Baby-Kitten

O

Oliver696

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9. April 2008
Beiträge
22
  • #41
@Sanny:
Lieben dank fürs Daumen-Drücken!! :)

By the way: Dein Avatar-Bild wäre für Thilly mehr als verlockend. Wir müssen die Füßchen immer schön unter der Decke unter Verschluß halten, sonst sind sie ab *lach*
 
Werbung:
serenissima

serenissima

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
1.788
Ort
glei bei Wean
  • #42
So, jetzt hab ich mal nachgeschaut:

so spielt Kater Max damals 5 Monate mit Katze Flo (4 J.), Max ist der, der immer draufhüpft! :rolleyes: und es hat sich nicht viel geändert! *seufz*

aber manchmal ist es auch einfach nur Liebe
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
  • #43
By the way: Dein Avatar-Bild wäre für Thilly mehr als verlockend. Wir müssen die Füßchen immer schön unter der Decke unter Verschluß halten, sonst sind sie ab *lach*
*lach*,
das sind die Füßchen von meinem Neffen.
Für meinen Kyran,wären freiliegende Füße auch eine wahre Freude :D
 
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
  • #44
ich gebe jetzt auch noch meinen Senf dazu :D
Ich würde en Kleinen auch erst nehmen, wenn er die 12 Wochen bei Mama voll hat, aber da waren wir ja schon durch.
Ich dachte auch, daß Kater und katze sich besser verstehen, als zwei Gleichgeschlechtliche. Irrtum. Sie haben sich geduldet, mehr aber auch nicht.

Und nochmal: warum muß es unbedingt ein BABY sein?? Ich fänd' es besser, wenn Du eine Katze, welchen Geschlechts auch immer, nimmst, die in etwa das Alter von Tilly hat. So ein Baby hat dem Teenie-Kätzchen ja nix entgegen zu setzen. Du willst doch einen Spielkameraden für sie, richtig? Dann wär's doch gescheit, auch einen zu holen. Eine Katze irgendwo zwischen 6 und 15 Monaten, die Tilly auch körperlich gewachsen ist....
 
J

joma

Gast
  • #45
Denkt ihr nicht, dass Tilly dem Kleinen eine Mama sein kann. Dann wäre es doch nicht so schlimm, dass der Kleine mit 6 Wochen von seiner leiblichen Mum wegkommt, oder?
Das denke ich mal nicht.
Tilly wird fauchen nach den regeln der Kunst.
Ich würde die Kitten auch erst ab der 12 Woche holen.Pascha nuckelt heute noch mit 4 Jahren weil sie mit 6 Wochen von der Mutter weg musste.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #46
deine Tilly ist 8 Monate als...ein Teenager... in dem Alter sollte keine katze "Mama" spielen müssen, sondern selber noch lernen dürfen

Auch würde ich sie rechtzeitig VOR Einzug des Spielpartners kastrieren lassen( falls das noch nciht geschehen ist)...
Nicht, dass wir in 4 Monaten dann den Thread finden "hilfe, Tilly wird immer dicker"

aber wer ist denn Mona?


Ja, wer war oder ist denn Mona? Würde mich auch interessieren. ;)

Und zeig mal Bilder von deinem "Mädel"
Wir finden sicher einen geeigneten Spielpartner für deine Maus.
 
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26. Februar 2008
Beiträge
9.276
  • #47
Dann wäre also wahrscheinlich eine Kätzin eher die richtige Wahl. Klar, ... ist trotzdem dann noch abhängig vom Charakter der einzelnen Katze. *grübel*


Ich habe sogar DREI Mädels hier daheim! Und die verstehen sich oberprima! Katie ist nun 11 Monate, die beiden Schwesterchen Lilly & Robin sind knapp 8 Monate jung.

Die drei solltest Du mal sehen, wenn sie spielen --- da geht's ab! :D
Und danach erschöpft vor dem Ofen Kuschelschlafen.....

Moment --- ich geh' mal Foddos suchen (kann bissel dauern, hab' noch paar andere Sachen zu erledigen.... aber heute noch, versprochen :))

Hier schonmal eines:
mblsub.jpg


....und noch eines:
2lvigbr.jpg
 
H

Honey82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. Dezember 2007
Beiträge
964
Alter
39
Ort
Hamburg
  • #48
Huhu Olli
auch ein Herzlich Willkommen von mir an Dich :)
Also ich habe hier 5 Katzis herumlaufen davon ist auch nur 1 Mädel dabei und ich muss schon sagen das die Jungs Ihr manchmal ein bissel zu wild sind ;) aber sie kann sich schon recht gut durch setzen :)

LG
Maja
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #49
ich hab ja die Geschwister Cäsar und Cleo (mit knapp 16 Wochen optimal sozialisiert und überhaupt die Allerbesten....)bei mir zuerst einziehen lassen -oder sie mich? wer weiß?
- na weil Cäsar eher der Wilde ist und Cleo auch die Mausvorsichherschieberin zu sein scheint - habe ich dem Cäsar einen Raufkumpanen, den Nero dazugeholt.....das klappt sehr gut so.
Nero ist ein Notfallkater und war viel zu früh von seiner Mutter getrennt - er hat zwar viel gelernt, aber Alles aufholen können, wird er wohl kaum....:oops:
so wird halt weiterhin viel gerauft und gejagt:D - und im Notfall würde ich das immer wieder so machen! ganz klar - aber halt im Notfall.....

Daher bitte hör auf den Rat - bitte keine Kitten unter 12 Wochen....
glg Heidi
 
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26. Februar 2008
Beiträge
9.276
  • #50
Natürlich habt Ihr alle Recht. Ich bin auch die letzte, die so eine frühe Kittenvergabe unterstützen würde.

Jedoch stellt sich mir auch die Frage: wo landen die Kleinen denn sonst?
Irgendein "Doofi" wird sich finden, der sie in diesem viel zu jungen "Alter" voller Begeisterung zu sich nimmt.....:eek:EINZELN:eek:



:eek:Äußerst fraglich ist jedoch, ob Begeisterung alleine reicht :eek: - - - oder ob nicht eine katzenerfahrene Person sich der beiden Kleinen gemeinsam annehmen sollte

Mal rein hypothetisch gesprochen:

Das geringere Übel für die Kitten wäre sicherlich, wenn jemand mit viel Erfahrung die beiden gemeinsam päppelt - da sie ja wohl von der Besitzerin der Mama-Katze so oder so in Kürze abgegeben werden.:eek:

Ein ebenfalls noch "zu verantwortendes Übel" wäre jemand mit etwas weniger Erfahrung - solange derjenige sich hier im Forum reichlich Tipps holt und täglich 1000 Fragen stellt (sowie einen Kitten-kompetenten TA zur Seite hat). Im Idealfall sollte diese Person dann auch die Tel-Nr. von zwei, drei Kitten erfahrenen Foris haben, um schnell reagieren zu können). Oder eben den TA um die Ecke haben, um mal eben hinflitzen zu können.
 
Werbung:
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26. Februar 2008
Beiträge
9.276
  • #52
Die Babies sind aber alle noch in Spanien....
 

Ähnliche Themen

O
Antworten
8
Aufrufe
6K
Oliver696
O
S
Antworten
3
Aufrufe
339
Neporick
S
Antworten
16
Aufrufe
7K
Katzenpack
Katzenpack
Lady Jenks
2
Antworten
25
Aufrufe
2K
Lady Jenks
Lady Jenks

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben