Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Zucht & Rassekatzen > Katzenrassen

Katzenrassen Merkmale, Eigenheiten...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.10.2009, 11:41
  #691
Katzenmiez
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 37
Beiträge: 6.601
Standard

Zitat:
Zitat von Ines82 Beitrag anzeigen
Was Das wundert mich wirklich. Hier in Bayern haben wir mind. 2 Foundationzuchten die sehr guten Zulauf haben. Bei beiden ist die Gesundheit Priorität 1. Es ist wirklich traurig wenn gute Züchter vom 'Markt' verschwinden
Ja, ich bin auch sehr traurig. Sie findet keine seriösen Interessenten mehr, nur welche, die z.B. Einzelhaltung wollen. 99% interessieren sich überhaupt nicht dafür, dass sie auf HCM, PKD, HD und PL untersuchen lässt und ihre Katzen mit Rohfleisch und gutem Nafu ernährt. Sie hat noch 4 Mädels aus dem Juli und zwei Jungkatzen aus dem März übrig (un das auch nur, weil drei Kitten aus dem März-Wurf zu derselben Familie gezogen sind). Sie meint, sie kann es nicht verantworten, immer mehr Kitten in die Welt zu setzen, wenn sie sich nicht sicher sein kann, einen guten Lebensplatz für sie zu finden. Sie weiß, dass sie im Prinzip Schwarzzüchter mit ihrer Zuchtpause unterstützt, aber es nützt ihr ja auch nichts, wenn sie irgendwann mit 30 Katzen Zuhause sitzt.
__________________
Liebe Grüße vom Katzenmiez und den drei Senior-Katztraten!
Katzenmiez ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 30.10.2009, 11:43
  #692
Ines82
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Usan/Bayern
Alter: 37
Beiträge: 1.220
Standard

Zitat:
Zitat von Katzenmiez Beitrag anzeigen
Ja, ich bin auch sehr traurig. Sie findet keine seriösen Interessenten mehr, nur welche, die z.B. Einzelhaltung wollen. 99% interessieren sich überhaupt nicht dafür, dass sie auf HCM, PKD, HD und PL untersuchen lässt und ihre Katzen mit Rohfleisch und gutem Nafu ernährt. Sie hat noch 4 Mädels aus dem Juli und zwei Jungkatzen aus dem März übrig (un das auch nur, weil drei Kitten aus dem März-Wurf zu derselben Familie gezogen sind). Sie meint, sie kann es nicht verantworten, immer mehr Kitten in die Welt zu setzen, wenn sie sich nicht sicher sein kann, einen guten Lebensplatz für sie zu finden. Sie weiß, dass sie im Prinzip Schwarzzüchter mit ihrer Zuchtpause unterstützt, aber es nützt ihr ja auch nichts, wenn sie irgendwann mit 30 Katzen Zuhause sitzt.
Ihre Entscheidung verstehe ich, aber es ist wirklich traurig
__________________
Liebe Grüße
Ines mit Lucky, Ceni, Josy und Lucy




'Keine Dummheit ist so groß, als dass sie nicht durch Beharrlichkeit noch größer werden könnte'
Curt Goetz
Ines82 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 11:44
  #693
happy1
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Katzenmiez Beitrag anzeigen
Ja, ich bin auch sehr traurig. Sie findet keine seriösen Interessenten mehr, nur welche, die z.B. Einzelhaltung wollen. 99% interessieren sich überhaupt nicht dafür, dass sie auf HCM, PKD, HD und PL untersuchen lässt und ihre Katzen mit Rohfleisch und gutem Nafu ernährt. Sie hat noch 4 Mädels aus dem Juli und zwei Jungkatzen aus dem März übrig (un das auch nur, weil drei Kitten aus dem März-Wurf zu derselben Familie gezogen sind). Sie meint, sie kann es nicht verantworten, immer mehr Kitten in die Welt zu setzen, wenn sie sich nicht sicher sein kann, einen guten Lebensplatz für sie zu finden. Sie weiß, dass sie im Prinzip Schwarzzüchter mit ihrer Zuchtpause unterstützt, aber es nützt ihr ja auch nichts, wenn sie irgendwann mit 30 Katzen Zuhause sitzt.

Wo bleiben Fotos von Antonio? *Neugierig bin*
 
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 11:45
  #694
charly070
Forenprofi
 
charly070
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nähe Hannover
Alter: 50
Beiträge: 4.934
Blinzeln

Zitat:
Zitat von Mysla Beitrag anzeigen
Meinen Coonie möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten :-)
Hier kommt Gismo ;-) *tadaa*


Der ist ja niedlich



Zitat:
Zitat von DADsCAT Beitrag anzeigen
.
[FONT="Comic Sans MS"][I][B][COLOR="Blue"][SIZE="3"]





.....der ZottelBär CAJUN........so sollte ein CoonBär aussehen, oder ?????
Ein hübscher Kerl ist das Ralpf....auf den pass nachher besonders aber auf
__________________
charly070 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 11:48
  #695
Katzenmiez
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 37
Beiträge: 6.601
Standard

Zitat:
Zitat von happy1 Beitrag anzeigen
Wo bleiben Fotos von Antonio? *Neugierig bin*
Moment...

*Fotos und Stammbaum such*
Katzenmiez ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 11:55
  #696
Katzenmiez
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 37
Beiträge: 6.601
Standard

So, habsch keine Lust, die Fotos nochmal hochzuladen:

Zitat:
Zitat von Katzenmiez Beitrag anzeigen



Zitat:
Zitat von Katzenmiez Beitrag anzeigen

Antonios Opa väterlicherseits ist eine F3-Fullfoundation und Antonios Mama eine F5-Teilfoundation.
Katzenmiez ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 12:09
  #697
Calabrones
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Alannah Beitrag anzeigen
Man vermutet, dass der Point-Faktor bei den Tieren durch natürliche Kreuzung mit wilden Siam- oder Birma-Katzen seinen Weg in die Sibirische Katze gefunden hat. Einen genauen Herkunftsnachweis gibt es jedoch nicht, da diese Rasse nicht durch gezielte Zucht, sondern höchstwahrscheinlich auf natürlichem Weg entstanden ist.
http://de.wikipedia.org/wiki/Neva_Masquarade

Na siehste, so wenig habe ich mich damit beschäftigt
 
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 12:23
  #698
happy1
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Katzenmiez Beitrag anzeigen
So, habsch keine Lust, die Fotos nochmal hochzuladen:





Antonios Opa väterlicherseits ist eine F3-Fullfoundation und Antonios Mama eine F5-Teilfoundation.

Das ist ein richtig hübscher Kater. *Schwärm*
Welches Elternteil ist Foundation?

Bei meiner Cooni Bild ein paar postings weiter oben ist der Vater direkt aus Maine.
 
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 12:43
  #699
Calabrones
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Sorry Gelöscht
 
Mit Zitat antworten

Alt 30.10.2009, 12:48
  #700
Katzenmiez
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 37
Beiträge: 6.601
Standard

Antonios Papa, dessen Vater eine F3-Fullfoundation ist:


Antonios Mama, die F5-Teilfoundation (links vorne im Bild):
Katzenmiez ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 12:49
  #701
Calabrones
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

alles verschoben

Geändert von Calabrones (30.10.2009 um 13:40 Uhr)
 
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 13:10
  #702
happy1
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Katzenmiez Beitrag anzeigen
Antonios Papa, dessen Vater eine F3-Fullfoundation ist:


Antonios Mama, die F5-Teilfoundation (links vorne im Bild):

Wow echt hübsch. Mal ne Frage meine ist ein Foundation cat, was ist der Unterschied zwischen F1 F2 oder F3...?

Geändert von happy1 (30.10.2009 um 13:27 Uhr)
 
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 13:16
  #703
Katzenmiez
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 37
Beiträge: 6.601
Standard

Zitat:
Zitat von happy1 Beitrag anzeigen
Mal ne Frage meine ist ein F1 Foundation cat, wat ist der Unterschied zwischen F1 F2 oder F3...?
Die Zahl hinter dem F gibt die Generation an. Bei deiner Katze sind die Founder im Stammbaum ganz vorne, bei meinem Anton liegen sie einige Generationen zurück. Wenn Beide Elternteile der Katze Founder sind, ist es eine Fullfoundation, wenn nur Mutter oder Vater ein Foundationtier ist, handelt es sich um eine Teilfoundation.
Katzenmiez ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 13:26
  #704
happy1
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Katzenmiez Beitrag anzeigen
Die Zahl hinter dem F gibt die Generation an. Bei deiner Katze sind die Founder im Stammbaum ganz vorne, bei meinem Anton liegen sie einige Generationen zurück. Wenn Beide Elternteile der Katze Founder sind, ist es eine Fullfoundation, wenn nur Mutter oder Vater ein Foundationtier ist, handelt es sich um eine Teilfoundation.

Danke für die Info. Also bei meiner Cooni ist der Vater ein Fullfoundation. Mutter ist kein Foundation in keiner Generation.
Was ist dann meine ein F1 oder F2 oder was?
 
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 13:37
  #705
Katzenmiez
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 37
Beiträge: 6.601
Standard

Zitat:
Zitat von happy1 Beitrag anzeigen
Danke für die Info. Also bei meiner Cooni ist der Vater ein Fullfoundation. Mutter ist kein Foundation in keiner Generation.
Was ist dann meine ein F1 oder F2 oder was?
Eine F1-Teilfoundation, meine ich. Das "F" steht für "Filialgeneration", also für die Nachkommen. Deine Coonie ist die erste Nachkommengeneration des Fullfoundationkaters mit einer "Nicht-Foundation-Kätzin" (daher Teilfoundation)
Katzenmiez ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

coon, coonie, katzenhaarallergie, maine, maine coon

« Vorheriges Thema: Eure Glückskatzen! | Nächstes Thema: Zeigt her eure Türkischen Angora »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maine Coon Mix Nicnac79 Die Anfänger 41 29.10.2014 13:34
Maine coon Coonie123 Die Anfänger 6 31.07.2012 21:31
Maine Coon Pierre Katzenrassen 31 21.03.2012 10:12
Maine Coon, 24 Wo, 2,8 kg ??? Cooncat Katzen Sonstiges 3 24.06.2011 13:54
BKH und Maine Coon? Edward&Bella Katzenrassen 19 28.06.2010 08:18

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:03 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.