74354 - Kater: weiß-getigert (Perser Mix?) gefunden

M

Mathilda2010

Benutzer
Mitglied seit
26 November 2011
Beiträge
88
Kater gefunden in Ottmarsheim. 24.01. ca 21:00
Er ist in einem schlechten Pflegezustand (die Haut scheint eine einzige Krsute zu sein, schütteres Fell, Flöhe ohne Ende...) und abgemagert. Ich habe ihn gestern Abend in die Tierklinik Heilbronn gebracht, von dort aus kommt er nun ins Tierheim (LB oder HN).
Tätowierung: rechts LB 11, links T442 (Das Tatoo konnte man erst in der TK richtig lesen). Er hat nur noch einen halben Schwanz. Tierärztin schätzt ihn auf ca 7 Jahre, die Reißzähne sind zur Hälfte abgenutzt.

Nachmittags war er einmal da und hat sich mit meinen Katern durch die Scheibe gestritten. Abends stand er schreiend auf meiner Terrasse und war nicht mehr dort weg zukriegen. Er hatte unendlichen Hunger. Er ist zahm und schmusebürftig.

Er hat eine recht flache Nase und etwas zu kurz geratene Beine (Perser-Mix?), auf der Nase sind einige Narben.


EDIT: Bei Tasso ist er nicht als vermisst gemeldet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Bambus

Bambus

Forenprofi
Mitglied seit
6 November 2011
Beiträge
4.544
Ort
Im Schwabenländle
Aufgrund der Tätowierung musste doch der TA zu ermitteln sein, der die Tätowierung gemacht hat.
LB 11 ist, wenn ich mich recht erinnere, die TA-Nummer und T 442 kann dann bei dem TA leicht zugeordnet werden. Mein TA führt Buch über die durchgeführten Tätowierungen.
 
M

Mathilda2010

Benutzer
Mitglied seit
26 November 2011
Beiträge
88
Ich habe es nur schon mal hier gepostet, falls er schon sehnlichst vermisst wird.
Alles weitere wird dann das TH HN übernehmen, wo er heute oder morgen hin kommt.

Lt. Tattoo könnte er aus dem TH LB stammen, die tätowieren mit LB und Zahl, wobei die Zahl für das Aufnahmejahr im TH steht. So ist es zumindest bei meinem Kater, den ich von dort habe.
Wenn ich das schon gewusst hätte, als ich ihn gefunden habe, hätte ich ihn direkt nach LB gebracht. Aber die Tattoos konnte ich erst in der Tierklinik lesen. Hier war es zu dunkel draußen und in der Wohnung hat er mich nicht wirklich an sich rangelassen und in der Transportbox ist er ordentlich ausgerastet...

Hoffentlich findet man seine Besitzer!
War so ein netter Kater :pink-heart:

Hier ist auch noch ein Foto, dass ich in der Box machen konnte:

 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mathilda2010

Benutzer
Mitglied seit
26 November 2011
Beiträge
88
Fall gelöst: Der süße ist ein Kater von einer Futterstelle für wild lebende Katzen hier im Dorf. Das habe ich im TH LB erfahren. Jedoch waren sie über den schlechten Zustand verwundert und werden nun mal nachforschen ob der Betreuer der Futterstelle sich vielleicht nicht mehr kümmern kann.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Schön daß du dich darum gekümmert hast!! :)

Und gut daß nun jemand dort nach dem rechten sieht. Auch gut für den Kater daß er nun mal wieder aufgepäppelt und gesundheitlich versorgt wird.
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben