Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Sonstige Krankheiten

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.03.2012, 13:57
  #31
Musepuckel
Forenprofi
 
Musepuckel
 
Registriert seit: 2011
Ort: In Katzenhausen
Alter: 51
Beiträge: 13.106
Standard

Das ist eindeutig ei Husten.
Das kann durch den Infektkommen oder ne Rachenentzündung.
Klar kann sowas auch Asthma sein,aber auch da hat man keine geschwollenen Lymphknoten.

Die Lymphknoten schwellen bei einem Infekt an.

Lass ihn morgen vom TA nochmal abhören und in den Rachen gucken.
Musepuckel ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 19.03.2012, 16:22
  #32
FiAma
Forenprofi
 
FiAma
 
Registriert seit: 2011
Ort: WW ♡
Alter: 30
Beiträge: 5.397
Standard

huhu

und, wart ihr beim ta?
was kam raus, wurde er auch geröngt?

ich hoffe ja, dass es dem kleinen wieder besser geht!
FiAma ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2012, 17:09
  #33
FrauFreitag
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 3.866
Standard

Zitat:
Zitat von Musepuckel Beitrag anzeigen
Das ist eindeutig ei Husten.
Das kann durch den Infektkommen oder ne Rachenentzündung.
Klar kann sowas auch Asthma sein,aber auch da hat man keine geschwollenen Lymphknoten.

Die Lymphknoten schwellen bei einem Infekt an.

Lass ihn morgen vom TA nochmal abhören und in den Rachen gucken.
ich kann mich hier nur anschließen.
habe selbst ausreichend erfahrung mit einer asthmakatze UND mit atemwegsinfektionen verschiedener art.
geschwollene lymphknoten deuten auf eine infektion hin.

ein blutbild wäre nicht dumm.
darüber hinaus sollte ein rachenabstrich gemacht werden und auf bakterien und viren untersucht werden, bevor man weiter mit "blinder" antibiose arbeitet. allerdings braucht es aufgrund dessen, dass man IMMER bakterien im rachen einer katze findet, schon einen guten diagnostiker für einen rachenabstrich - einen, der weiß, welche der gefundenen keime am ehesten für die symptome verantwortlich sein können.
FrauFreitag ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 17:03
  #34
leo-tieger
Neuling
 
leo-tieger
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 27
Standard

besuch beim TA:
alsooo: er hat zu 100% kein asthma er muss jetzt bis montag tabletten nehmen (was gar nicht so einfach ist -.-' )
und wenns nicht besser ist, wird montag blut genommen !!
leo-tieger ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 17:09
  #35
FiAma
Forenprofi
 
FiAma
 
Registriert seit: 2011
Ort: WW ♡
Alter: 30
Beiträge: 5.397
Standard

das freut mich aber, dass es kein asthma ist

was bekommt er denn für tabletten bzw. wurde eine diagnose gestellt?
FiAma ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 17:10
  #36
valentinery
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Bärlin
Beiträge: 7.248
Standard

jo, näheres interessiert mich auch

Gute Besserung!
valentinery ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 17:23
  #37
leo-tieger
Neuling
 
leo-tieger
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 27
Standard

rachenentzündung.. mom tabletten heißen Amoxiclav 200/50 mg
ich selbst konnte leider nicht dabei sein,.. hygieneschulung von der arbeit aus :/
leo-tieger ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 17:39
  #38
FiAma
Forenprofi
 
FiAma
 
Registriert seit: 2011
Ort: WW ♡
Alter: 30
Beiträge: 5.397
Standard

Zitat:
Zitat von leo-tieger Beitrag anzeigen
rachenentzündung.. mom tabletten heißen Amoxiclav 200/50 mg
ich selbst konnte leider nicht dabei sein,.. hygieneschulung von der arbeit aus :/
hmmm, sind nicht meist viren für eine rachenentzündung zuständig?
weil dann wäre das amoxiclav (=antibiothika) doch gar nicht wirksam, oder vertue ich mich da?!

oder ist sichergestellt, dass die rachenentzündung von bakterien ausgelöst wurde? dann wäre ab ja in ordnung...

bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege
FiAma ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 20:54
  #39
leo-tieger
Neuling
 
leo-tieger
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 27
Standard

mein freund hat vergessen zu fragen woher diese rachenentzündung gekommen ist
leo-tieger ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 21.03.2012, 22:43
  #40
FiAma
Forenprofi
 
FiAma
 
Registriert seit: 2011
Ort: WW ♡
Alter: 30
Beiträge: 5.397
Standard

sonst ruf doch nochmal bei deinem ta an und frag nach
FiAma ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 23:26
  #41
Musepuckel
Forenprofi
 
Musepuckel
 
Registriert seit: 2011
Ort: In Katzenhausen
Alter: 51
Beiträge: 13.106
Standard

Rachenentzündung kann durch Viren oder/und Bakterien ausgelöst werden .
Ein Abstrich wäre nicht schlecht gewesen.
Amoxiclav ist das was die meisten unter Synulox kennen,
Also ein AB.
Musepuckel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 09:02
  #42
FeLuMaCo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Felix Abstrich aus dem Rachen hatte ja auch nichts ergeben, außer Anfänge einer entzündlichen Veränderung.......
 
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2012, 11:42
  #43
FiAma
Forenprofi
 
FiAma
 
Registriert seit: 2011
Ort: WW ♡
Alter: 30
Beiträge: 5.397
Standard

und, wie gehts dem kleinen?

ist er wieder gesund?
FiAma ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

brechen, husten, niesen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Röcheln, Würgen, Husten? Nougats Cornflake Ungewöhnliche Beobachtungen 20 04.04.2015 11:52
Husten/Würgen Ethon Ungewöhnliche Beobachtungen 18 12.04.2013 07:47
Würgen oder Husten? Najoma Verdauung 5 05.02.2012 21:49
Husten, Würgen und Niesen BaluderBär Sonstige Krankheiten 6 21.09.2011 23:21

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:40 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.