Der Tumor ist im Bauch, aber ist es doch was anderes?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
tiggerchen

tiggerchen

Forenprofi
Mitglied seit
18 April 2013
Beiträge
2.547
Hallo ihr lieben,

manche wissen es vielleicht noch, aber dennoch möchte ich einmal die Geschichte in kurz hier zusammenfassen.

Monty kam damals aus dem Tierheim, vom Tierheim her soll er nun 2 Jahre sein. Aber jeder Tierarzt meint er ist wesentlich älter... 7-9 Jahre aufjedenfall...

Monty lebt nicht alleine bei mir, und es gibt auch nur Nassfutter, aber es sind reine Wohnungskatzen.

Im August ging es monty nicht gut, starkes erbrechen und hohes Fieber.. Blutwerte waren soweit ok, bis auf Leber und Entzündungszellen hoch... Beim Ultraschall wurde ein Tumor gefunden, der ENTWEDER am Darm oder der Milz hing...
Habe ihn operieren lassen, aber leider war der Tumor nicht operabel....
Monty ging es aber wieder besser..
Was auch immer dieses Fieber ausgelöst hatte, ging durch den Fiebersenker und Antibiotika weg.
Es kam seid dem auch nicht mehr wieder...
Mittlerweile hat Monty von 6,6 auf 5,8 kg abgenommen.
Die Tieraräztin hatte mich schon gewarnt, das dies passieren wird... Und da der Tumor auch so groß war, hätte sie schon eher damit gerechnet, das wir ihn erlösen müssen...
Nun ist es so, das Monty vor ein paar Wochen ein wenig durch hing, er zog sich zurück, wollte seine Ruhe, und kam auch nicht mehr kuscheln...

Jetzt ist er aber wieder gut drauf, spielt kuschelt, und kommt auch wieder an die Tür wenn ich nach Hause komme...

Fressen tut er die ganze Zeit normal... Nicht übermässig viel, aber auch nicht zu wenig...

Kennt ihr das, wenn man das Gefühl hat, da ist was anderes?
Der Tumor ist da, keine Frage...
Vielleicht ist es auch nur eine Spinnerei, ich weiß es nicht...

Er hat auch etwas struppiges Fell... Ich hatte schon Schilddrüse im Kopf oder die Nieren?

Ich fahre heute abend zum Tierarzt, auch weil ich möchte das einfach noch mal nen großes Blutbild gemacht wird....
Aber vielleicht stupst ihr mich ja auf etwas? IRgendwas was wir übersehen haben?
Ich werde das Gefühl nicht los, das es etwas anderes ist....
 
Werbung:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
8
Aufrufe
1K
Birgitt
  • tiggerchen
  • FIP
2
Antworten
23
Aufrufe
5K
N
Antworten
3
Aufrufe
7K
doublecat
Antworten
18
Aufrufe
32K
Hexe173
Antworten
7
Aufrufe
7K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben