Bitte nochmal Däumchen drücken...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Z

Zyss

Gast
Hallo ihr Lieben

Könnt ihr nochmal Däumchen drücken für uns?
Nalo hat irgendwas am Auge, urplötzlich rennt er so komisch durch die Wohnung, da seh ich dass er ein Auge zukneift und es ganz dolle tränt... :eek:
Hab um 15h nen Termin beim TA, GsD hat meine Mum heute frei und kann mich fahren...

Oh mannoooo hört das denn nie auf... *heul*

Meld mich wieder wenn wir zurück sind, bin jetzt grad irgendwie leicht hysterisch....
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Hallo ihr Lieben

Könnt ihr nochmal Däumchen drücken für uns?
Nalo hat irgendwas am Auge, urplötzlich rennt er so komisch durch die Wohnung, da seh ich dass er ein Auge zukneift und es ganz dolle tränt... :eek:
Hab um 15h nen Termin beim TA, GsD hat meine Mum heute frei und kann mich fahren...

Oh mannoooo hört das denn nie auf... *heul*

Meld mich wieder wenn wir zurück sind, bin jetzt grad irgendwie leicht hysterisch....
Nur die Ruhe mein Liebes,
das kann gar nichts Schlimmes sein - er ist doch in der Wohnung......vielleicht eine leichte Entzündung?! oder irgendwas ist im Auge etc....
Nimm Rescue wenn Du daheim hast....ein oder zwei Tropfen auf Deine Zunge und Du wirst ruhiger und dann setz Dich in und warten auf Deine Mum und sagte mehrmals ganz laut Om - Om - Om - Om:D
Ich drück Dir die Daumen und melde Dich!
bussi
Heidi
 
Z

Zyss

Gast
Ich bin mir fast sicher, dass er was ins Auge gekriegt hat, ne Entzündung kommt doch nicht von einer Sekunde auf die andere... :(

Ich muss jetzt los, bis später
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
Daumen und Pfoten sind gedrückt wird schon nicht so schlimm sein, gele!
 
serenissima

serenissima

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
1.788
Ort
glei bei Wean
Ohje Franziska,

vermutlich bist Du schon weg, aber ich drück trotzdem ganz fest die Daumen!!!

Und Dich drück ich auch!!!
Knuddler
Uschi
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
3.219
Hallo Franziska,
auch hier sind alle Daumen und Pfoten gedrückt.
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Liebe Franziska,

inzwischen seid ihr sicher auf dem Rückweg und Nalo-Maus meckert höchstens, weil er doofes Auto fahren muss. Sonst hat er nichts... Alles in bester Ordnung... Vllt. mal ein wenig Durchzug... Mehr nicht.*hoff*!!!
 
Z

Zyss

Gast
Sooo wir sind wieder da. Meinem Nalo-Baby gehts prächtig, er hat sich gefreut wie Bolle wieder zu Hause zu sein (wahrscheinlich hatte er Schiss dass er wieder alleine beim TA gelassen wird, mein armes Nalolein :(). Fremdkörper wurde nicht gefunden im Auge, aber er hat ne klitzekleine Verletzung auf der Hornhaut. Jetzt muss ich ihm 5 Tage lang 3-4x tägl. einen Tropfen Floxal ins Auge träufeln. Gut dass ich noch Ferien hab!

Ich danke euch allen fürs Daumendrücken!

Jetzt brauch ich nen Kaffee oder besser wohl nen Kamillentee :oops:, wenn das so weitergeht brauch ich auch bald nen Notarzt - für meine Nerven! *Schweiss von der Stirn wisch*



Edit:

So schaut er im Moment grad aus, mein einäugiger Pirat:

 
Zuletzt bearbeitet:
serenissima

serenissima

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
1.788
Ort
glei bei Wean
Liebe Franziska,

ich reich Dir mal eine Tasse Baldirantee für Dein angeschlagenes Nervenkostüm und drück Dich ein bissi *knuddel*

Vermutlich hat Nalo eine Pfote aufs Auge bekommen aus der ein klitzekleines Stückerl Kralle hervorgeblitzt hat. *seufz* kommt leider bei uns auch des öfteren vor und ich hab immer den Eindruck, dasss das Augeneintropfen viel, viel schlimmer ist, als wenn man sich herumbalgt! :rolleyes:

Die Raufereien werden locker weggesteckt, aber wehe Dosi kommt mit Augensalbe, da werden 1000ende Tode gestorben!!! :mad:

Ich drück die Daumen, dass sich Nalo brav verarzten läßt und bald wieder beidäugig durch die Gegend blinzelt! Knutsch mir den Süßen und den Rest der Bande natürlich auch!

Dich drück ich und schieb noch eine große Portion Opptimismus rüber!
Knuddler
Uschi
 
I

Inge

Gast
Würdest du jetzt mal bitte mit den Hiobsbotschaften aufhören:rolleyes:?

Ich drücke alle Daumen, dass Nalo bald wieder mit beiden Augen in die Kamera schauen kann.
 
Z

Zyss

Gast
Liebe Franziska,

ich reich Dir mal eine Tasse Baldirantee für Dein angeschlagenes Nervenkostüm und drück Dich ein bissi *knuddel*
Hab Dank Uschi, du bist ein Schatz! *brav den Tee schlürf*

Vermutlich hat Nalo eine Pfote aufs Auge bekommen aus der ein klitzekleines Stückerl Kralle hervorgeblitzt hat. *seufz* kommt leider bei uns auch des öfteren vor und ich hab immer den Eindruck, dasss das Augeneintropfen viel, viel schlimmer ist, als wenn man sich herumbalgt! :rolleyes:

Die Raufereien werden locker weggesteckt, aber wehe Dosi kommt mit Augensalbe, da werden 1000ende Tode gestorben!!! :mad:
Tja, keine Ahnung was genau passiert ist oder was er gemacht hat, jedenfalls ist er plötzlich total verstört durch die Wohnung gerannt und da hab ich eben entdeckt dass er das eine Auge so zukneift und dass es ganz arg tränt. :rolleyes:
Aber ich muss sagen er lässt sich die Tropfen (noch) ohne zu murren ins Auge befördern, er ist also vorläufig noch ein ganz braver Patient. :)

Ich drück die Daumen, dass sich Nalo brav verarzten läßt und bald wieder beidäugig durch die Gegend blinzelt! Knutsch mir den Süßen und den Rest der Bande natürlich auch!

Dich drück ich und schieb noch eine große Portion Opptimismus rüber!
Knuddler
Uschi
Knutscher hab ich ausgerichtet, Betti wird dann später von dir beknuddelt wenn sie wieder vom Training zurück ist. :)

Den Optimismus kann ich gut gebrauchen, danke... :oops: bin glaub bissl geschädigt, grad wenns um Nalo geht. Da geht bei mir immer grad Alarmstufe rot los, egal was es ist... :oops: :oops: Wahrscheinlich, weil er schon so einiges durchmachen musste in seinem jungen Leben und Dosine (also ich) hat nun nen Knacks was solche Dinge angeht... :rolleyes:

*reknuddels* und danke fürs Daumendrücken!
 
Z

Zyss

Gast
Würdest du jetzt mal bitte mit den Hiobsbotschaften aufhören:rolleyes:?

Ich drücke alle Daumen, dass Nalo bald wieder mit beiden Augen in die Kamera schauen kann.
tschuldigung liebe Inge... :oops: sag das mal meinen Nasen, die versetzen mich doch ständig in leichte bis mittlere Hysterie... :mad: :oops:
 
Z

Zyss

Gast
menno, Nalos Auge gefällt mir irgendwie nicht so wirklich... heute Nachmittag sahs auch schon mal besser aus als jetzt.. :(


Wenns morgen früh immer noch so schlimm aussieht bzw. nicht besser geworden ist, ruf ich nochmal meine TÄ an damit sie sich das nochmal anguckt.

Mein armer kleiner Schatz, was hat er bloss mit seinem Auge gemacht... ? :(
 
W

winni

Gast
Liebstes Töchterlein,

streichel den Nalo mal ganz lieb von mir und sag' ihm, dass er morgen früh ganz bestimmt schon wieder fast normal sehen kann.
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Hier werden Daumen und Pfoten fest gedrückt, dass Nalo dich morgen früh wieder aus zwei strahlend schönen Augen anschaut.

PS: Ich hab schon mehrfach erlebt, dass das Auge nach der Behandlung schlimmer aussieht und trotzdem heilt es sehr schnell.
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Hallo Franziska,

Jerry hatte vor zwei Jahren auch eine Hornhautentzündung, Auslöser war vermutlich auch ein Kratzer.
Beim Tierarzt bekam er Augentropfen mit Atropin, damit sich die Pupillenweiten. Dadurch sah das Auge schlimmer aus als vorher. Die Wirkung hielt sogar einige Tage an. Ich habe deswegen auch beim Tierarzt angerufen, weil die Pupille gar nicht mehr reagiert hat.
Frag doch mal deinen Tierarzt, ob Nalo ein solches Mittel bekommen hat?

Ich drücke die Daumen, dass Nalos Auge bald wieder ganz gesund ist,
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
Und wie schauts heute aus. Ich hoffe besser!
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Guten Morgen Franziska,
und? was treibt das Auge unseres Patienten?
Nero hat mal bei einer Augenentzündung das AB darin nicht vertragen, von daher sah das Auge schlimmer aus - habe es in Absprache sofort abgesetzt.....
wer weiß? wenn es wirklich nicht besser ist heute, dann sehe ich das auch so: erneut mit der TÄ sprechen oder zur Not erneut hin mit ihm......

Ich drück ihm und Dir die Daumen.....
(und besorg Dir zur Sicherheit und Vorsorge Rescuetropfen....für alle Fälle, auch die zukünftigen....:D)

Alles Liebe
Heidi
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
Wenns morgen früh immer noch so schlimm aussieht bzw. nicht besser geworden ist, ruf ich nochmal meine TÄ an damit sie sich das nochmal anguckt.

Mein armer kleiner Schatz, was hat er bloss mit seinem Auge gemacht... ? :(
Hmmm, das sieht so aus also ob er sich mit irgendjemandem geprügelt hätte und dabei eine ins Auge abbekommen hat. Wie sieht es denn heute morgen aus?
 
Z

Zyss

Gast
Guten Morgen ihr Lieben, danke der Nachfrage.

Leider sieht das Auge überhaupt nicht besser aus, es ist immer noch dick zugeschwollen. :( Und so wie Nalo tut, müssen die Tropfen auch unheimlich brennen oder weh tun - er rennt jedesmal weg wenn ich ihm das Floxal da reingetan hab und kneift sein Auge zusammen was das Zeug hält. :(

Ich muss jetzt erst mal meinen Freund anrufen, wann er Zeit für einen erneuten TA-Besuch hätte, und dann ruf ich die TÄ an.

Ich meld mich wieder.

LG, Franziska
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben