16 Pfoten - unsere vier Kitten sind da!

  • Themenstarter kate
  • Beginndatum
Minki2004

Minki2004

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2014
Beiträge
3.453
  • #61
Juchuuu...die Daumen haben geholfen und es freut mich riesig, das Lenni ein gesundes Herz hat.

Wie Lenni ist zu dick? Was wiegt er denn und hast du den Eindruck, das er mehr futtert, als die Mädels? Gut pber den Winter haben einige bisschen Speck auf den Rippen, aber im Frühjahr werden sie doch eigentlich wieder aktiver...wie ist denn so sein Bewegungsdrang?
 
Werbung:
Schnitte76

Schnitte76

Forenprofi
Mitglied seit
12. Januar 2021
Beiträge
1.134
Ort
Stuttgart
  • #62
Ich bin auch jetzt erst auf deine Bande gestoßen, sapperlott sind die goldig.
Also ich bin ja absoluter Frieda-Fan😻!

Schön, dass es allen gut geht, und dir wirds auf jeden Fall nicht langweilig😅
 
fairydust

fairydust

Forenprofi
Mitglied seit
9. April 2016
Beiträge
1.911
Ort
Irland
  • #63
Ich stolpere mal rein und lass meine Meinung da:
Kater kriegen häufig einen sogenannten Kastra-Schwabbel im Laufe der Zeit.
Ich hab derzeit 5 Kater hier und 2 haben Kastra-Schwabbel. Schwabbelt lustig hin und her wenn sie bissel schneller trippeln :omg:
Heisst aber nicht, dass sie fett sind.
Ich würde drauf tippen dass Dein Katerchen auch so einen Schwabbel kriegt. Ist normal, kein Grund ihm nicht mehr all-you-can-eat anzubieten. Vor allem nicht in dem Alter. TÄ wissen auch nicht alles. Die preisen gern Trockenfutter an (bevorzugt was sie selber im Regal haben) und das bitte aufteilen und nach Angabe des Herstellers. Arme Katzen.
Meine 8 Katzen haben ihr ganzes Leben all-you-can-eat gehabt und werden es weiterhin haben. In den letzten 10+ Jahren hatte ich exakt 1 Katze die ein bissel moppelig war/ist. Alle anderen haben normales Gewicht, was halt je nach Katze ist.
Meine kleinste hier hat grad mal knapp 3kg, der schwerste hier hat über 7kg. Und nein, der ist nicht übergewichtig. Ist halt ein grosser, strammer Kater.
Wird Dein Kater wohl auch werden, also futtert er mehr wie die anderen und wird schwerer werden, aber deswegen nicht gleich dick sein.
Hör nicht auf die TÄ. Füttere weiterhin soviel sie wollen und wenn er nächstes Jahr tatsächlich moppelig sein sollte, kannst Du immer noch intervenieren, aber jetzt ist es zu früh.

Schau mal hier
Diego's Schwabbel
Mein Sternchen Diego. Der hatte nen ordentlichen Kastra-Schwabbel. Sind nur 5 Sekunden, aber man sieht seinen Schwabbel schwabbeln. :grin:
Dick war er trotzdem nicht. Hatte stolze 7kg.
 
  • Like
  • Love
Reaktionen: Neol, Rina21 und Minki2004
Minki2004

Minki2004

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2014
Beiträge
3.453
  • #64
Und vorallem, wenn man sich Emma anschaut. Da hat irgendwas langhaariges mitgemischt und ich würde Lenny jetzt erstmal auswachsen lassen. Er hat vielleicht vor ein ganz Großer zu werden🥰
 
K

kate

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
190
Ort
Bergisches Land
  • #65
Ich denke auch, dass Lenni sehr groß wird, er ist jetzt schon deutlich größer als die Mädels und wiegt 4,3 Kilo, die Mädchen wiegen zwischen 3,0 und 3,3 Kilo. Und an Kastra-Schwabbel dachte ich auch schon - @fairydust: Das sieht krass knuffig aus bei Diego :love:

Ich möchte auch ehrlich gesagt keine Futter-Beschränkungen einführen, weil ich finde, alle vier fressen vernünftig und meistens häppchenweise über den Tag verteilt, und das sollen sie auch weiterhin so machen können. Bei unseren ersten Katzen hatten wir feste Essenszeiten morgens und Abends mit limitierter Menge. Das Ergebnis war eine "Schling-Katze", die so gierig alles in sich reingefuttert hat, dass sie sich oft übergeben hat, wenn man ihr nicht rechtzeitig den Napf wegnahm. Jetzt mit All-you-can-eat ist es so viel entspannter.

Für die Frieda-Fans:
20210207_115142k.jpg

Klein-Frieda ist sehr zierlich, aber mit Abstand die quirligste im Wurf. Sie hat Energie ohne Ende und ist sehr gesprächig, kommentiert alles, was sie tut :pink-heart:
 
  • Love
  • Like
Reaktionen: minna e, Neol, fairydust und 3 weitere
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
10.580
Ort
Oberbayern
  • #66
Als Frieda-Fan bedanke ich mich herzlich für den Zuckerschock. So eine süße Maus! 😍

Bezüglich der Gewichtsthematik kann ich mich auch nur ganz klar für ad libitum Fütterung aussprechen. Die Vorteile sind dir ja selbst bekannt, also muss ich dazu nicht mehr viel schreiben. Ich habe noch keine gesunde, junge Katze kennengelernt, die dadurch tatsächlich übergewichtig geworden ist (vorausgesetzt natürlich, es wird ausschließen Nassfutter/Barf gefüttert) und finde es auch wieder mal ziemlich fragwürdig, dass von Seiten des Tierarzt bei einem Kitten im Wachstum restriktive Fütterung empfohlen wird.
 
  • Like
Reaktionen: Neol
D

dexcoona

Forenprofi
Mitglied seit
2. Juli 2018
Beiträge
3.605
  • #67
Ich kannte euren Faden noch gar nicht, eine tolle Bande habt ihr:pink-heart:

Tierärzte behaupten schnell mal, dass eine Katze zu dick ist, bisher konnte ich auf den Fotos keinen dicken Kater sehen. Könntest du mal ein Bild von oben machen und hier einstellen? Wenn man die Taille erkennen kann und auch die Rippen fühlen kann, kann Katz eigentlich nicht zu dick sein. Und ausgewachsen ist er ja auch noch nicht.
 
Schnitte76

Schnitte76

Forenprofi
Mitglied seit
12. Januar 2021
Beiträge
1.134
Ort
Stuttgart
  • #68
Ich denke auch, dass Lenni sehr groß wird, er ist jetzt schon deutlich größer als die Mädels und wiegt 4,3 Kilo, die Mädchen wiegen zwischen 3,0 und 3,3 Kilo. Und an Kastra-Schwabbel dachte ich auch schon - @fairydust: Das sieht krass knuffig aus bei Diego :love:

Ich möchte auch ehrlich gesagt keine Futter-Beschränkungen einführen, weil ich finde, alle vier fressen vernünftig und meistens häppchenweise über den Tag verteilt, und das sollen sie auch weiterhin so machen können. Bei unseren ersten Katzen hatten wir feste Essenszeiten morgens und Abends mit limitierter Menge. Das Ergebnis war eine "Schling-Katze", die so gierig alles in sich reingefuttert hat, dass sie sich oft übergeben hat, wenn man ihr nicht rechtzeitig den Napf wegnahm. Jetzt mit All-you-can-eat ist es so viel entspannter.

Für die Frieda-Fans:
Anhang anzeigen 141108

Klein-Frieda ist sehr zierlich, aber mit Abstand die quirligste im Wurf. Sie hat Energie ohne Ende und ist sehr gesprächig, kommentiert alles, was sie tut :pink-heart:
Die Frieda könnte glatt die Schwester unserer Rue sein, scheinen sich auch vom Charakter her ähnlich zu sein, unsere ist auch so ne Zarte obwohl sie frisst wie ein Scheunendrescher... 😍
 
Rina21

Rina21

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. November 2017
Beiträge
609
  • #69
Mein Kater war, als er unter einem Jahr war, mopsig. Mein damaliger Freund sagte immer, dass er weniger fressen solle. Da hab ich mich quer gestellt - er konnte und kann immer fressen, wenn er möchte. Mittlerweile ist er fast 4 und weder zu dick noch zu dünn.
Die Murmel ist mit ihren 3 Jahren genau das: in den kälteren Monaten murmelig. Und kann trotzdem auch immer fressen. Unsere TÄ ist da aber auch echt nicht überkritisch und vertritt die Meinung, eine Katze braucht auch etwas Polster für den Fall der Fälle (und sie würde schon aufschreien, wenn es in Richtung Fettleibigkeit gehen würde).

Deine Herangehensweise find ich genau richtig. Zumal sie alle noch im Wachstum sind. Und was Besseres als AYCE gibt's doch gar nicht. Ich finde, damit ermöglicht man den Katzen auch mehr Selbstbestimmung über ihr Leben. Alle meine drei Katzen sind Häppchenfresser und finden es gut, dass immer was in den Näpfen ist.
 
  • Like
Reaktionen: Neol, Dijula, Minki2004 und eine weitere Person
Minki2004

Minki2004

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2014
Beiträge
3.453
  • #70
@Rina21 da stimme ich dir voll und ganz zu.
 
  • Like
Reaktionen: Rina21
K

kate

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
190
Ort
Bergisches Land
  • #71
Danke an alle für Euer Feedback! Wir fühlen uns dadurch auf jeden Fall ermutigt und in unserer All-you-can-eat-Strategie bestärkt! :)

Ich hab dem Lenni mit der Kamera nachgestellt für Fotos von oben, der hält aber nie wirklich still... Es gibt vorteilhaftere und weniger günstige Bilder... Hier sieht er doch ganz gut aus, oder? Auf jeden Fall mit Taille :giggle:
20210312_175325k.jpg

20210311_184310.jpg

Er hat sich allerdings gefragt, warum ich ihn auf Schritt und Tritt mit dem Knipsdings verfolge :D
20210311_184148k.jpg
 
  • Love
  • Like
Reaktionen: Neol und Rina21
Werbung:
Rina21

Rina21

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. November 2017
Beiträge
609
  • #72
Der Fratz ist für ein wachsendes Kitten goldrichtig proportioniert! Ich find ihn auch überhaupt nicht dick. Bisli sah zu besten Zeiten ganz anders aus :D
 
Minki2004

Minki2004

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2014
Beiträge
3.453
  • #73
Sehe ich auch so, Lenni ist perfekt und du laß dich nicht verunsichern...


Ich hatte vor Jahren ein Geschwisterpaar, völlig fressgestört, weil sie als Kitten nur früh u. abends 100g bekommen haben😩. Selbst nach 10 gemeinsamen Jahren konnte ich das gierige Überfressen nicht mehr richtig in den Griff kriegen und die Mädels waren dadurch auch pummelig ☹️, das Hungergefühl als Kitten war in ihre Hirne derart eingebrannt..sie taten mir oft sooo leid.
 
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beiträge
3.338
Ort
oberboihingen
  • #74
Der süße ist perfekt. :pink-heart:
 
D

dexcoona

Forenprofi
Mitglied seit
2. Juli 2018
Beiträge
3.605
  • #75
Überhaupt nicht dick, da ist alles so wie es sein sollte. Tierärzte spinnen manchmal🙄
 
  • Like
Reaktionen: Minki2004
fairydust

fairydust

Forenprofi
Mitglied seit
9. April 2016
Beiträge
1.911
Ort
Irland
  • #76
Perfektes Katertier! :love:
brav weiter Dosen aufmachen und füttern was reinpasst in den kleinen Kerl
 
K

kate

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
190
Ort
Bergisches Land
  • #77
Heute ist Fototag!

Uns geht's gut, wir genießen einen faulen Sonntag und freuen uns, dass alle gesund und wohlauf sind.

20210314_141011.jpg

20210318_135823.jpg


20210318_135809.jpg

20210314_124425.jpg

Liebe Grüße und Euch allen einen schönen Sonntag!
 
  • Love
  • Like
Reaktionen: Neol, Dijula, bohemian muse und 5 weitere
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
30.202
Alter
53
Ort
NRW - Münsterland
  • #78
hatte gerade den ganzen faden gelesen und die bilder angeschmachtet.... :pink-heart:

wollte schon was schreiben zum "übergewicht" des katers. das verwächst sich eh, eine weile sehen katzenteens alle etwas aus wie twiggy (mager, schlacksig und keinesfalls dick) weil die scheinbar über nacht einen wachststumsschub in die höhe kriegen.

und langsam aber sicher kommen die vier kleinen kobolde in diese phase.

wunderbar
 
Minki2004

Minki2004

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2014
Beiträge
3.453
  • #79
März war Fototag…was iss‘n hier los…Staub wegpust. Wie geht es denn den Vierlingen?
 
  • Big grin
Reaktionen: Neol
Neol

Neol

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
1.822
Alter
50
Ort
Baden-Württemberg
  • #80
Ich würde mich auch über neue Bilder freuen. :)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

G
Antworten
7
Aufrufe
520
bohemian muse
bohemian muse
R
Antworten
26
Aufrufe
4K
R
Lulu_
Antworten
4
Aufrufe
2K
Lulu_

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben