husten, niesen, würgen..?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Musepuckel

Musepuckel

Forenprofi
Mitglied seit
13 Juli 2011
Beiträge
13.105
Alter
53
Ort
In Katzenhausen
  • #21
puuuhhh *tonne steine vom herzen fall* da bin ich ja mal erleichtert :))
kannst du mir das mit den globuli genauer erklären? woher man das bekommt und wie man das gibt?

Die Globuli bekommst du in der Apotheke,meistens müssen die sie bestellen,sind selten vorrätig.
Nimm die kleinste Packungsgröße sind 10g.
Das Mittel heisst ECHINACEA D6.
Da kannst du 3 x 5 Globuli tgl. geben.
Am besten gibst du die direkt ins Mäulchen,kannst sie aber zur Not auch in ein bischen Leberwurst oder Maltpaste zu und abschlecken lassen.

Globuli sind gaaaaanz kleine Kügelchen.

Aber den TA würde ich auch noch mal gaaaanz tief in den Hals gucken lassen.
 
Werbung:
leo-tieger

leo-tieger

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 März 2012
Beiträge
27
  • #22
neue beobachtung

ahhh.. symthome falsch beschrieben!
ahhh!!!!! gestern bei meinen beitrag und auch beim tierarzt hab ich warscheinlich die symthome falsch beschrieben!
Gerade eben hatte leo wieder so einen "anfall" und ich hab mal eine memoaufnahme gemacht (das der TA auch mal hört was für geräusche ich versuch zu beschreiben) und ich hab besser aufgepasst (oder es ist mir aufgefallen weil ich noch so verschlafen war):
Er liegt da schläft auf einmal hüpft er hoch, und macht "hmmppff" "hmmp" und dabei bewegt bzw zieht sich sein bauch immer so zusammen, und und würgt dann auch noch. ab und zu niest er 2-3 mal wärend diesem "anfalls"...
Mein neuer verdacht: wenn uns menschen doch schlecht ist und wir zum kotzen kommen und alles drausen ist und trozdem weiter brechen dann machen wir doch auch so was, da bewegt sich unser magen auch so!!!

passt es da auch das er geschwollene lympfknoten hat? vllt vom vielen brechen?
vllt war es doch der giftige elefantenfuß? aber dann müsst er ja blut mit brechen??!!
oh man, ich bin fix und alle (( will einfach nur das es meinen leo wieder besser geht
(PS: kann man hier tonaufnahmen hochladen? dann könnt ihr es euch mal anhören? oder ich kann es euch per email, sms schicken?)
 
leo-tieger

leo-tieger

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 März 2012
Beiträge
27
  • #24
ja so ähnlich!!
 
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3 April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
  • #25
Dann kann das "normales" Husten sein wegen einer Entzündung im Rachen zB. oder ähnliches. Der TA sollte auch unbedingt die Lunge abhören. Ggf. ein Röntgenbild machen.

Ich hoffe, es ist "nur" in Infekt und eben kein Asthma, wie im Video gezeigt.

Edit: ich würde trotzdem einen Halm auch nicht ausschließen. Hier gabs schon mehrere Fälle, in denen ein Halm nicht erkannt wurde, weil er zu tief drin steckte. Licht in die Sache brachte nur eine Endoskopie.
Andere Variante: Wie fühlte sich denn der Bauch an? Nicht, dass es ein Haarballen ist...
 
Zuletzt bearbeitet:
leo-tieger

leo-tieger

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 März 2012
Beiträge
27
  • #26
Dann kann das "normales" Husten sein wegen einer Entzündung im Rachen zB. oder ähnliches. Der TA sollte auch unbedingt die Lunge abhören. Ggf. ein Röntgenbild machen.

Ich hoffe, es ist "nur" in Infekt und eben kein Asthma, wie im Video gezeigt.

Edit: ich würde trotzdem einen Halm auch nicht ausschließen. Hier gabs schon mehrere Fälle, in denen ein Halm nicht erkannt wurde, weil er zu tief drin steckte. Licht in die Sache brachte nur eine Endoskopie.
Andere Variante: Wie fühlte sich denn der Bauch an? Nicht, dass es ein Haarballen ist...

ich hab ein video gefunden was sich genauso anhört.
http://www.youtube.com/watch?v=RtkaGTzT87w

sein bauch ist weich..
 
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3 April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
  • #27
Joah, dann ist das erstmal als Husten einzustufen - das wieso weshalb warum muss nun gefunden werden!
 
leo-tieger

leo-tieger

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 März 2012
Beiträge
27
  • #28
oh man, macht mir der kleine sorgen. jetzt hab ich total angst das es asthma ist u mein freund nimmt mich auch nicht mehr ernst, weil ich ständig mit ner anderen diagnose angerannt komm :'(
 
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3 April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
  • #29
Wart erst mal ab, vllt ist es einfach nur so wie bei uns, wenn wir einen Schnupfen haben, dann husten wir ja auch.
Also, erst mal Ruhe bewahren - egal was es ist, selbst wenn es Asthma sein sollte, alles ist gut behandelbar! :)
 
leo-tieger

leo-tieger

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 März 2012
Beiträge
27
  • #30
hast du erfahrungen mit asthma?
 
Musepuckel

Musepuckel

Forenprofi
Mitglied seit
13 Juli 2011
Beiträge
13.105
Alter
53
Ort
In Katzenhausen
  • #31
Das ist eindeutig ei Husten.
Das kann durch den Infektkommen oder ne Rachenentzündung.
Klar kann sowas auch Asthma sein,aber auch da hat man keine geschwollenen Lymphknoten.

Die Lymphknoten schwellen bei einem Infekt an.

Lass ihn morgen vom TA nochmal abhören und in den Rachen gucken.
 
Werbung:
FiAma

FiAma

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2011
Beiträge
5.397
Alter
32
Ort
WW ♡
  • #32
huhu :)

und, wart ihr beim ta?
was kam raus, wurde er auch geröngt?

ich hoffe ja, dass es dem kleinen wieder besser geht!
 
F

FrauFreitag

Forenprofi
Mitglied seit
8 September 2009
Beiträge
3.872
  • #33
Das ist eindeutig ei Husten.
Das kann durch den Infektkommen oder ne Rachenentzündung.
Klar kann sowas auch Asthma sein,aber auch da hat man keine geschwollenen Lymphknoten.

Die Lymphknoten schwellen bei einem Infekt an.

Lass ihn morgen vom TA nochmal abhören und in den Rachen gucken.

ich kann mich hier nur anschließen.
habe selbst ausreichend erfahrung mit einer asthmakatze UND mit atemwegsinfektionen verschiedener art.
geschwollene lymphknoten deuten auf eine infektion hin.

ein blutbild wäre nicht dumm.
darüber hinaus sollte ein rachenabstrich gemacht werden und auf bakterien und viren untersucht werden, bevor man weiter mit "blinder" antibiose arbeitet. allerdings braucht es aufgrund dessen, dass man IMMER bakterien im rachen einer katze findet, schon einen guten diagnostiker für einen rachenabstrich - einen, der weiß, welche der gefundenen keime am ehesten für die symptome verantwortlich sein können.
 
leo-tieger

leo-tieger

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 März 2012
Beiträge
27
  • #34
besuch beim TA:
alsooo: er hat zu 100% kein asthma :) er muss jetzt bis montag tabletten nehmen (was gar nicht so einfach ist -.-' )
und wenns nicht besser ist, wird montag blut genommen !!
 
FiAma

FiAma

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2011
Beiträge
5.397
Alter
32
Ort
WW ♡
  • #35
das freut mich aber, dass es kein asthma ist :)

was bekommt er denn für tabletten bzw. wurde eine diagnose gestellt?
 
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3 April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
  • #36
jo, näheres interessiert mich auch :)

Gute Besserung!
 
leo-tieger

leo-tieger

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 März 2012
Beiträge
27
  • #37
rachenentzündung.. mom tabletten heißen Amoxiclav 200/50 mg :D
ich selbst konnte leider nicht dabei sein,.. hygieneschulung von der arbeit aus :/
 
FiAma

FiAma

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2011
Beiträge
5.397
Alter
32
Ort
WW ♡
  • #38
rachenentzündung.. mom tabletten heißen Amoxiclav 200/50 mg :D
ich selbst konnte leider nicht dabei sein,.. hygieneschulung von der arbeit aus :/

hmmm, sind nicht meist viren für eine rachenentzündung zuständig?
weil dann wäre das amoxiclav (=antibiothika) doch gar nicht wirksam, oder vertue ich mich da?!

oder ist sichergestellt, dass die rachenentzündung von bakterien ausgelöst wurde? dann wäre ab ja in ordnung...

bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege :oops:
 
leo-tieger

leo-tieger

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 März 2012
Beiträge
27
  • #39
mein freund hat vergessen zu fragen woher diese rachenentzündung gekommen ist :(
 
FiAma

FiAma

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2011
Beiträge
5.397
Alter
32
Ort
WW ♡
  • #40
sonst ruf doch nochmal bei deinem ta an und frag nach ;)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
15
Aufrufe
4K
Antworten
17
Aufrufe
3K
ottilie
2
Antworten
20
Aufrufe
58K
oleolsen
Antworten
4
Aufrufe
530
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben