2 Katzen sollen her =) Maine Coon und BKH?

Jorun

Jorun

Forenprofi
Mitglied seit
5 Oktober 2010
Beiträge
8.056
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
  • #41
Also ich habe bald 2 Coons auf 55qm Innengehege und nochmal 45 qm Aussengehege zu dem sie 90% der Zeit Zutritt haben.
Das geht gut.

Wichtig ist eine längere freie Rennstrecke sowie bauen in 3D ... also Schränke, Catwalks etc. - wie Echo schon gezeigt hat.

60 qm incl. Balkon für eine ältere Coon plus Kumpel gehen - grad eben.
Da ist es aber um so wichtiger, dass 1. freie Rennstrecke da ist, ordentlich in 3D gebaut wird und der Balkon 24x7x365 zugänglich ist.

Wenns nicht unbedingt ne Coon sein muss - schau Dich doch mal bei den Ragdolls um. Die werden zwar auch wuchtig, aber sind vom gesamten Charakter und Wesen her gemütlicher als Coons. Und diese blauen Augen .... :pink-heart:
Auch BKH sagt man eher nach, dass sie zu den ruhigeren Katzenarten gehören.

Von reinen Orientalen würde ich abraten, die haben Hummeln im Hintern und denen würde das Platzangebot bei Euch wohl eher nicht reichen.
 
Werbung:
Akiri

Akiri

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 Januar 2013
Beiträge
524
  • #42
Ja, das arme Tier... :rolleyes: Weil es in eine 60m² Wohnung einziehen wird und nicht euren Vorstellungen der Regelzucht entspricht. Die Welt ist nun mal nicht nur schwarz und weiß und ob ihr eure Moralpredigten in einem Forum an den Mann bringt oder nicht, die Welt ändert sich dadurch nicht. Leider. Dafür kann das Tier rein gar nichts.

Aber schön wie Neulingen hier aufgenommen und runtergemacht werden... Aber nun kommt wieder, das wird falsch verstanden, wir wollen nichts böses, die Einsicht fehlt blabla. Es wäre nicht das erste Mal dass User hier so unnett behandelt werden.

Lebt in eurer perfekten kleinen Welt und macht mit euch und euren Tieren alles richtig. Solange ihr davon überzeugt seid dass ihr genau das macht ist doch alles ok :)

Wir freuen uns auf unseren neuen Begleiter und ich danke allen, nicht so eingesessenen hier, die konstruktives beitragen konnten.

Auf Wiedersehen :)


Ich wäre an deiner Stelle sehr vorsichtig mit einer MC aus einer Hobbyzucht. Gerade diese Rasse (BKHs im Übrigen auch) ist oft genetisch mit einer Cardiomyopathie (HCM)vorbelastet.

Nur regelmäßige Herzschallungen, Gentests und Ausschlusszuchten wie ein eingetragener Züchter das macht, können das Risiko einschränken...Und nur wenn er diese HCM-(Symptom)-freien Linien auch im Stammbau/Papieren nachweisen kann, bist du auf der etwas sicheren Seite.

Denn so eine Herzkrankheit fällt meist erst ein paar Jahre später auf, oft durch den plötzlichen Tod des Tieres. Unter Google "HCM und Maine Coon" wirst du schnell mehr Informationen dazu finden.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
  • #43
Na ja, wenn du nicht verstehst, dass die User dir hier sehr wertvolle Tipps gegeben hast, dann bist du halt einfach gegen Argumente immun.
Im übrigen wird sich deine Hobby-Tierquälerin ins Fäustchen lachen, hat sie ja jetzt jmd gefunden, der ihr Geld für ein Look-a-like zahlt und auch noch die Kastra übernimmt - ist doch ein gutes Geschäft für sie.
Wunder dich dann aber nicht später über die "typischen" Coonie-Krankheiten.

Da du ja sowieso nie Rat wolltest, sondern wohl nur Bestätigung, die du nun nicht erhalten hast: Tschüss! :) beim nächsten Mal sag das doch gleich, dann kann man Leuten antworten, die eben auch wirklich Antworten/Meinungen wollen.
 
IchundIch

IchundIch

Forenprofi
Mitglied seit
28 Februar 2012
Beiträge
2.178
  • #44
Ich wäre an deiner Stelle sehr vorsichtig mit einer MC aus einer Hobbyzucht. Gerade diese Rasse (BKHs im Übrigen auch) ist oft genetisch mit einer Cardiomyopathie (HCM)vorbelastet.

Nur regelmäßige Herzschallungen, Gentests und Ausschlusszuchten wie ein eingetragener Züchter das macht, können das Risiko einschränken...Und nur wenn er diese HCM-(Symptom)-freien Linien auch im Stammbau/Papieren nachweisen kann, bist du auf der etwas sicheren Seite.

Denn so eine Herzkrankheit fällt meist erst ein paar Jahre später auf, oft durch den plötzlichen Tod des Tieres. Unter Google "HCM und Maine Coon" wirst du schnell mehr Informationen dazu finden.
Und genau deshalb meinte ich
"mach nur"
Manche müssen selber auf die Nase fallen
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2012
Beiträge
8.924
  • #45
Und genau deshalb meinte ich
"mach nur"
Manche müssen selber auf die Nase fallen

Tja nur was wenn alles gut geht..(man wünscht dem Tier ja nur das beste!!), aber dann sind wir die Spinner und sie wird das immer wieder machen..und anderen Empfehlen..ist ja so super zur Vermehrerin zu latschen ..vor allem spart man Geld und was gehen einen die vollen Tierheime an, oder die anderen Tiere dieser Hobbyfrau...
Nach mir die Sinnflut lautet das Motto..
 
IchundIch

IchundIch

Forenprofi
Mitglied seit
28 Februar 2012
Beiträge
2.178
  • #46
Akiri

Akiri

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 Januar 2013
Beiträge
524
  • #48
Hobbyzucht ist für mich: ne ordentlich eingetragene Zucht mit Rassetieren die Papiere und alle nötigen Untersuchungen haben ABER der Halter nicht davon leben kann


Sicher gibts Katzen die in die Haltung passen werden, besonders wenns nen Balkon gibt.


Aus meiner Sicht kann ein seriöser Züchter, der regelmäßig alle Untersuchungen und Impfungen macht, hochwertig füttert, neue Zuchtkatzen hinzukauft (Ausleihen ist meist vom Verein nicht erlaubt) um Inzucht zu vermeiden bzw. den Genpool zu erweitern sowie nur ein 1 bis 2x im Jahr verpaart ,die Kitten solange wie möglich aufzieht sowie regelmäßig selbst zu zahlende Fortbildungsseminare besucht, nie von seiner Zucht leben.

Hobbyzucht ist deshalb für mich jemand, der Zucht wie ein Hobby betreibt, aus Spaß und Zeitvertreib aber ohne Zwang und Kontrolle. Zucht ist aber eine ernsthafte Sache, schließlich geht es da um die Verantwortung für Leben, das man erschafft.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
  • #49
Von seriöser Zucht kann man auch nicht leben.
Es ist so gesehen ein Hobby und was ist mit den meisten Hobbys? Sie kosten Geld, viel Geld, aber man investiert es eben gerne.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
6
Aufrufe
3K
KingKatzal
K
Antworten
7
Aufrufe
15K
Ioannina
Ioannina
Antworten
29
Aufrufe
6K
doppelpack
doppelpack
Antworten
11
Aufrufe
11K
Ascescendar
A
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben