Britisch Kurzhaar (BKH)

  • Themenstarter Ela
  • Beginndatum
  • Stichworte
    bkh fellpflege kopf
S

Sibylle3

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 September 2009
Beiträge
11
Ort
Nordstrand/Nordfriesland
  • #21
Das ist mein Überraschungssei!
Das hätte ein Perser sein sollen! Laut "Hobbyzüchter".
War klar das das alles, aber kein Perser ist.
LG Sibylle
 

Anhänge

Werbung:
E

Eumel

Gast
  • #22
Was für wunderschöne Bärchen. :pink-heart:
Ein Bkh-Pointi ist mein absoluter Traum.
Oh, das les ich jetzt erst :)

Dankeschööön !

Ich liebe die Pointis auch total...silver shaded point ist auch eine tolle Farbe...allerdings nicht ganz so ausdrucksvoll.

Ich muß echt so langsam mal Bilder von meinem Locken-Pointi machen :oops:
 
Wincelot

Wincelot

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 November 2009
Beiträge
905
Ort
Ruhrgebiet
  • #23
Hier noch ein Cremebär :)
[/IMG]


und unser baldiger Nachwuchs in chocolate smoke, welcher beim fotografieren einfach nicht stillhalten wollte :D
[/IMG]

LG Katzenmama
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20 August 2007
Beiträge
9.413
  • #24
@Katzenmama78: Der Süße sieht ja etwas dicklich aus :p Was wiegt der denn? Oder ist das typisch für BKH, daß sie so aussehen?
 
Wincelot

Wincelot

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 November 2009
Beiträge
905
Ort
Ruhrgebiet
  • #25
@stanzi: vielleicht ist das Foto ein wenig blass^^ aber er ist ganz normal Creme.

@Alannah: ja er ist wirklich etwas sehr dicklich momentan :p, das Gewicht trau ich mich gar nicht zu sagen :oops:. Er ist im Moment auch auf Diät und bekommt Futter vom Tierarzt :reallysad:

LG Katzenmama
 
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1 Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
  • #26
@Katzenmama78: Der Süße sieht ja etwas dicklich aus :p Was wiegt der denn? Oder ist das typisch für BKH, daß sie so aussehen?
Othello, dessen Papa vermutlich ein BKH war (Mama war ja Coonie), würde jetzt sagen: Ja, das ist totaaal normaaal für BKH:D... Mit seinen (mittlerweile wieder) 6,2kg sieht sein Körper nämlich auch "ziemlich gedrungen" aus:rolleyes:...
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20 August 2007
Beiträge
9.413
  • #27
@Alannah: ja er ist wirklich etwas sehr dicklich momentan :p, das Gewicht trau ich mich gar nicht zu sagen :oops:. Er ist im Moment auch auf Diät und bekommt Futter vom Tierarzt :reallysad:
Ist nicht böse gemeint ;) Ich frag nur, weil es einen anderen Thread gibt, in der ein BKH-Kater über 8kg wiegt und die Besitzerin meint, er wäre zu dünn. Der sah deinem etwas ähnlich ;) Daher hat es mich interessiert, was deiner wiegt und ob man bei ihm die Rippen spürt. Bei BKHs hab ich wenig Ahnung, die sehen ja auch oft etwas rundlich aus.
 
Wincelot

Wincelot

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 November 2009
Beiträge
905
Ort
Ruhrgebiet
  • #28
Also, ich dachte bisher immer 8 Kg wären absolutes Idealgewicht. Winston kam mit 9,8 Kg zu uns und der Tierarzt meinte es wäre gut wenn er auf 8,5 kommen würde. Rippen hab ich bei ihm bisher noch nie welche gefühlt:p
 
E

Eumel

Gast
  • #29
Sind eure "bärigen" Briten eigentlich so gute Esser? Mein Schröder sieht leider nur mit seinem Plüschfell so dick aus, wenn er geschoren ist, sieht man, dass er auf jeden Fall ein bisschen mehr vertragen könnte. Er wiegt keine 5 kg und ist leider ein sehr schlechter und mäkliger Esser, der nur immer recht kleine Mengen frisst. :(
Ich hab' ja 3 von der Sorte (bzw. 1 x Selkirk Rex) :)

Yankee, der Selki ist der absolute Fressack und gewichtsmäßig mit Sicherheit am schwersten (er ist aber auch sehr groß). Dann kommt Yummi und als letzter Yamboo, der wirklich deutlich weniger frisst und auch wiegt - er ist auch zierlicher und kleiner als seine beiden Brüder.

Was sie so wiegen, weiß ich nicht - aber das werde ich ja demnächst ,wenn sie kastriert werden, erfahren.
 
Zuletzt bearbeitet:
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
  • #30
Sind eure "bärigen" Briten eigentlich so gute Esser? Mein Schröder sieht leider nur mit seinem Plüschfell so dick aus, wenn er geschoren ist, sieht man, dass er auf jeden Fall ein bisschen mehr vertragen könnte. Er wiegt keine 5 kg und ist leider ein sehr schlechter und mäkliger Esser, der nur immer recht kleine Mengen frisst. :(
Ich hab hier auch nicht so einen "schweren Gesellen" :D
Ninjo wieg jetzt aktuell 4,5 kg. Und er ist eher ein Häppchenfresser.
Er hat beim Fressen noch nie richtig zugeschlagen. Ich würde mich total freuen, wenn Ninjo ein kleines bisschen mehr auf die Rippen bekommen würde
 
P

Paulikatz

Gast
  • #31
Ich hab hier auch zwei unterschiedlich starke Esser im BKH-Club.
Pauli frisst eher gut und der TA meinte, die 7 kg wären nun genug.
Willi ist eher mäkelig - jedenfalls bei den Hauptmahlzeiten. Zwischendurch bettelt er immer wieder nach Trofu und Leckerchen, aber da mag ich nicht so sehr nachgeben. Der Kleine wiegt aber auch nur 4,3 kg, obwohl er auch schon fast 5 Jahre alt ist. Er ist aber auch eher klein - gibts bei Katzen auch sowas wie Zwergwuchs?
 
Werbung:
charly070

charly070

Forenprofi
Mitglied seit
11 Februar 2009
Beiträge
4.934
Alter
51
Ort
Nähe Hannover
  • #32
Aber ich sehe, es gibt noch mehr Britische Mäkler. Das bruhigt mich ein bisschen. Dachte nämlich immer bei den Gewichtsangaben, dass eure voll reinhauen. :oops:
Vivi ist auch eine Häppchenfresserin. Und auch mäkelig. Bekommt zwischendurch höchstens mal ein bisschen Trofu als Leckerli und hat trotzdem 4,8 kg :(
Besucher sagen "Dicke" zu ihr. Dabei ist sie einfach nur kompakt. :D;)

ODER?
 
J

Jonabo

Benutzer
Mitglied seit
23 August 2009
Beiträge
54
Ort
Berlin
  • #33
Also meine Beiden Mädchen wiegen ca. 5 1/2 Kilo.
Ich finde sie aber nicht zu dick, sie sind wohl einfach recht groß.
Der Besuch meinte letztens "Äääh, die sind aber größer als normale Katzen oder?" :eek:

Und Charly: Deine Vivi sieht doch gut aus, meine Lina (unten rechts in der Signatur) ist auch so kompakt gebaut ;)
 
charly070

charly070

Forenprofi
Mitglied seit
11 Februar 2009
Beiträge
4.934
Alter
51
Ort
Nähe Hannover
  • #34
J

Jonabo

Benutzer
Mitglied seit
23 August 2009
Beiträge
54
Ort
Berlin
  • #35
Danke ihr Beiden. :)
Es ist für Besucher halt oft ein "Schock" eine BKH live zu sehen...wenn sie vorher nur schlanke EKH Katzen kannten...:D

Habt ihr das nicht, dass andere Leute sagen - Boah, die Katze ist aber dick?
Doch, kenne ich natürlich auch.
Ich sag dann einfach "Die soll so!" :D
 
dacobi

dacobi

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2007
Beiträge
1.955
  • #36
Es ist für Besucher halt oft ein "Schock" eine BKH live zu sehen...wenn sie vorher nur schlanke EKH Katzen kannten...:D

Habt ihr das nicht, dass andere Leute sagen - Boah, die Katze ist aber dick?
Das höre ich auch des öfteren. Aber Bijou ist eigentlich nur viel zu klein für ihr Gewicht, ehrlich. :D Na gut, sie frisst halt auch gern... *hüstel* Aber sie wiegt nicht viel. Grad mal 4 Kilo. Sie ist wirklich nur etwas zu klein geraten und hat halt kurze Beinchen. :)

So sehen ihre süßen Speckröllchen :D aus:

 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20 August 2007
Beiträge
9.413
  • #37
Warum wirken BKH oft so dick? Wirkt das nur durch das Fell so, oder wurde ihnen mehr Fettmasse angezüchtet?
 
dacobi

dacobi

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2007
Beiträge
1.955
  • #38
Warum wirken BKH oft so dick? Wirkt das nur durch das Fell so, oder wurde ihnen mehr Fettmasse angezüchtet?
Also Bijou frisst halt tatsächlich gern. :) Aber ich finde, sie würde schlanker wirken, wenn sie längere Beinchen hätte. Vielleicht kommt es auch daher, daß es so aussieht, als wäre sie zu "plüschig". :D Schwer ist sie ja wirklich nicht. Aber bei den Briten soll ja auch alles schön rund sein, das ist Absicht.
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20 August 2007
Beiträge
9.413
  • #39
Ich frag mich nur, ob die Briten nur dick WIRKEN, aber nicht wirklich mehr Fettmasse als Hauskatzen haben, oder ob das tatsächlich angezüchtet ist (bzw. Übergewicht erwünscht ist)?
 
dacobi

dacobi

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2007
Beiträge
1.955
  • #40
Ich frag mich nur, ob die Briten nur dick WIRKEN, aber nicht wirklich mehr Fettmasse als Hauskatzen haben, oder ob das tatsächlich angezüchtet ist (bzw. Übergewicht erwünscht ist)?
Ich kann jetzt nur von Bijou sprechen, bei ihr trifft beides zu. Es ist zum einen wirklich keine optische Täuschung durch das viele Fell, es sind wirklich Speckröllchen. :) Sie hat auch mal etwas weniger drauf gehabt, aber momentan schmeckt es ihr wieder zu gut. Ich bremse sie schon ein wenig, damit es zumindest nicht noch mehr wird. Sie könnte ohne Pause fressen. :rolleyes: Aber ich finde, sie ist wie gesagt auch etwas arg kurz geraten, dadurch sieht sie noch runder aus.
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben