Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Zucht & Rassekatzen > Katzenrassen

Katzenrassen Merkmale, Eigenheiten...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.08.2010, 12:12
  #1981
Cullen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke für die schnelle Antwort!

Ok, mehr Futter! Wurde gespeichert. Er bekommt nicht nur eine Sorte, keine Angst Aber das mit dem Trockenfutter höre ich nun zum ersten Mal.
Warum er nur eine Impfung hat, kann ich dir nicht sagen. Ist das arg schlimm? So ist er ja eigentlich fit wie ein Turnschuh.
Vielleicht habe ich ihn ja auch vom falschen Züchter geholt und hab mich nicht richtig informiert. Was ich aber weiß, dass er es bei mir gut haben wird und er alles bekommt was er will und braucht.
 
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 22.08.2010, 12:13
  #1982
Cullen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Katzenmiez Beitrag anzeigen
Vereinszüchter dürfen ihre Kitten nicht ohne zweifache Schnupfen-/Seuche-Impfung abgeben. Und seriöse Züchter geben auch keine Kitten in Einzelhaltung.
ok... da hab ich dann wohl nen Fehler gemacht. Ich hätte b´mich diesbezüglich besser informieren sollen
 
Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2010, 12:19
  #1983
Katzenmiez
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 37
Beiträge: 6.601
Standard

Zitat:
Zitat von Cullen Beitrag anzeigen
ok... da hab ich dann wohl nen Fehler gemacht. Ich hätte b´mich diesbezüglich besser informieren sollen
Ja, vermutlich... Aber einen guten Züchter zu finden, ist auch ne Wissenschaft für sich.
__________________
Liebe Grüße vom Katzenmiez und den drei Senior-Katztraten!
Katzenmiez ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2010, 12:58
  #1984
Shaddy
Erfahrener Benutzer
 
Shaddy
 
Registriert seit: 2010
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 183
Standard

Erstmal herzlich willkommen hier im Forum.

Kein verantwortungsvoller Züchter würde ein Kitten ohne Grundimmunisierung abgeben, dazu gehört 2malige Impfung von Katzenschnupfen und Katzenseuche im Abstand von 4 Wochen.

Ebenso würde kein Züchter dem seine Tiere etwas bedeuten ein Kitten in Einzelhaltung abgeben.
Hole dem Kleinen unbedingt schnellstens einen gleichaltrigen, gut sozialisierten Spielkameraden dazu. Gerade Coonies leiden sehr unter Einzelhaltung.

Btw., was wiegt denn dein Kleiner, weil du ja sagtest das er zu leicht ist?

Lieben Gruß

Sue
Shaddy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2010, 13:06
  #1985
Cooniefriend
Benutzer
 
Cooniefriend
 
Registriert seit: 2010
Ort: Wien
Alter: 33
Beiträge: 97
Standard

Zitat:
Zitat von Cullen Beitrag anzeigen
ok... da hab ich dann wohl nen Fehler gemacht. Ich hätte b´mich diesbezüglich besser informieren sollen
erstmal herzlich willkommen!

ja du hättest dich besser informieren sollen, aber du kannst es ja schnell ändern! bitte nicht so lange warten mit einer zweiten katze..

und ich finde es auch seltsam, dass dein kater nicht fertig grundimmunisiert ist.. stammbaum hat er aber oder?
__________________
Liebe Grüße von Romana mit Luzy Lu und Winston
Cooniefriend ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2010, 13:53
  #1986
Cooncat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Deutschland
Beiträge: 1.046
Standard

Hallo, herzlich willkommen im Forum.

Schön, dass du dem Kleinen jetzt alle notwendigen Impfungen zukommen läßt und viel Freunde mit dem Süßen, ob nun Stammbaum oder nicht

Doch hole ihm bitte nen Katzenkumpel/ine (wurde hier ja schon erwähnt), muß kein Coonie sein (Preisfrage), ein kleines Hauskaterchen/-kätzchen reicht auch

Und Kitten dürfen/müssen soviel fressen wie sie mögen. Das tun selbst meine "ausgewachsenen" Coonies noch (zwischen 1,3 und 3,5 Jahren), ohne dick zu sein. Sie bekommen früh und abends ausreichend Naßfutter - und ja - Trockenfutter (das "Grandis" von Animonda) und Wasser steht bei meinen Coon`s immer zur Verfügung. Frischfleisch gibts 2-3x wöchentlich auch noch (statt NF).
Cooncat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2010, 14:41
  #1987
Cooniefriend
Benutzer
 
Cooniefriend
 
Registriert seit: 2010
Ort: Wien
Alter: 33
Beiträge: 97
Standard

Zitat:
Zitat von Cooncat Beitrag anzeigen
Hallo, herzlich willkommen im Forum.

Schön, dass du dem Kleinen jetzt alle notwendigen Impfungen zukommen läßt und viel Freunde mit dem Süßen, ob nun Stammbaum oder nicht
die frage wegen dem stammbaum ist rein interessehalber.. natürlich muss es kein stammbaum sein.. aber ich denke jeder seriöse züchter verkauft seine kitten nur mit stammbaum!
Cooniefriend ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2010, 15:17
  #1988
Cooncat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Deutschland
Beiträge: 1.046
Standard

... auf jeden Fall nur mit Impfung.
Cooncat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2010, 15:18
  #1989
qh1000
Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Ort: Landshut
Beiträge: 70
Standard

Zitat:
Zitat von Cooncat Beitrag anzeigen

Und Kitten dürfen/müssen soviel fressen wie sie mögen. Das tun selbst meine "ausgewachsenen" Coonies noch (zwischen 1,3 und 3,5 Jahren), ohne dick zu sein. Sie bekommen früh und abends ausreichend Naßfutter - und ja - Trockenfutter (das "Grandis" von Animonda) und Wasser steht bei meinen Coon`s immer zur Verfügung. Frischfleisch gibts 2-3x wöchentlich auch noch (statt NF).
Ich hab das auch immer gelesen, das Kitten soviel fressen dürfen, wie sie wollen. Mein Katerchen, mittlerweile 7 Monate alt, hat morgens und abends je 100g Grau oder Mac bekommen, bei anderen Sorten, die nicht so "ergibig" sind, zb Bozita oder Ropocat, auch mehr. Ich hatte immer das Gefühl, wenn er permanent zu fressen hätte, würde er es auch tun und fett werden. Der Kleine hat sich bisher prächtig entwickelt, tobt rum, ist fit, hat glänzendes Fell. Der TA war auch zufrieden, also scheint es zu passen.
qh1000 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 24.08.2010, 10:59
  #1990
badmaus22
Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 39
Standard

Soo darf ich vorstellen Sir Henry 12 Wochen alt und 1,5 kg schwer


Lg Dani
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg
sir henry 001.jpg (96,0 KB, 12x aufgerufen)

Geändert von badmaus22 (24.08.2010 um 11:07 Uhr)
badmaus22 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2010, 12:54
  #1991
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 50
Beiträge: 23.644
Standard

wow , ein hübscher Kater
__________________
LG von Andrea und der großen Pfotenbande
Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2010, 17:06
  #1992
Cullen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Cooncat Beitrag anzeigen
Hallo, herzlich willkommen im Forum.

Schön, dass du dem Kleinen jetzt alle notwendigen Impfungen zukommen läßt und viel Freunde mit dem Süßen, ob nun Stammbaum oder nicht

Doch hole ihm bitte nen Katzenkumpel/ine (wurde hier ja schon erwähnt), muß kein Coonie sein (Preisfrage), ein kleines Hauskaterchen/-kätzchen reicht auch

Und Kitten dürfen/müssen soviel fressen wie sie mögen. Das tun selbst meine "ausgewachsenen" Coonies noch (zwischen 1,3 und 3,5 Jahren), ohne dick zu sein. Sie bekommen früh und abends ausreichend Naßfutter - und ja - Trockenfutter (das "Grandis" von Animonda) und Wasser steht bei meinen Coon`s immer zur Verfügung. Frischfleisch gibts 2-3x wöchentlich auch noch (statt NF).
Danke für das Willkommen,
komme mir hier nämlich so langsam nen bisschen blöd vor. Werd hier von allen Seiten angemacht und versuche hier ein paar Tips zubekommen und nicht gleich erstochen zu werden.

Ich war heut mit dem kleinen beim Tierarzt und hab ihn komplett durch checken lassen. Hab dem Arzt alles erzählt wie ich ihn bekommen habe und er hat ihn für TOP FIT befunden. Er sagte, dass mein Kater kerngesund ist und sich gut entwickelt.

Was das Gewicht angeht, hab ich mir wohl einfach zuviel sorgen gemacht. Er will immer sein Trockenfutter und sein Nassfutter haben, also warum sollte ich ihm nur Nassfutter geben, wenn er beides essen mag.

Bei der Katzenhaltung von ein bzw. zwei Katzen gibt es verschiedene Meinungen. Kla will man nicht so gern allein sein, aber Katzen sind sehr oft auch Einzelgänger. Mein Kater soll es bei mir gut haben, gar keine Frage. Er bekommt das Beste Futter und die Beste Zuwendung.

Ach übrigens Hund und Katze verstehen sich einwandfrei soviel zum Thema er hat keinen Spielkamaraden

Wie gesagt ich danke dir, für deine Antwort und wünsche dir noch einen schönen Tag.
 
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2010, 16:06
  #1993
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 50
Beiträge: 23.644
Standard

.. wir haben mal wieder Fotos von Shiva gemacht :







Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2010, 16:38
  #1994
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 50
Beiträge: 23.644
Standard

Naboo :







und Taran



Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2010, 16:54
  #1995
Lewis
Erfahrener Benutzer
 
Lewis
 
Registriert seit: 2010
Ort: Bremen
Beiträge: 210
Standard

Ich hab auch Bilder.

Der Lütte ist zwar nicht so stattlich wie Deine, aber was noch nicht ist, kann ja noch werden.

Belfast wird am 17. Sep. bei uns einziehen. Ich freu mich voll.



__________________
liebe Grüße von Birgit und den Hausbesetzern
Lewis ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

coon, coonie, katzenhaarallergie, maine, maine coon

« Vorheriges Thema: Eure Glückskatzen! | Nächstes Thema: Zeigt her eure Türkischen Angora »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maine Coon Mix Nicnac79 Die Anfänger 41 29.10.2014 13:34
Maine coon Coonie123 Die Anfänger 6 31.07.2012 21:31
Maine Coon Pierre Katzenrassen 31 21.03.2012 10:12
Maine Coon, 24 Wo, 2,8 kg ??? Cooncat Katzen Sonstiges 3 24.06.2011 13:54
BKH und Maine Coon? Edward&Bella Katzenrassen 19 28.06.2010 08:18

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:44 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.