2 Katzen sollen her =) Maine Coon und BKH?

N

NiCoon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. August 2014
Beiträge
6
Hallo,

meine Freundin und ich möchten uns gerne 2 Katzen holen. Ich möchte mich im Vorfeld gerne hier informieren und habe ein paar Fragen :)

Wir wohnen in einer 2-Zimmer 60m² Wohnung. Ist das groß genug für 2 Katzen?

Wir würden gerne eine Maine Coon kaufen. Haben auch schon eine in Aussicht. Sie ist 2 Jahre jung und nicht kastriert. Sie war die ganze Zeit mit ihrer Schwester zusammen, die unverständlicherweise abgegeben wurde :mad:

Sollten wir diese nehmen, würden wir sie recht schnell kastrieren lassen. Das geht ja ohne Probleme mit 2 Jahren?

Wir möchten sie nicht alleine halten und sie soll schnell wieder einen Spielkameraden bekommen. Wir dachten an einen BKH-Katerchen oder einen Siam-Kater. Meint ihr, das passt?

Kitten möchten wir nicht nehmen, da wir die Befürchtung haben, dass die zu wild sind und wir evtl überfordert sein könnten :-O

Wir haben bereits einen großen Kratzbaum und möchten gerne zusätzlich an den Wänden solche Catwalks anbringen :omg: Hat jemand gute Ideen dafür oder vllt sogar Bilder?

Ja, das wars erst mal :)

Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
IchundIch

IchundIch

Forenprofi
Mitglied seit
28. Februar 2012
Beiträge
2.178
Warum ist die MC noch nicht kastriert.
Kaufst du beim Vermehrer?

Sie ist 2 Jahre jung und nicht kastriert.

Wir möchten sie nicht alleine halten und sie soll schnell wieder einen Spielkameraden bekommen. Wir dachten an einen BKH-Katerchen oder einen Siam-Kater.
Warum müssen es zwei Rassekatzen sein?
Ich geb mir die Antwort mal selber
 
N

NiCoon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. August 2014
Beiträge
6
Laut Aussage sollte sie zur Zucht eingesetzt werden, was nun aber nicht mehr der Fall ist.

Die Katze kommt aus einer Familie, die ältere Mutter gibt sie ab weil sie umziehen muss in eine andere Wohnung...

Es "müssen" keine Rassekatzen sein, aber was spricht dagegen? Schön, dann muss ich ja nicht mehr antworten =)
 
LilliMarie

LilliMarie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Januar 2014
Beiträge
229
Herzlich willkommen :)

Wenn ihr euch eine Katze holt, dann bitte auch eine Katze dazu holen, keinen Kater. Katze/Kater haben meistens ein anderes Spielverhalten und dann gibt es Probleme. Also Katze zu Katze oder Kater zu Kater.

Wenn möglich gleich alt und vom Charakter her auch sehr ähnlich.
 
N

NiCoon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. August 2014
Beiträge
6
Hallo und danke für die Info :)

Also wäre eine Main Coon und eine Thai-Katze zB nicht so toll :confused:
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Hallo!

Connies sind zeimlich große Katzen, die auch entsprechend Platz brauchen. Habt Ihr noch einen Balkon oder Terasse, die gesichert werden können?

Und ein Kater wird zu der Kätzin nicht wirklich passen. Kater und Katze spielen total unterschiedlich. Nehmt wenn dann ein gleichgeschlechtliches Paar.

BKH-Kater bzw. Katzen sind meist recht gemützlich. Die Siam ist meist sehr agil und redselig. Es sollte auch vom Charakter her zur Connie passen. Und vor allem sollte sie beide kastriert sein, wenn sie aufeinander treffen.
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
MC auf 60qm find ich jetzt bissl hart..oder?

Ansonsten sind BKH nicht zu gemütlich für MC?

Und ja besser selbes Geschlecht und ungefähr selbes Alter. Schaut eher auf den Charakter, als auf Rasse.
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Hallo und danke für die Info :)

Also wäre eine Main Coon und eine Thai-Katze zB nicht so toll :confused:

Nein, ich glaube, das geht nicht wirklich gut. Aber wie gesagt, kommt auf den Charakter der beiden an.
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #10
Wir haben bereits einen großen Kratzbaum und möchten gerne zusätzlich an den Wänden solche Catwalks anbringen :omg: Hat jemand gute Ideen dafür oder vllt sogar Bilder?


Hier im Forum gibt es einige Threads, auch mit Bildern. Ich such mal oder Du kannst auch mal die Suchfunktion (oben rechts) nutzen und Catwalk eingeben.
 
N

NiCoon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. August 2014
Beiträge
6
  • #11
Hi,

ich dachte immer, dass es auch darauf ankommt wieviel Klettermöglichkeiten man Katzen gibt? :(

Ein Balkon ist vorhanden ja, fast 5 Meter lang... der wird gesichert
 
Werbung:
D

DaisyPuppe

Gast
  • #12
Hi,

ich dachte immer, dass es auch darauf ankommt wieviel Klettermöglichkeiten man Katzen gibt? :(

Ein Balkon ist vorhanden ja, fast 5 Meter lang... der wird gesichert

Katzen wollen auch toben - das geht horizontal besser als vertikal :D
Balkon ist schon mal super.
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #13
Hi,

ich dachte immer, dass es auch darauf ankommt wieviel Klettermöglichkeiten man Katzen gibt? :(

Ein Balkon ist vorhanden ja, fast 5 Meter lang... der wird gesichert

Ja klar, auch. Ist halt nur so, dass Connies doch sehr groß sind und meistens entsprechend mehr Platz brauchen. Ein 5 m langer Balkon ist aber schon super :)
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
  • #14
Hi,

ich dachte immer, dass es auch darauf ankommt wieviel Klettermöglichkeiten man Katzen gibt? :(

Ein Balkon ist vorhanden ja, fast 5 Meter lang... der wird gesichert

Klettermöglichkeiten braucht man ja in jeder Wohnung..;)

Ich würd jetzt sagen für 2 normal- agile Katzen ist das mit Balkon ok, ich bin jetzt kein MC Experte aber wenn ich die riesen Gestelle so sehe und mir vorstelle die wetzen durch ne kleine 2 Raum Wohnung..aber evtl sagen Coon Experten da was zu..;)
 
Cynti

Cynti

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. September 2013
Beiträge
943
Ort
Mönchengladbach
  • #15
Hallo NiCoon,

Ich möchte dir ein wenig freundlicher meine Ansicht zu deiner Frage gebe ;)

Also, 60qm gehen sicherlich so gerade für 2 Katzen, wenn du die Wohnung mit Catwalks und vielen anderen Spiel und Klettermöglichkeiten ausstattest.

Habt ihr einen Balkon/Terasse, die man Katzensicher gestalten könnte?

Gegen die Katze ansich ist sicherlich nichts auszusetzen, wenn es für euch die Im Moment in Mode gekommene MainCoon sein soll, 2 Jahre ist ein prima Alter.

Allerdings würde ich mich fragen, bei wem ich diese Katze da kaufe. Vor allem, zu welchem Preis, Stammbaum, oder nicht, usw.

Solltet ihr sie nehmen wollen, würde ich sofort kastrieren lassen.

Vorher würde ich abchecken lassen, ob gesundheitlich mit ihr alles ok ist, und ob sie alle nötigen Impfungen bekommen hat. (Lass dir Impfbuch zeigen und beim Kauf auch aushändigen)

Eine gute Tat wäre, wenn du diese Katze nimmst, dich für ein Tierchutztier als 2.t Katze zu entscheiden.

Es gibt soo viele arme Wesen, die ein Zuhause suchen, und gerade, wenn einew Katze nicht mehr klein ist, sitzen sie oft sehr lange, bis sich jemand findet.

Allerdings gebe ich auch hier zu bedenken, das die beiden Katzen dann eine langsame Zusammenführung benötigen, das heisst, ihr müsstet den Platz und die Möglichkeit haben, die Katze separieren zu können.

Dies seh ich bei euch wegen der nicht allzugrossen Wohnung eher als Problem.


Von daher würde ich euch zu einem passenden, schon eingespielten Pärchen raten.

Wir haben hier im Forum unter Notfellchen soooo tolle Tiere, die als Pärchen vermittelt werden sollen, vielleicht wirst du ja auh da fündig, du würdest dir zumindest die Zusammenführung und die passende Auswahl einer 2t Katze sparen :)

Liebe Grüsse



PS: Da sind in der Zeit, wo ich hier getippt habe, ganz shön viele Antworten dazu gekommen :)

Vielleicht mögt ihr euch diese beiden ja mal anschauen, was schöneres zusammen kann man kaum finden, meiner Meinung nach:
http://www.katzen-forum.net/wohnung...m-ein-zuhause-plz-45739-oer-erkenschwick.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #16
Ich möchte dir ein wenig freundlicher meine Ansicht zu deiner Frage gebe ;)



Würde mich interessieren, wo Du hier Unfreundlichkeit siehst :confused:

Aber nun gut, bin ja nicht umsonst die Foren-Nanny :D

Ich entschuldige mich hiermit in aller Form für meine Unfreundlichkeit

:D :D :D
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #18
Wegen der Größe hätte ich auch dahingehend bedenken, dass man für große Coonies alles auch überdimensioniert benötigt - alleine ein angemessener Kratzbaum, Klos uä verschlucken dann schon sehr viel Raum.
Allerdings klingt das alles recht unseriös und ich vermute daher, dass die Katze wschl gar kein echter mc ist jmd somit vlt auch nicht so groß?
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #19
Im übrigen Würde ich das Tier wenn dann nur kastriert nehmen. Wenn ihr eine Schutzgebühr zahlt und dann noch die Kastra selbst zahlen müsstet - was ja ich nochmal 90-150€ sind- käme mir das Ganze noch komischer vor.
 
Cynti

Cynti

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. September 2013
Beiträge
943
Ort
Mönchengladbach
  • #20
Würde mich interessieren, wo Du hier Unfreundlichkeit siehst :confused:

Aber nun gut, bin ja nicht umsonst die Foren-Nanny :D

Ich entschuldige mich hiermit in aller Form für meine Unfreundlichkeit

:D :D :D


@Mikesch, ich bezog mich auf die erste Antwort in diesem Thread, weil ich aber so lang getippert hab, waren schon so viele neue Antworten von euch da :)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

T
Antworten
31
Aufrufe
5K
Sini333
S
K
Antworten
6
Aufrufe
3K
KingKatzal
K
E
Antworten
7
Aufrufe
15K
Ioannina
Ioannina
L
Antworten
29
Aufrufe
6K
doppelpack
doppelpack
A
Antworten
11
Aufrufe
11K
Ascescendar
A

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben