #28
Ihr habt ja Recht, ich will auch nichts ├╝berst├╝rzen.

Es sind nur ├ťberlegungen. Luna kann mitunter sehr hartn├Ąckig sein, wenn T├╝ren zu sind und dahinter Ger├Ąusche.
 
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beitr├Ąge
3.204
Ort
oberboihingen
  • #29
Wen sie da sind und du Fragen hast, wir sind da. ­čśÇ
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30. November 2010
Beitr├Ąge
13.883
Ort
D├╝sseldorf
  • #30
Versuch nicht so viel nachzudenken. Meist kommt es eh ganz anders, als man es sich so vorgestellt hat :)
 
L

Louis&Luna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. September 2018
Beitr├Ąge
200
  • #31
Geduld ist nicht meine St├Ąrke. Ich glaub ich brauch vorher erstmal ein Beruhigungsmittel ­čśé
 
Werbung:
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juli 2013
Beitr├Ąge
6.790
Ort
Allg├Ąu
  • #32
Geduld ist nicht meine St├Ąrke. Ich glaub ich brauch vorher erstmal ein Beruhigungsmittel ­čśé
Zylkene f├╝r Menschen werd' ich jetzt dann erfinden - der Markt muss riesig sein! :aetschbaetsch1:


Nein, ernsthaft .... auch von mir:
Bitte nicht den Kater schon "erkunden" lassen.
Die beiden kommen in ihr Ankunftszimmer und da bleiben sie mindestens ein paar Tage lang, bis du ├╝berhaupt einsch├Ątzen kannst, wie sie sich geben (und auch deine Luna einsortieren kannst).

Ich w├╝rde immer eher l├Ąnger warten als einem das Bauchgef├╝hl sagt, weil man als Mensch einfach zur Ungeduld neigt .... und auch dazu, sich was sch├Ânzureden (nicht falsch verstehen, ich meine damit, dass man nur die positiven Aspekte bei einer Zusammenf├╝hrung sieht und sich darauf versteift um den n├Ąchsten Schritt schneller machen zu k├Ânnen ........ ├Ąh, ich hoffe, das war jetzt ├╝berhaupt verst├Ąndlich, was ich gefaselt habe) ­čĄ¬
 
L

Louis&Luna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. September 2018
Beitr├Ąge
200
  • #33
Ich verstehe es ­čśů
Ja Zylkene f├╝r den Mensch w├Ąre ne gute Idee ­čśŐ

Also wir waren gestern Abend kreativ und flei├čig. Mein Mann hatte noch so Gitterstreifen auf der Rolle (Reste vom Bau eines Mardergitters). Die haben wir hinten an so einen Ikea-Regal-W├╝rfel geschraubt.
Nat├╝rlich kommt da noch einer drauf, ├╝ber den Meter H├Âhe w├╝rde mich Luna nur auslachen, wenn sie k├Ânnte.

Der kommt dann vor die T├╝re (Nat├╝rlich nicht von Anfang an, erst wenn die Schnuffelphase beginnt).

Ist jetzt optisch nicht der Knaller, aber sollte seinen Zweck gut erf├╝llen.

Wir werden dann auch noch Feliway Friends holen.
Habt ihr sonst noch Tipps, wie wir es den Neuank├Âmmlingen leichter machen k├Ânnten?

Futter bekommen sie erstmal wie bisher (beide da eher empfindlich).
Klos haben wir bisher 2, wir bekommen aber den beiden ihre Klos mit.
Muss ich dann mal sehen, wieviel wir letztlich brauchen.

Und ich w├╝rde noch nach der Decke fragen, wo die Kleine dauernd mit gekuschelt hat. Da sie die ├Ąngstliche ist, f├╝hlt sie sich damit vielleicht wohler.
Bringe denen dann eine neue Decke mit zum Austausch.

Das ist momentan erstmal alles was ich aufm Schirm habe. Vergess ich noch was wichtiges?

Ach ja, f├╝r genug N├Ąpfe ist nat├╝rlich auch gesorgt.
 
L

Louis&Luna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. September 2018
Beitr├Ąge
200
  • #34
Die zwei sind jetzt schon ein paar Stunden bei uns und scheinen sich in dem Ankunftsraum auch erstmal ganz gut eingefunden zu haben. Lagen auch mal zwischendurch unterm Schrank aber dann wieder neugierig und die Kleine hatte schon einen Schmuseanfall und kr├Ąftig geschnurrt ­čśŹ jetzt schlummern oder d├Âsen sie gerade. Willi hat auch schon bisschen gegessen.

Unsere Luna war auch schon mal an der T├╝re und auf beiden Seiten gro├če Neugier. Wir haben sie durch einen T├╝rspalt bisschen schn├╝ffeln lassen. Luna ist dann aber wieder weg und hat sich schlafen gelegt. Zumindest kein Fauchen...
 
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beitr├Ąge
3.204
Ort
oberboihingen
  • #35
Herzlich Willkommen ihr beiden im neuen Zuhause. :grin:
Bin gespannt wie es sich entwickelt.
Vielleicht Morgen ein klitzekleines Foto. Biiiitte;)
 
L

Louis&Luna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. September 2018
Beitr├Ąge
200
  • #36
Luna kam dann sp├Ąter nochmal, da lief es dann nicht mehr so rund.
War vielleicht doch zu schnell, hatten das Gitter dazwischen, Luna hat kurz gefaucht, daraufhin hat Willi gebrummt und nen Dickschwanz gemacht.
Bl├Âde Ungeduld von uns ­čśĹ

Jetzt ist die T├╝re zu. Auf beiden Seiten wieder alles sehr entspannt. Willi und Maja freuen sich immer wenn man reinkommt uns kuscheln schon mega viel. Luna liegt auch ganz entspannt auf ihrem Kratzbrett - aber mit Blick zu der T├╝re...

Ich ├╝be mich in Geduld. Ich denk mir nur auch, das des Gitter die Katzen doch auch vielleicht hindert am kennenlernen.
Normal streifen die sich doch zur Begr├╝├čung und schn├╝ffeln am Popo.

Aber es wird schon seinen Sinn haben.
Es war wohl einfach zu fr├╝h.
 
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beitr├Ąge
3.204
Ort
oberboihingen
  • #39
Alle 3 super s├╝├č
 
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beitr├Ąge
3.204
Ort
oberboihingen
  • #40
Habe Geduld. F├╝r Popo schn├╝ffeln muss eine gewisse Vertrautheit da sein.
Wenn es am Gitter friedlich ist kann man an den n├Ąchsten Schritt denken.
Lass die beiden erst mal richtig ankommen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

E
Antworten
5
Aufrufe
959
E
Mea88
Antworten
27
Aufrufe
2K
Mea88
R
Antworten
2
Aufrufe
364
rinona
R
S
Antworten
4
Aufrufe
643
mrs.filch
M

├ťber uns

Seit 2006 stehen dir in unserem gro├čen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notf├Ąllen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verf├╝gung und unterst├╝tzen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschl├Ągen.
Oben