Discounterfutter - Macht das wirklich Sinn?

Feli02

Feli02

Forenprofi
Mitglied seit
9 März 2009
Beiträge
2.587
Alter
53
Ort
Saarland
  • #81
Weil Katzen aber ausschließlich Fleischfresser sind, kann es doch nicht in Ordnung sein das in ihrem Futter nur ca. 10 % Fleisch ist (bzw. Nebenerzeugnisse!!!). Wie kann man das verantworten?

Ein solches Futter kenne ich nicht
 
Werbung:
Jiu

Jiu

Forenprofi
Mitglied seit
18 Mai 2015
Beiträge
1.686
  • #82
;) Der Post ist ja auch fast zwei Jahre alt und danach wurde erklärt, was es mit den 4% oder 10% auf sich hat.
 
Feli02

Feli02

Forenprofi
Mitglied seit
9 März 2009
Beiträge
2.587
Alter
53
Ort
Saarland
  • #83
sanne83

sanne83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 Januar 2019
Beiträge
422
Ort
Allgäu
  • #84
Ich denke immer, dass man lernen muss, sich selbst eine Meinung zu bilden - selbst wissen, ob ein Futter etwas taugt, und auch wissen, WARUM das so ist. Da hilt nur viel lesen.

Ich lese viel, deshalb hab ich ja extra auch die anderen Werte mit drauf geschrieben, da bei den anderen eher billigen Futtermarken oft nur Proteinwerte von 7% angeführt sind und es für mich mit 9,5% schon besser klingt. Und das wollte ich einfach bestätigt haben oder ob der Proteinwert ansich erstmal gar nicht soviel aussagt, da pflanzliche Bestandteile ja anscheinend nicht enthalten sind.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
13
Aufrufe
165K
ELIA
Antworten
16
Aufrufe
1K
Puschlmieze
Puschlmieze
Antworten
2
Aufrufe
2K
Inai
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben