Bärchen hat ein knallrotes Auge! Bitte, habt ihr schnell einen rat? Ich habe angst.

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
J

*Jenny*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Februar 2008
Beiträge
692
  • #61
Ich danke euch :)

Wenn das mit dem Auge alles überstanden ist, lasse ich ihm die Zähne machen.
Sie sind jetzt nicht ganz schrecklich, aber eben auch nicht mehr schön. Ausserdem stinkt er auch aus dem Maul und die TÄ hat mir auch dazu geraten das machen zu lassen. Besser jetzt wo es noch ok ist, anstatt später wenn die Zähne vielleicht schon vergammelt sind.

Ich sehe das genauso und deshalb habe ich sie auch gefragt was sie von den Zähnen hält und mir rät.

Aber nun ja, jetzt soll er erstmal sein Auge kurieren.

Könntest Du bitte einen Teil dieser kätzischen Engelsgeduld in Dosen abfüllen? Mit dem Verkauf würdest Du reich werden!

Da sollte ich wirklich drüber nachdenken :D
Der Katermann ist wirklich so cool, eine seiner vielen Eigenschaften die ich so an ihm liebe.

Er wollte ja auch gar nicht mehr in seinen Korb rein, hat er gar nicht eingesehen, ich glaub der wäre erstmal auf dem Tisch liegen geblieben :p

Und dann:
Die TA-Helferin kam während der Behandlungs ins Zimmer und hinter ihr stand ein Hund, welcher aber nicht den Behandlungsraum betrat, er stand nur in der Tür.
Bärchen sah den Hund und wollte gleich aufstehen und sich auf den weg machen, die TA-Helferin wollte grad die Tür hinter sich schliessen und als sie sah das er aufstehen wollte, sagte sie:
Du musst keine angst haben ich mach die Tür doch sofort hinter mir zu.

Jaja, sagte ich nur. Nix da, der hat keine angst.

Bärchen wollte den Hund begrüßen, er ist immer so, wenn der einen Hund sieht dann will er gleich dahin und guten Tag sagen :D

Ausserdem war ich super Zufrieden mit der TÄ. Ich war sehr lange im Behandlungsraum. Sie hat sich richtig Zeit genommen und mir alles ganz genau erklärt, gesagt warum er welche Spritzen bekommt, was ich beachten soll, mit Bärchen hat sie sich beschäftigt, alles drum und dran.

Wirklich super die Frau Dr.
 
Werbung:
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #62
Könntest Du bitte einen Teil dieser kätzischen Engelsgeduld in Dosen abfüllen? Mit dem Verkauf würdest Du reich werden!:D
Ich hätte gern eine große Dose für unseren Benny, der hat seine wohl irgendwo im Wartezimmer vergessen. Von den Einnahmen könntest du einen Helm für Bärchen kaufen :D.

Ich freu mich mit, dass es doch nichts Größeres ist und die Aktivität deines Bärchens ist doch grundsätzlich wunderbar.

Gute Besserung an den kleinen Patienten!!
 
K

KaterMerlin

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
3.187
Ort
Spanien
  • #63
Ich habe das jetzt erst alles gelesen und freue mich, dass es nichts schlimmes ist. :)
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #64
.. auch ich freue mich das Alles wieder gut wird mit Deinem Süssen !!
 
Catloverin

Catloverin

Forenprofi
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
1.121
Alter
53
Ort
Bad Fallingbostel
  • #65
Wie schön, dass es nur eine "Kleinigkeit" ist - gute Besserung für das Bärchen!

Ich kann mir gut vorstellen, wie Du Dich beim warten auf das Blutergebnis gefühlt hast. Wir mussten letztes Jahr bei unserem Charlie auch im Wartezimmer sitzen und auf ein Blutergebnis warten - leider bestätigte damals der Test die Vermutung unserer TÄ auf Nierenversagen :(. Man sitzt dann da, und ist sich gar nicht sicher, ob man hören will, was der Arzt einem zu sagen hat...

LG, Iris.
 
skritti

skritti

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
748
Ort
Köln
  • #66
Ich freue mich, dass es nichts wirklich Schlimmes war, und dass der Herr Kater von der Frau Doktor so gut behandelt wurde! :)
Gibt es eigentlich Helme für tobende Katzen?? :rolleyes:
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
14.556
Ort
NRW
  • #67
Dann bitte auch für uns zwei von diesen HELMEN!!
Ich stelle es mir gerade vor...:):):)

Auf jeden Fall freue ich mich,daß das Auge wider ganz gesund wird.

LG
 
J

*Jenny*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Februar 2008
Beiträge
692
  • #68
Nur eine kurze Zwischenmeldung.

Bärchens Auge ist zwar immer noch ein bisschen dunkler als das andere, aber es ist nicht mehr Blutrot.
Man sieht schon wieder das es eigentlich Bernsteinfarben ist.

Ich bin so froh darüber. Mal sehen was die TÄ morgen sagt, ich muss ja nochmal hin.
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
14.556
Ort
NRW
  • #69
Hallo Jenny, gute Nachricht am Sonntagabend.:)
Puschel Dein Bärchen mal durch von mir!!
Alles Gute weiterhin

LG
 
Nekolinchen

Nekolinchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 März 2008
Beiträge
929
Ort
Kiel
  • #70
Hi Jenny,
wie schön, ich freue mich!:)
Alles Gute weiterhin!
 
J

*Jenny*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Februar 2008
Beiträge
692
  • #71
Danke schön :)
 
Werbung:
Anke

Anke

Forenprofi
Mitglied seit
11 Mai 2008
Beiträge
8.602
Alter
54
Ort
Hannover
  • #72
Hab hier still mitgelesen und freu mich das es Deiner Miez wieder besser geht:)
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #73
Klasse News ! Ich drücke für Heute die Daumen!
 
J

*Jenny*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Februar 2008
Beiträge
692
  • #74
Danke schön :)
Termin ist heute um 17 Uhr.

Seine Augensalbe mag er aber gar nicht, da muss ich ihn gut festhalten um diese rein zu machen, denn er möchte dann doch gerne weg laufen ;)
Wenn sie dann drin ist geht er erstmal beleidigt weg und putzt sich mehr als gründlich an den Stellen wo ich ihn angfasst habe :p

Komischer Kater, Nadeln usw. alles kein Problem, aber ein bisschen Augensalbe, die will er nicht haben :oops:
Aber das kenne ich schon von ihm, auch Augentropfen mag er gar nicht leiden.
 
J

*Jenny*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Februar 2008
Beiträge
692
  • #75
Komisch. Heute morgen sah das Auge noch ganz gut aus. Eben wollte ich den Katzen wieder Futter geben, er hat die ganze Zeit geschlafen, da schau ich ihn an und das Auge ist schon wieder so rot. Ausserdem tränt es jetzt auch ganz schön :(

Mal sehen was die TÄ gleich dazu sagt!
 
Kaddaa

Kaddaa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Juli 2008
Beiträge
753
Ort
Bremen
  • #76
Hab das ales jetzt erst gesehen und drücke dir die Daumen, dass es sich nicht verschlimmert hat....

Alles wird gut! Ganz bestimmt!
 
J

JuttaM

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
2.058
Ort
Neuss
  • #77
Habe gerade erst alles gelesen. Oje, armes Bärchen.
Ich drücke ihm und Dir, liebe Jenny, fest die Daumen, dass er bald wieder ganz fit ist.
Jetzt dauert es ja nicht mehr lange bis zum Termin.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #78
Viel Erfolg beim TA und ich hoffe es ist Nichts Schlimmes....
lg Heidi
 
Brezel

Brezel

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2008
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
  • #79
Ach Mensch, ich hoffe, es hat sich nicht wieder verschlimmert.:(
Bin gespannt, was der TA sagt.

Ich wünsche dem Bärchen alles Gute und drücke weiter die Daumen.
LG
Karin
 
J

*Jenny*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Februar 2008
Beiträge
692
  • #80
Ich soll zu einem Augenspezialisten nach Kamen. Sie weiß nicht weiter und will nicht einfach so weiter drauf los Doktorn.
Ich soll morgen vorbei kommen, heute hat er nochmal Schmerzmittel bekommen.

Man ich mache mir solche Sorgen :(
Und vor allem es kommt immer alles auf einmal.

Diesen Monat habe ich echt die Nase voll von Tierärzten :(:(
Erst musste mein Hund insegsamt 5 mal hin und jetzt ist Bärchen dran.

Ich habe solche angst um sein Auge :(:(:(:(
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
2K
Aletheia
Antworten
0
Aufrufe
5K
Antworten
29
Aufrufe
9K
FrauFreitag
Antworten
16
Aufrufe
5K
Lehmann
Antworten
102
Aufrufe
11K
birgitta
B
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben