Balkon oder lieber Garten ?

C

cyroo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 April 2014
Beiträge
579
  • #21
Ich würde es meine Katzen so so gern ermöglichen bevor sie alt sind. Sind ja schon 8...

Und wie gesagt bezahlbares in den letzten 3 Jahren 2 Wohnungen ... und selbst wenn mal eine kommt muss man sie dann ja auch erst mal kriegen. Verdiene jetzt auch nicht Unmengen an Geld..
 
Werbung:
C

cyroo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 April 2014
Beiträge
579
  • #22
Hab mich grade auch nochmal umgesehen grade aufm Markt. Aber wenn dann mal ein Garten dabei ist ist es halt außerhalb...und ich bin ein Stadtkind. In die Wohnungen also neu und alt würden in einem sehr grünen Gebiet liegen nah an der Familie trotzdem sehr sehr grün :(
 
Miausüchtel

Miausüchtel

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2014
Beiträge
8.282
Ort
Dortmund
  • #23
Guten Morgen,
nah an der Familie zu wohnen ist natürlich ein Pluspunkt, den man nicht unterschätzen sollte.
Deine Fellnasen sind schon 8 Jahre alt. 10 qm² Balkon kann man sich auch schön zurecht machen. Ein schlechtes Gewissen brauchst du ja nicht zu haben, wenn es die Wohnung mit Balkon werden sollte. Sie kennen ja keinen Garten.

Bis wann musst du dich entscheiden?
 
C

cyroo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 April 2014
Beiträge
579
  • #24
Naja die Wohnung mit Garten würde ich denke ich bekommen.

Die Neubau Wohnung mit Balkon ist nicht sicher da erst nächsten Monat unter mehreren Bewerbern entschieden wird. Neubau ist sehr beliebt :p
 
Miausüchtel

Miausüchtel

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2014
Beiträge
8.282
Ort
Dortmund
  • #25
Also können wir eh keine Ratschläge geben. Du musst dich selber entscheiden. Nur ein Beispiel von mir.

Ich habe meine Wohnung nach meinem Wunsch, meinen Katern wieder einen Garten zu geben, gemietet. Das war mir das Wichtigste.

Mein 2ter Wunsch war, das sie möglichst nah bei meinen Kindern liegt. Denn auch ich könnte mal Hilfe gebrauchen, damit meine Kater versorgt sind, sollte ich mal krank sein. (was ja immer vorkommen kann)

Ich hatte nach lägerer Suche das Glück beide Wünsche zu erfüllen, was ja bei dem Wohnungsmarkt wie ein Wunder war.
Als Notlösung wäre auch eine Wohnung mit Balkon möglich gewesen, aber ich wäre nie glücklich damit geworden. Da ich keinen Druck hatte, schnell zugreifen zu müssen, hätte ich sicherlich weiter gesucht.

Musst du denn schnell umziehen?
 
C

cyroo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 April 2014
Beiträge
579
  • #26
Nein nein. Schnell muss ich nicht umziehen.

Aber eine Wohnung mit Garten in der Lage ist selten. Allgemein eine Wohnung mit Garten der Bezahlbar ist ist selten. Ich sehe es einfach nicht ein und kann es auch nicht über 1000 Euro für eine Mietwohnung zu zahlen.

Ich werde heute nochmal mit der Dame sprechen. Es wird doch wohl möglich sein die Heizung wenigstens etwas zu erneuern. Dann würde ich vll auch mit dem doofen Schnitt und dem kleine Bad zurecht kommen.
Leider ist die Nachfrage nach Wohnungen so hoch dad nicht mehr viel investiert wird. Denn die Aussage vom Vermittler ist meist nur irgendwer zieht schon ein.

Als ich vor 10 Jahren in meine erste kleine Wohnung gezogen bin hatte ich noch die Wahl welche Wohnung nehme ich und es wurde alles top top erneuert. Jetzt wird nur noch das nötigste gemacht siehe Heizungen. Sowas altes ist einfach schon eine Frechheit anzubieten meiner Meinung nach...
 
cindy55

cindy55

Forenprofi
Mitglied seit
29 Juli 2012
Beiträge
4.484
Ort
Oberbayern
  • #27
Ich wünsche mir so unendlich einen Garten so sehnlich dss kann sich keiner vorstellen. Und dann denk ich jetzt passt alles und ich bekomm so eine watsche :) .... das war die 2 Wohnung mit Garten in 3 Jahren... und ich würde mir wünschen das die 2 es noch erleben bevor sie uralt sind . Aber leider war die Heizung uralt und bezwifel das die Genosschenschschsft etwas ändern. Denn leider hat vor mir eine Dame eine 2 Zimmer wohungen im gleichen Block angesehen und die hat die Wohnung genommen ohne Murren und knurren. Was ich einfach nicht nachvollziehen kann des die Heizungen sind aus der Steinzeit!!

Natürlich würde ich mich in einem Neubau wohler fühlen denn alles neu modern schick. Anderseits hätte ich den Katzen gegenüber ein schlechtes gewissen und müsste ständig an den Garten denken. Am besten wäre eine neue Wohnung mit Garten aber finde sowas mal zu einem bezahlbaren Preis:( unmöglich. Und ich möchte nicht noch 5 Jahre warten. Ich wollte spätensten bis Ende nächsten Jahres umgezogen sein.

Ich so traurig weil ich mich schon in der Wohnung gesehnt habe.... und die Umgebung und lage .. perfekt
Du musst nach deinem Bauchgefühl entscheiden und das scheint eher für die Gartenwohnung zu passen. Wenn der Markt so schwierig ist muss man prinzipiell auch Abstriche machen. Aber die Heizung sollte schon gehen. Grundsätzlich läuft das Heizungssystem ja immer in der "Reihe" in einer Etage. Nur sind dort wahrscheinlich nicht die richtigen Ventile angebracht. Ich bin kein Experte, aber vielleicht kannst du das mal selbst nachrüsten, damit jeder Heizkörper einzeln gesteuert werden kann. Frage doch mal die anderen Mieter ob das wirklich ein Problem ist.

Ein vielleicht für dich ungünstigerer Schnitt kann evtl. für die Katzen schöner sein. Große offene Wohnungen sind anregungsärmer als kleine verwinkelte etc.- für Katzen.
Wir hatten ja früher auch nur einen Balkon und jetzt einen Garten. Das sind wirklich Welten. Wenn ich sehe, wie glücklich die Katzen sind, dann bereue ich es nicht ins Haus gezogen zu sein.
 
C

cyroo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 April 2014
Beiträge
579
  • #28
Ich werde schauen das ich mal bei einem Nachbar nachfragen irgendwie. Aber nur das ihr das versteht an der Heizung sind keine normalen regler wie an jeder normslen Heizung. Nur eine art drehknopt der auf und zu geht. Sprich heiß kalt mit großer Wahrscheinlichkeit. Ich habe einen heizungsbauer angerufen der meinte es müsste jedes Zimmer einzeln beheiztbar sein und man sollte Regler anbringen lassen denn das was dort in der Wohnung verbaut ist sagt er ist eindeutig lange lange nicht mehr Zeit gemäß.

Leider ist diese genossenschaft dafür bekannt das es ihr egal ist ob alt oder neu. Irgendwer zieht schon ein..


Aso und zum Schnitt der Neubau ist verwinkelter als der Altbau. Der Altbau hat so gut wie keinen Gänge und übers Wohnzimmer kommt man dann in einen kleinen Gang und da gehen dann alle anderen Zimmer ab. Wobei man das kleine Viereck kaum gang nenne kann eher Nische
 
NicoCurlySue

NicoCurlySue

Forenprofi
Mitglied seit
5 August 2016
Beiträge
4.795
  • #29
Also, wenn Du Dir so sehnlichst einen Garten wünschst und es so selten einen gibt in Stadtlage, würde ich jetzt nicht lange fackeln und die Wohnung nehmen. Das mit der Heizung wird sich doch sicher irgendwie regeln lassen. So würde ich es jedenfalls machen.
Am Ende ist sonst die Wohnung weg.
 
C

cyroo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 April 2014
Beiträge
579
  • #30
Also, wenn Du Dir so sehnlichst einen Garten wünschst und es so selten einen gibt in Stadtlage, würde ich jetzt nicht lange fackeln und die Wohnung nehmen. Das mit der Heizung wird sich doch sicher irgendwie regeln lassen. So würde ich es jedenfalls machen.
Am Ende ist sonst die Wohnung weg.
Jaaa aber wenn ich es nicht Regeln werden die nie was machen. Dann hab ich Ende des Jahres eine Rechnung von ich weiß nicht was und ein bisschen Wohlfühlen sollte ich mich ja auch. Da ist wirklich nicht mal ein regler das ist so eine beschissene Situation wirklich.

Es gibt dann nur heiß und kalt. Da ist ja ein Ofen besser zu regulieren-.-
 
C

cyroo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 April 2014
Beiträge
579
  • #31
Hallo ihr lieben

Ich war nochmal dort und habe mit einem Bewohner gesprochen hrn der meinte die Heizkosten sind nicht sehr hoch aber wenn man eine Heizung andreht gehen alle an. Das ist echt total Mist
ABER JETZT kommt es :p

Ich habe dann zufällig mit einer anderen Dame gesprochen im eg mit der gleichen Wohung aber größerer Garten meiner Meinung nach und gepflegt... die zieht aus. Und ihre Heizung ist zwar genauso aber sie meinte das man die Heizung regulieren kann einetmaßen und das sie im jedem Zimmer an oder aus machen kann. Wenn das wirklich so ist. Vll sind in den Wohnungen ja so Bypassschaltung eingebaut? Weil das aus ein paar Jahre jünger ist. Ich rufe am Montag gleich in der Genossenschaft an und frag nach ob ich wenn dann die Wohnung haben könnte denke die wird auch nochmal renoviert und hoffe die ist noch frei. Naja mal Daumen drücken ob das so klappt wie ich es mir vorstelle
 
Werbung:
C

cyroo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 April 2014
Beiträge
579
  • #32
Allerdings war ich heute nochmal im Neubau bei meiner Schwester und was soll ich sagen es ist halt alles mega modern größer Flur, Licht und Strom auf dem Balkon. Schönes Bad. Es ist halt einfach Neubau. Und das andere rund 70 Jahre älter Plus schlechter schnitt und alte Heizungen... klar es ist nicht sicher das ich so einen Neubau bekommen würde aber man muss offen und ehrlich sagen es sind Welten
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben