2 Katzenbabys alleine lassen

Svenja080587

Svenja080587

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juni 2009
Beiträge
1.932
Alter
34
  • #41
Du setzt dein Ansinnen, dass überall Harmonie herrschen möge und das aber gefälligst, auch ganz schön unharmonisch um, gell?
Zur Antwort auf dein anderes Posting, da schliesse ich mich einfach vollumfänglich Simapt an.

Es ist aber nunmal jetzt geschehen und das war nicht ihre frage hier im Thema, ob wir es gut finden oder nicht interessiert sie wenig, sie hat gefragt ob sie die kleinen alleine lassen kann und darauf hat sie keine Antwort bekommen, können wir uns nichtmal aufs Thema konzentrieren statt immer rumzukotzen?? Klar geb ich dir recht das es nicht die beste Lösung war.

Und Simbat hilft ihr jetzt wenigstens das könntest du auch tun, anstatt hier rumzumotzen, oder hast du in deinem Leben noch nie Fehler gemacht?
LG Svenja
 
Werbung:
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2010
Beiträge
5.117
  • #42
Es ist aber nunmal jetzt geschehen und das war nicht ihre frage hier im Thema, ob wir es gut finden oder nicht interessiert sie wenig, sie hat gefragt ob sie die kleinen alleine lassen kann und darauf hat sie keine Antwort bekommen, können wir uns nichtmal aufs Thema konzentrieren statt immer rumzukotzen?? Klar geb ich dir recht das es nicht die beste Lösung war.

Und Simbat hilft ihr jetzt wenigstens das könntest du auch tun, anstatt hier rumzumotzen, oder hast du in deinem Leben noch nie Fehler gemacht?
LG Svenja

Ihre Frage wurde bereits beantwortet, lies mal den Anfang des Threads und man hat ihr da bereits gesagt, dass es wichtig ist, dass die Kitten lange genug bei der Katzenmutter sind, da waren die noch gar nicht auf der Welt. Es hieß, dass die Kätzin in ca. 3 Wochen Nachwuchs bekommt und wie alt die Kitten jetzt wirklich sind, hat sie ja nicht beantwortet, womöglich sind sie erst 6-7 Wochen alt, wie sie bereits am Anfang geschrieben hat, dass sie sie mit 6 Wochen holen will, also noch viel zu klein und in dem Alter, sollten sie wirklich noch nicht von 7.00 - 17.00 Uhr alleine sein. Sorry, wenn ich dafür kein Verständnis habe.

Beim Einzug hatte ich ja vorgeschlagen, sich ein verlängertes Wochenende zumindestens frei zunehmen. Danach kommt es auf ihren Arbeitsalltag an. Ich habe meine gleich früh nach dem Aufstehen gefüttert und dann bevor ich aus dem Haus bin nochmal nachgefüllt, die nächste Mahlzeit gab es dann nachmittags wenn ich heimgekommen bin, meine haben ohnehin morgens und abends am meisten gefressen. Falls man zulange außer Haus ist, 7.00 - 17.00 Uhr ist schon ganz schön lang, kann man auch einen Futterautomaten aufstellen und den mit Nassfutter auffüllen, damit sie noch eine Zwischenmahlzeit erhalten, von Trockenfutter aufstellen nur weil man nicht da ist, damit sie etwas zum Fressen haben, halte ich nichts. Man muss sich dann halt morgens und abends wirklich Zeit für sie nehmen, ich bin auch morgens extra eine halbe Stunde früher aufgestanden, damit ich mehr Zeit für sie hatte.

Tagelang alleinlassen würde ich sie auf keinen Fall und wenn man mal für 2-3 Tage weg muss, dann sollte halt morgens und abends jemand vorbeikommen, zum füttern, Katzenklo sauber machen und auch zum Spielen und Schmusen etwas Zeit mitbringen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Svenja080587

Svenja080587

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juni 2009
Beiträge
1.932
Alter
34
  • #43
Ihre Frage wurde bereits beantwortet, lies mal den Anfang des Threads und man hat ihr da bereits gesagt, dass es wichtig ist, dass die Kitten lange genug bei der Katzenmutter sind, da waren die noch gar nicht auf der Welt. Es hieß, dass die Kätzin in ca. 3 Wochen Nachwuchs bekommt und wie alt die Kitten jetzt wirklich sind, hat sie ja nicht beantwortet, womöglich sind sie erst 6-7 Wochen alt, wie sie bereits am Anfang geschrieben hat, dass sie sie mit 6 Wochen holen will, also noch viel zu klein und in dem Alter, sollten sie wirklich noch nicht von 7.00 - 17.00 Uhr alleine sein. Sorry, wenn ich dafür kein Verständnis habe.

Beim Einzug hatte ich ja vorgeschlagen, sich ein verlängertes Wochenende zumindestens frei zunehmen. Danach kommt es auf ihren Arbeitsalltag an. Ich habe meine gleich früh nach dem Aufstehen gefüttert und dann bevor ich aus dem Haus bin nochmal nachgefüllt, die nächste Mahlzeit gab es dann nachmittags wenn ich heimgekommen bin, meine haben ohnehin morgens und abends am meisten gefressen. Falls man zulange außer Haus ist, 7.00 - 17.00 Uhr ist schon ganz schön lang, kann man auch einen Futterautomaten aufstellen und den mit Nassfutter auffüllen, damit sie noch eine Zwischenmahlzeit erhalten, von Trockenfutter aufstellen nur weil man nicht da ist, damit sie etwas zum Fressen haben, halte ich nichts. Man muss sich dann halt morgens und abends wirklich Zeit für sie nehmen, ich bin auch morgens extra eine halbe Stunde früher aufgestanden, damit ich mehr Zeit für sie hatte.

Tagelang alleinlassen würde ich sie auf keinen Fall und wenn man mal für 2-3 Tage weg muss, dann sollte halt morgens und abends jemand vorbeikommen, zum füttern, Katzenklo sauber machen und auch zum Spielen und Schmusen etwas Zeit mitbringen.


Hi Petra ( wenn ich dich mit Namen ansprechen darf) :D

In dem Punkt stimme ich dir zu, meine war damals 12 Wochen und die große war ca 2 Monate als ich sie bekommen habe und ich hatte Zwangsurlaub 3 Wochen zu dem Zeitpunkt ( Tod der mutter) ein langes We finde ich da auch viel zu wenig.

Frohe Ostern und LG Svenja
 
golden eye

golden eye

Forenprofi
Mitglied seit
5 Oktober 2010
Beiträge
1.351
Ort
Tirol
  • #44
hi!

ich hatte mal 2 kitten unter 12 wochen vorübergehend bei mir. ich war tagsüber auch arbeiten, von 07:30 uhr bis 17:30 also außer haus. gefüttert wurden die beiden also vor der arbeit, gleich nach dem nach hause kommen und dann wurde bis zum schlafengehen der napf einfach immer wieder aufgefüllt wenn er leer war. anders ging es damals leider nicht.

es hat beiden nicht geschadet, würde ich mir allerdings selbst 2 kitten zulegen wollen, würde es so nicht optimal finden.

angestellt haben die beiden übrigens nichts. sie hatten viel spielmöglichkeiten und einender damit ihnen nicht langweilig wird.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
1
Aufrufe
18K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
Antworten
24
Aufrufe
14K
Lena06
L
Antworten
9
Aufrufe
2K
janine BK
janine BK
Antworten
2
Aufrufe
3K
Nike74
Antworten
14
Aufrufe
9K
Blume Anna
Blume Anna
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben