Catsan

N

Nozi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. April 2011
Beiträge
217
Hey

Ich muss es jetzt mal los werden, wo's mir schon seit gestern "stinkt".
Wir haben, bevor die Katerchen eingezogen sind, alles besorgt inklusive Katzenstreu. Wir dachten so für uns "Hey, Catsan muss ja das beste sein ist ja auch das teuerste" also, Packung Catsan gekauft. Einmal benutzt, Katzenforum gelesen und Zooplus entdeckt und dann zu CBÖP gewechselt. Das Catsan stand jetzt als im Weg rum, keiner wollt's haben und zum weg schmeißen war's zu teuer. Gestern mal das Klo damit voll gemacht damit's weg kommt und gott sei dank gehen die Katzen auch rein, aaaber

- Es stinkt obwohl nicht mal ne Katze drin war
- Es saugt mal so gar nichts auf
- Es ist scheinbar für unsere Kater nicht geeignet um was zu verbuddeln
- Es stinkt noch schlimmer wenn eine Katze drin war
- Es ist einfach nur eklig und schlecht zu entsorgen

Vorteil ist nur das es weiss ist und auf den Fliesen net so auffällt, aber das war's auch schon. Morgen kommt's komplett in den Müll.
Ich frag mich wie sowas so bekannt und teuer werden konnte, das kann doch keiner benutzen wollen Oo

Sorry das musste jetzt mal raus, denn jedesmal wenn ich ins Bad geh, reg ich mich drüber auf ^^

Nozi
 
Werbung:
B

BloomingTiger

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. August 2011
Beiträge
16
War von dem Zeug ganz ehrlich auch weniger begeistert.. und zu allem Überfluss hatte ich damals, als ich es mal ausprobieren wollte, auch noch ausversehen die nicht klumpende Version geholt. :rolleyes: Das war vielleicht immer ein Aufwand, bis die Klos wieder sauber waren. Habe dann eine andere Sorte geholt und ein Klo mit dem Neuen gefüllt, das andere weiterhin mit dem Catsan, und die Kleinen haben 2 Tage lang das Catsan-Klo vollkommen ignoriert...ist ja auch wie Kieselstein das Zeug!
 
Gute Miene

Gute Miene

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. März 2011
Beiträge
188
Ort
Nürnberg
Meine Eltern hatten auch mal Catsan und es stank wie die Pest, echt total eklig und nicht zu definieren!! :dead:
 
mitternachtsregen

mitternachtsregen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Februar 2011
Beiträge
201
Ort
Schwerin
Ich bin von Catsan auch nicht begeistert;
schon beim Reinschütten braucht man 'nen Mundschutz, weil man sonst 'ne Staublunge bekommt :) Allerdings meine ich mich zu erinnern, dass das vor etlichen Jahren noch nicht so schlimm war - da war das tatsächlich richtig gut. Vielleicht produzieren die jetzt einfach billiger; der Kundenstamm ist ja ziemlich groß & so macht man mehr Profit.
 
N

Nozi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. April 2011
Beiträge
217
Keine Ahnung wie die das Handhaben, ich weiß nur, meine Tonne vorm Haus riecht jetzt nach Catsan und ich bin's los und ich denke auch meine Katerchen sind dankbar ^^
 
kiska

kiska

Forenprofi
Mitglied seit
22. November 2009
Beiträge
2.652
Ort
NRW
Wenn`s das weisse Catsan ist, dann ist es sicher die nicht klumpende Variante, die würde ich nicht wegschütten, die kann man prima gebrauchen als Autoanfahrhilfe wenn`s glatt ist (man sollte immer etwas davon im Kofferraum haben).
Ich hab`s damals eigentlich nur benutzt als Pauli noch winzig war und immer vom Klumpstreu verklebte Pfötchen hatte. Mit Catsan war das Problem gelöst. Lisa mag es recht gerne weil man darin so herrlich kratzen kann.
Trotzdem gibt`s aber bei uns jetzt nur noch Premiere excellent. Schon weil ich den Staub vom Catsan hasse (habe Asthma)
 
M

Mio89

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. Juni 2011
Beiträge
5
Also bei uns funktioniert das Catsan gut. Ich finde auch gar nicht dass es so schlimm riecht. Wir haben auch das, dass den Urin einzieht und nicht klumpt. WIr haben für die Katzentoiletten auch noch diese Plastiküberzüge, dass das Klo nicht so dreckig wird und man einfach einmal durchwischt und das dann wieder ganz sauber ist. Klappt bei uns also super und unsere Katze mag es auch.
 
C

Coracon

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2011
Beiträge
377
Was ich am Catsan Klumpstreu mag, ist die Packungsgröße. Die meisten Klumpstreus sind in so großen Tüten abgepackt, dass man beim Heimtransport und Befüllen des Klos nen gefühlten Bandscheibenvorfall bekommt :(

Aber das Zeug ist viel zu teuer und hält längst nicht so lange wie andere Klumpstreus.
 
hexenkatz

hexenkatz

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2010
Beiträge
1.356
Ort
NRW
Wir mussten mal Catsan zwangsweise kaufen ... das, was wir sonst holen (Winston Ultra Klumpstreu - die beiden lieben das Streu) war restlos ausverkauft ...
Das war ein Drama! Sky hat das Klo komplett ignoriert und fand die Fliesen vor dem Klo bei weitem geeigneter und Goya hat alles Streu aus dem Klo befördert und dann sein Geschäft ins leere Klo verrichtet.
Es ist schneller im Müll gelandet und ich war nur noch unterwegs irgendwo geeignetes Katzenstreu zu bekommen. Konnte dann in einem anderen Rossmann noch eine Packung sichern.
Mein Fazit: nie wieder Catsan!

Ein klarer Fall von: Wer die schönste und teuerste Werbung schaltet gewinnt an "Fans". Gruselig das Zeug.
 
A

Angelwing29

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Januar 2010
Beiträge
9
Ort
Niederösterreich
  • #10
Je mehr eine Firma Werbung macht, umso skeptischer sollte man sein. Wenn eine Marke gut ist wird sie sowieso gekauft auch ohne Werbung. Ich hab das Öko Cat´s Best, klumpt super und stinkt nicht. Die haben noch nie einen Werbespot gebracht.
Achja, bei dem Gedanken könnte man auch gleich Whiskas, Sheba & Co. erwähnen...
LG
 
N

Nozi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. April 2011
Beiträge
217
  • #11
Ach ich finde das kannst du so pauschal nicht sagen, ich mag auch Milka trotz dauernder Werbung ^^
 
Werbung:
Solishell

Solishell

Benutzer
Mitglied seit
11. September 2011
Beiträge
82
Ort
Dortmund
  • #12
Also ich hatte beim Einzug meiner zwei auch das erste Mal Catsan im Einsatz. Bisher hatten wir immer so ein ganz feines Klumpstreu, das roch ÜBERHAUPT nicht und ging total genial zu reinigen....

Allerings war das wirklich ausgesprochen fein; und ich hab gelesen dass sich ganz feines Streu bei Kitten zwischen den Pfötchen einklemmen kann und sie es dann verschlucken.

Also: Catsan.

- meine Wohnung STANK wie ein einziges Katzenklo
- reinigen lassen hat sich das auch nicht gut
- ich musste die Streu in 5 Tagen 3x komplett auswechseln, weil sich die komplette Streu verunreinigt hatte.

Fazit: Catsan alle und kommt nimmer mehr in meinen Haushalt.
 
M

MissVicious

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. September 2011
Beiträge
7
Ort
Trier
  • #13
ich habe meinen freund letztens gebeten, mir katzenstreu mitzubringen und er brachte mir catsan. da dachte ich erstmal "joar okay probierste aus!"
finds jetzt auch nicht sooo super aber die packung möchte ich gern noch leer machen, weil doch sehr teuer...
 
VelvetRose

VelvetRose

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2011
Beiträge
3.195
Ort
Kölner Raum
  • #14
Ich hatte das Catsan immer in der Kittenzeit meiner beiden Mädels und kann nichts von dem was ich hier lese, selbst bestätigen!

Im Gegensatz zu nicht klumpeden Streu von Thomas oder preiswerten Supermarktstreu war Catsan für mich Gold wert!
Thomasstreu stank zum Himmel nach einmal Pippi machen, selbst nach dem herausnehmen der nassen Streu *würg*

Catsan hingegen saugte gut auf, stank kaum, war bei den Kitten echt beliebt und mit 1x wöchentl. Komplettaustausch des Streus kam ich super hin!Obwohl ich das KaKlo Damals immer im Wohnzimmer stehen hatte!

Ich würde jederzeit wieder Catsan hernehmen wenn ich Kitten zu Hause hätte! So einen Mist wie Thomas hingegen nie wieder!
 
Laurynne

Laurynne

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. August 2010
Beiträge
21
Ort
Köln
  • #15
Wir hatten bis gestern auch Catsan.
Hatte mich vorher immer so über die Menge und das Gewicht von Klumpstreu aufgeregt.
Hatten dann Catsan (das nicht klumpende) ausprobiert, was am Anfang auch super war. Einman die Woche ausgetauscht, es hat nichts gestunken.
Seitdem wir aber auf besseres Futter umgestiegen sind und dadurch die "Flüssigkeitsmenge" gestiegen ist, fing es schon nach 3 Tagen an zu riechen und nach vier musste es dringendst ausgetauscht werden.

Das war mir dann doch langsam zu nervig.. und zu eklig.
Ich teste jetzt seit gestern das öko-Klumpstreu vom DM aus. Mit Catsan gemischt gehen die Katzen ohne Probleme rein und nutzen es. Ich werde das Catsan jetzt über die Woche langsam ausschleichen.

Bisher bin ich da von Gewicht, Geruch und Klumpenbildung sehr begeistert.
ich hoffe, die Mietzen sehen das auch so.^^
 
B

Baileys2011

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Oktober 2011
Beiträge
24
  • #16
Also ich hatte bis Dienstag auch noch Catsan.Vor Catsan hatte ich das Streu von Edeka.Was mir dann sehr auf die nerven gegangen ist, da es da sehr starke Geruchsbildungen gab.Also bin ich auf Catsan umgestiegen.Meine Mietze hat nie Probleme gemacht wenn ich das Streu gewechselt habe.Ach so weiter zu Dienstag.Musste zum Tierarzt da meine Mietz irgendwie ständig das KAKlo verschmäht.Aber so ist alles gut.Dachte mir dann ich wechle dann mal zu nem feineren Streu.Was so gut angenommen worde von ihr...Habe jetzt das MultiFit von Fressnapf und da bin sogar ich begeistert von.Es klumpt richtig gut so das das sauber machen echt leicht ist.Und der Gerucht hält sich auch sehr in Grenzen.Okay der Preis ist etwas hoch aber was tut man nicht alles für seinen Liebling:aetschbaetsch2::smile:
 
Beverly

Beverly

Forenprofi
Mitglied seit
15. Mai 2011
Beiträge
1.525
Alter
37
Ort
Tirol
  • #17
Meine Schwiegermutter schwört auf Catsan, aber deren Katze ist auch Freigänger und macht so gut wie alles draußen. Ich glaube sie mag es weil das ja in so einer Folie drin ist und man das supereinfach im Klo ausbreiten kann.
Ich bin davon aber gar ned begeistert wegen oben genannten Punkten und habe beim Einzug meiner Tigerchen das CBÖP gekauft. Einerseits weil sie es gewohnt waren ausn Tierschutz, andererseits weil ich gelesen hab dass viele das nehmen.
Bei meiner Schwiegermama ist mir aufgefallen dass das Catsan ganz schön schmiert und siffig wird. Wenn da was neben dem Klo landet müsste ich sofort den Wischmopp rausholen, das Zeug ist mir zu ecklig.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben