Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Zucht & Rassekatzen > Katzenrassen

Katzenrassen Merkmale, Eigenheiten...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.11.2009, 16:31
  #826
Calabrones
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Alannah Beitrag anzeigen
Ich hab nämlich mal ein paar Norweger gestreichelt und war enttäuscht, wie rauh sich das Fell angefühlt hat (außer bei den Jungtieren).

Da bekomme ich ja Pickel wenn ich das lese Der Satz von einer Frau, die andauernd rummeckert, dass Rassen zum Wohle der Menschen verändert werden Zu den Waldkatzen gehört das griffige, regenabweisende und etwas rauere Fell ganz einfach dazu!
 
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 16.11.2009, 16:38
  #827
Alannah
Forenprofi
 
Alannah
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.414
Standard

Zitat:
Zitat von Calabrones Beitrag anzeigen
Der Satz von einer Frau, die andauernd rummeckert, dass Rassen zum Wohle der Menschen verändert werden
Wenns den Katzen nicht schadet, hab ich ja nichts dagegen. Da haperts nämlich meist schon Nur sollten die Interessen der Katzen IMMER an erster Stelle stehen, und das tut sie in der Zucht oft nicht!
Rassekatzen zu mögen (jeder Mensch hat Schwächen ) heißt nicht, daß man Zucht gegenüber nicht trotzdem kritisch eingestellt sein kann. Ich werde jedenfalls nie aufhören, mich kritisch zu äußern, wenn mir das eine oder andere negativ auffällt, auch wenn es manchen nicht gefällt.
Wenn entschieden werden sollte, daß in Zukunft keine Perser mehr in den heutigen Formen gezüchtet werden dürfen, im Interesse der Katzen, wäre ich die letzte, die was sagen würde - auch wenn ich die Rasse mag!

Ich liebe weiche Katzen, und dazu stehe ich auch

P.S.: Gegen Pickel hilft Clearasil
__________________

Man kann ohne Katzen leben, aber es lohnt sich nicht!

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte. Francesco Petrarca

Meine Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Bitte gesetzliche Bestimmungen beachten, danke!

Geändert von Alannah (16.11.2009 um 16:46 Uhr)
Alannah ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 16:46
  #828
Calabrones
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Alannah Beitrag anzeigen
Wenns den Katzen nicht schadet, hab ich ja nichts dagegen. Da haperts nämlich meist Nur sollten die Interessen der Katzen IMMER an erster Stelle stehen.
Rassekatzen zu mögen (jeder Mensch hat Schwächen ) heißt nicht, daß man Zucht gegenüber nicht trotzdem kritisch eingestellt sein kann.

Soso, wenn es Dir in den Kram passt ist es OK Ich wünschte mir, Du würdest mal einen Norweger kennen lernen, dem sein tolles Fell kaputt gezüchtet wurde und der mit dieser grässlichen perserigen Watte nicht mehr selbst klar kommt. Dann möchte ich sehen, ob Du noch denkst, das es nicht zum Schaden der Katze ist, wenn sie ohne unsere Hilfe verfilzt das es Dir graust.

Ich bin ein wenig ‚enttäuscht’ von Dir, denn ich war ernsthaft der Meinung, dass Du wirklich hinter Deiner kritischen Einstellung stehst
 
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 16:50
  #829
Alannah
Forenprofi
 
Alannah
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.414
Standard

Zitat:
Zitat von Calabrones Beitrag anzeigen
Dann möchte ich sehen, ob Du noch denkst, das es nicht zum Schaden der Katze ist, wenn sie ohne unsere Hilfe verfilzt das es Dir graust.
Du verwechselst da was - ich rede NUR davon, daß ich weiches Fell mag, nicht von langem oder verfilzendem Fell! Du solltest Felix mal im Sommerfell erleben - halblang, filzfrei und trotzdem weich Das meine ich, nicht die Plüschkugeln! Wäre ich Züchter, würde ich bei Persern als erstes das lange verfilzende Fell wegzüchten - aber das ginge ja nicht, da ich nicht gegen den Standard verstoßen dürfte
Liegt es vielleicht nur daran, daß ich deine Norweger schlechtgeredet habe Daß du Perser nicht leiden kannst, weiß ich ja.

Das meine ich (lösche das Bild später wieder, gehört nicht in einen Coonie-Thread):

Geändert von Alannah (16.11.2009 um 16:55 Uhr)
Alannah ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 16:55
  #830
Calabrones
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Alannah Beitrag anzeigen
Du verwechselst da was - ich rede NUR davon, daß ich weiches Fell mag, nicht von langem oder verfilzendem Fell!

Belassen wir es bitte dabei, denn ich sehe schon, auch Du würdest anfangen 'rumzubasteln' und das macht mich nachdenklich.
 
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 16:58
  #831
Alannah
Forenprofi
 
Alannah
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.414
Standard

Zitat:
Zitat von Calabrones Beitrag anzeigen
Belassen wir es bitte dabei, denn ich sehe schon, auch Du würdest anfangen 'rumzubasteln' und das macht mich nachdenklich.
WENN ich züchten würde. Rumbasteln bei verpfuschten Persern ist sicher im Sinne der Katzen, die würden sogar darum bitten!
Alannah ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 17:03
  #832
Calabrones
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Alannah Beitrag anzeigen
Liegt es vielleicht nur daran, daß ich deine Norweger schlechtgeredet habe Daß du Perser nicht leiden kannst, weiß ich ja.
Tut mir leid Alannah, aber jetzt breche ich endgültig vom Glauben ab
 
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 17:04
  #833
Alannah
Forenprofi
 
Alannah
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.414
Standard

Zitat:
Zitat von Calabrones Beitrag anzeigen
Tut mir leid Alannah, aber jetzt breche ich endgültig vom Glauben ab
Von welchem Glauben?
Alannah ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 17:07
  #834
Calabrones
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Alannah Beitrag anzeigen
Von welchem Glauben?
Vom Glauben an Dich und Deine Einstellung

Ich fasse es nicht, dass Du denken kannst, mir würde es um so etwas gehen - aber na ja ist halt leider offensichtlich so.
 
Mit Zitat antworten

Alt 16.11.2009, 17:09
  #835
Junipa
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallöchen... vielleicht redet ihr beide gerade einwenig aneinander vorbei?

Wie dem auch sei,.. meine Coonies haben unterschiedlich weiches Fell,.. liegt auch daran das Junipa 4 ist, Jardan 16 monate und Sachmet grad mal 4 monate.

Die beiden Black tabbys haben eh ein anderes fell .. komischer weise..

Allerdings ist Junipa eine Katze die man vom verfilzungsgrad her eigentlich nicht kämmen müßte. Die anderen erst recht nicht.

@Alannah, dein Felix sieht genauso aus wie mein Speedy früher den hab ich damals aus dem Tierheim geholt, er war kurz geschoren aber total süß und später einfach nur ein toller Perser. Mit Nase natürlich.
Aber zurück zu den Coonies..

Ich habe noch nie einen Norweger angefasst und kann nichts zur Fellstrucktur sagen, aber ich denke mal das egal welche Naturrasse auch immer, das Fell sollte so sein das das Tier auch ohne menschliche Hilfe mit ihrem Fell klar kommt.

Aber ich hatte mal einen Norweger / Perser MIX.. ein TRAUMTIER.. den hatte ich auch von Privat mit seiner mini Perser Mama übernommen,.. leider wurde er nur 2 Jahre alt. Er hatte Katzenaids. Sein Fell war auch toll, weich aber hat auch nicht zum verfilzen geneigt. Und der war groß..
So genug geschwärmt.


@Ralf... etwas OT, mit welcher Kamera machst du solche FOTOS?? Ich brauch umbedingt eine neue Kamera die aber auch bezahlbar sein sollte !
 
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 17:10
  #836
Alannah
Forenprofi
 
Alannah
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.414
Standard

Zitat:
Zitat von Calabrones Beitrag anzeigen
Vom Glauben an Dich und Deine Einstellung
Ich fasse es nicht, dass Du denken kannst, mir würde es um so etwas gehen - aber na ja ist halt leider offensichtlich so.
Wenn du meinst, du darfst über mich denken, was du willst, wenn du dich damit gut fühlst Aber warum kommst du erst jetzt damit an? Ich hab nie einen Hehl daraus gemacht, welche Rassen ich warum mag und welche nicht - ist dir das nicht aufgefallen Anscheinend darf man als Rassekatzenbesitzer keine Kritik an der Zucht äußern
Alannah ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 17:14
  #837
Alannah
Forenprofi
 
Alannah
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.414
Standard

Zitat:
Zitat von Junipa Beitrag anzeigen
Hallöchen... vielleicht redet ihr beide gerade einwenig aneinander vorbei?
Keine Ahnung, ich frag mich, wieso Calabrones mich grad so auf dem Kieker hat
Zitat:
Die beiden Black tabbys haben eh ein anderes fell .. komischer weise..
Das ist interessant, ich habe übrigens mal gelesen, daß Katzen in verdünnten Farben eine andere Fellqualität hätten und weicher wären. Ob das so stimmt, weiß ich nicht.
Zitat:
Ich habe noch nie einen Norweger angefasst und kann nichts zur Fellstrucktur sagen, aber ich denke mal das egal welche Naturrasse auch immer, das Fell sollte so sein das das Tier auch ohne menschliche Hilfe mit ihrem Fell klar kommt.
Klar, bloß nichts verändern! Bei den Coonies wurden ja schon Perser eingezüchtet mit dem Resultat, daß die nun schneller verfilzen Norweger haben noch ein pflegeleichteres Fell.
Zitat:
Aber ich hatte mal einen Norweger / Perser MIX.. ein TRAUMTIER..
Bei dieser Mischung habe ich auch schon traumhafte Tiere gesehen!
Alannah ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 17:20
  #838
Rosine
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 13
Standard

Zitat:
Zitat von Alannah Beitrag anzeigen

Klar, bloß nichts verändern! Bei den Coonies wurden ja schon Perser eingezüchtet mit dem Resultat, daß die nun schneller verfilzen Norweger haben noch ein pflegeleichteres Fell.
Hallo,

wo hast Du denn die Weisheit her? Ich find es immer wiede interessant und leider auch ziemlich bedenklich, wie hier Allgemeinplätze in die Welt hinausposaunt werden.

Ja - es gibt Coonies die enorme Unterwolle haben und es gibt Coonies die leider eher einem Perser (nur was das Fellvolumen und die Fellqualität anbetrifft) ähneln denn einer Waldkatze.

Das heisst aber in keinster Weise, dass alle Coonies nun schneller verfilzen (ach doch, natürlich schon da MCs ja eh mit allen Inzuchtschäden der Welt geschlagen sind ) und auch , dass das Fell aller!! Norweger authomatisch immer pflegeleichter ist halte ich für eine sehr gewagte Behauptung.
Rosine ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 17:22
  #839
Alannah
Forenprofi
 
Alannah
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.414
Standard

Selbstverständlich verfilzen nicht alle Coonies! Heute wird mir wirklich alles im Mund umgedreht Die Wahrscheinlichkeit ist größer, daß ein (beliebiger) Coonie verfilzt als ein (beliebiger) Norweger, weil bei den Coonies Perser eingekreuzt wurden. Gut genug formuliert?
Hier im Forum gibts übrigens einige, die Coonies haben, die zum Verfilzen neigen.
Alannah ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2009, 17:23
  #840
Calabrones
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Alannah Beitrag anzeigen
Wenn du meinst, du darfst über mich denken, was du willst, wenn du dich damit gut fühlst Aber warum kommst du erst jetzt damit an? Ich hab nie einen Hehl daraus gemacht, welche Rassen ich warum mag und welche nicht - ist dir das nicht aufgefallen Anscheinend darf man als Rassekatzenbesitzer keine Kritik an der Zucht äußern
Du schreibst jetzt davon, das Du kein Geheimnis aus den Rassen machst die Du magst bzw. nicht magst und Du schreibst davon, dass ein Rassekatzenbesitzer keine Kritik an Zucht übern darf. Was hat das damit zu tun, dass ich es 'komisch' finde, dass jemand mit Deiner tollen Einstellung eine Rasse verschlechtern würde, wenn es ihm in den Kram passt? Ich verstehe es wahrscheinlich ganz einfach nicht, aber das spielt ja auch keine Rolle.

Warum ich jetzt damit ankomme? Ganz einfach, denn bislang war mir nicht bewusst, dass Du so denkst. Jetzt weiß ich es, aber das hat keinerlei Einfluss auf meine Gefühlswelt
 
Mit Zitat antworten
Antwort

coon, coonie, katzenhaarallergie, maine, maine coon

« Vorheriges Thema: Eure Glückskatzen! | Nächstes Thema: Zeigt her eure Türkischen Angora »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maine Coon Mix Nicnac79 Die Anfänger 41 29.10.2014 13:34
Maine coon Coonie123 Die Anfänger 6 31.07.2012 21:31
Maine Coon Pierre Katzenrassen 31 21.03.2012 10:12
Maine Coon, 24 Wo, 2,8 kg ??? Cooncat Katzen Sonstiges 3 24.06.2011 13:54
BKH und Maine Coon? Edward&Bella Katzenrassen 19 28.06.2010 08:18

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:07 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.