Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Eine Katze zieht ein

Eine Katze zieht ein Die Katzenfamilie wird größer. Alles über Zusammenführungen und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2019, 08:10
  #1
Kastanie
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 183
Standard Babett ist eingezogen

Guten Morgen!

Ich mache mal ein neues Thema auf, damit es in dem Vermittlungssthread nicht den Rahmen sprengt.

Babett ist gestern eingezogen und hat sich erst einmal unters Sofa verkrümelt.
Da saß sie dann ewig, kam dann aber irgendwann raus und erkundete das Wohnzimmer.

Es war schwer an sie heranzukommen, aber als ich es mit einem Trick geschafft habe sie zu streicheln, war das Eis erst einmal gebrochen.
So ist es jetzt immer noch, ich muß erst einmal irgendwie an sie heran und dann geht das Schnurren und Schmusen los.
Leider hat sie bisher noch keine Minute geschlafen, ich daher auch nicht...

Sie sitzt immer am Fenster und maunzt und weint... Oder drückt Ihren Kopf an die Katzenklappe und schaut raus - und ich bete, dass da nichts schief geht und die sich nicht doch irgendwie öffnet!!!

Meine anderen drei verhalten sich auch gut. Bei Gipsy hatte ich die größten Bedenken, aber sie ist sehr interessiert und hat sie nicht attackiert.
Negra hingegen ist beleidigt, faucht in einer Tour. Das verwundert mich total, weil sie bisher auf jeden Neuzugang sehr positiv reagiert hat.
Pepe ist ein totaler Schisser und kam heute Nacht nach Hause. Ich habe ihn im Schlafzimmer in sein Schlafkorb auf den Schrank gesetzt und da saß er dann und gab sein persönliches "ich bin ja neugierig, aber hab die Windeln voll" Konzert.

Was mir im Moment noch etwas Sorgen bereitet, sie hat bisher noch nichts gefressen. Leider ist sie auch an Leckerchen nicht wirklich interessiert und auch an der Katzenmilch hat sie nur kurz geschnüffelt und ist dann wieder weg.

Im Moment hat sie sich wieder unters Sofa verzogen, sie kommt aber in regelmäßigen Abständen immer mal wieder raus.

Ja, soweit zu den ersten 14 Stunden im neuen Zuhause.

Liebe Grüße
Kerstin
Kastanie ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 25.05.2019, 08:52
  #2
Touli
Erfahrener Benutzer
 
Touli
 
Registriert seit: 2019
Ort: bei Hannover
Beiträge: 837
Standard

Guten Morgen,

ich hab schon ganz gespannt auf Bericht gewartet

So als absoluter Laie finde ich, klingt das doch gar nicht so schlecht.
Das ist natürlich auch super viel gerade - neues Zuhause, gleich 3 Mitbewohner... Bin sehr gespannt, wie sie sich macht!
Touli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2019, 08:55
  #3
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 5.413
Standard

Gratuliere zum recht unspektakulären Einzug.

Gesa hat hier erst nach anderthalb Tagen angefangen zu fressen. Jetzt erst mal brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen.
__________________
Grüße,
Magdalena mit dem Plüschübel Irmi, ihrer Komplizin Gesa, der mutigen Patenkatze GroCha's Irmi und meinem Sternchen Ihrer Piepsigkeit Ebony.


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2019, 08:58
  #4
tiha
Forenprofi
 
tiha
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 10.119
Standard

Wieso musst du unbedingt an sie ran? Lass sie doch bitte erstmal ganz in Ruhe und bei dir ankommen!

Ich würde das Sofa verschließen und ihr ein eigenes Zimmer anbieten, mit Klo und Fressen. Und da viele Kartons hinstellen (mit Öffnung seitlich oder ganz geschlossen, wo du nur Zugänge reinschneidest) und die in diesem Zimmer verteilen. Und dann die Türe erst mal zumachen oder weitestgehend. Die Kleine konnte ja noch überhaupt nicht zur Ruhe kommen, mich wundert das nicht, dass sie noch nicht gefressen hat.
__________________
.
Tina + die 5 tapferen Kämpferlein
( und Muffy ❤ und Julius ❤ auf der anderen Seite)



Warum mag uns denn keiner???
tiha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2019, 09:14
  #5
Kastanie
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 183
Standard

Zitat:
Zitat von tiha Beitrag anzeigen
Wieso musst du unbedingt an sie ran?
Sie braucht 2x am Tag Antibiotika und das würde ich ungern mit dem Streß des Einfangens verabreichen.
Und ich hatte sie ja letzten Sonntag schon kennengelernt und sie ist ja kontaktfreudig und kein Scheuchen in dem Sinne. Wenn man sie dann angefangen hat zu streicheln schnurrt sie wie verrückt und will dann auch gekuschelt werden.

Ich kann nicht vermeiden, dass sie sich unters Sofa verkriecht, ich hätte gar nicht so viele Decken oder Handtücher, um das komplett dicht zu bekommen.
Aber sie versteckt sich jetzt auch nicht mehr viel.

Heute Nacht war sie mit mir im Schlafzimmer inkl. Klo, Fressen und Wasser. Pepe musste ich kurz mit reinlassen, der hätte mir sonst die Tür zerkratzt - bei mir gibt es sonst keine geschlossenen Türen.
Ich wollte sie auch erst einmal dort lassen, aber sie war davon nicht begeistert, hat noch mehr rumgeweint, deswegen habe ich sie auch wieder in die ganze Wohnung gelassen.

Kartons und Höhlen gibt es hier massenweise, aber sie quetscht sich lieber unters Sofa (alternativ unter den Schlafzimmerschrank - was auf dem glatten Laminat echt ne Kunst ist...)

Im Moment ist nur Gipsy da, die neugierig schaut, ab und zu mal faucht, aber sonst ist hier Ruhe, Babett weint auch nicht mehr und läuft neugierig herum.
Kastanie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2019, 09:16
  #6
tiha
Forenprofi
 
tiha
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 10.119
Standard

Ok, das ist natürlich doof. Kannst du das AB nicht in einem Stück ausgehölten Leckerchen-Stange (z.B. von Vitakraft) einkneten und ihr dann hinwerfen/-legen? Wäre halt weniger stressig für die Maus.

Ich wünsch euch eine gute und möglichst harmlose Zusammenführung und auch, dass das AB gut anschlägt und bald der ganze Stress für alle vorbei ist
tiha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2019, 09:36
  #7
Kastanie
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 183
Standard

Leider geht das nicht, weil sie keine Leckerlis nimmt und das AB flüssig ist. Aber die Gabe war heute früh ganz unproblematisch.

Die Zusammenführung ist bisher anders als gedacht, aber ohne große Komplikationen.
Kastanie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2019, 09:49
  #8
FindusLuna
Forenprofi
 
FindusLuna
 
Registriert seit: 2017
Ort: Schweiz
Alter: 27
Beiträge: 1.501
Standard

Zitat:
Zitat von Kastanie Beitrag anzeigen
Ich kann nicht vermeiden, dass sie sich unters Sofa verkriecht, ich hätte gar nicht so viele Decken oder Handtücher, um das komplett dicht zu bekommen.
Aber sie versteckt sich jetzt auch nicht mehr viel.
Also wenn das zu einem Problem werden sollte, ich habe damals Kartons auseinander genommen und mit Paketklebeband festgeklebt... Hat soweit funktioniert.

Ansonsten freut es mich sehr, dass Babett gut angekommen ist und es auch schon erste Kuschelrunden gab
__________________
FindusLuna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2019, 09:51
  #9
tiha
Forenprofi
 
tiha
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 10.119
Standard

Na super


Dann entschuldige bitte meine Klugscheißerei! Ich bin einfach erschrocken zu lesen, dass man unbedingt an eine neue Katze herankommen "muss", es las sich nach Streicheln und nicht nach solchen Notwendigkeiten. War auf jeden Fall nicht böse von mir gemeint.
tiha ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 25.05.2019, 10:06
  #10
Kastanie
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 183
Standard

Alles gut

Aber es ist schon richtig, über Streicheln kommt man an sie heran. Dann taut sie blitzartig auf und schaltet in Kuschelmodus.

Sie ist zwar immer noch etwas hektisch, aber kommt von sich aus jetzt schon immer näher. Eben um die Beine gestrichen, auch kurz auf den Schoß - also alles prima.

Pepe war auch eben kurz da. Babett ist sehr neugierig und aufgeschlossen und ich hoffe, dass er bald sein "alle wollen mich umbringen" ablegt
Kastanie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2019, 16:48
  #11
FindusLuna
Forenprofi
 
FindusLuna
 
Registriert seit: 2017
Ort: Schweiz
Alter: 27
Beiträge: 1.501
Standard

Das klingt ja wunderbar! Ich hoffe, dass es so gut weiter läuft
FindusLuna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2019, 07:58
  #12
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.162
Standard

Ich setze mich mal dazu, ich liebe doch Zusammenführungsgeschichten
__________________
Liebe Grüße

Sandra mit C&D
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2019, 08:00
  #13
Kastanie
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 183
Standard

Heute Nacht habe ich alles offen gelassen und es war alles friedlich - kam mir sehr entgegen, ich hatte von der Nacht vorher doch noch ein kleines Schlafdefizit.

Es wird zwar immer noch etwas gefaucht, aber sowohl mit Gipsy als auch mit Negra gab es schon Nasenstüber. Heute früh hab ich mir Negra auch mal zum Kuscheln geschnappt (ist eigentlich Usus, aber sie schmollt ja zur Zeit) und Babett kam selbstverständlich dazu und wappte sich gegen ihren Hintern. Sie hat in dem Moment zwar das Schnurren eingestellt, es aber so hingenommen. Erst als Babett anfing sich hin und herzurollen und unkoordiniert ihre Beine durch die Gegend zu schmeißen ist Negra motzend abgezogen.

Gipsy ist wahnsinnig neugierig, schaut immer wo sie ist und was sie macht. Da ist das Fauchen eher Unsicherheit.

Tja, nur Pepe glänzt durch Abwesenheit, aber das war bisher immer so. Aber da er auch ein super verträglicher Kater ist, wird das auch, braucht halt nur etwas mehr Zeit. Kater-Schisser halt
(Sie macht beim Spielen ähnliche Geräusche wie mein Pepe, das sollte ihn ja eigentlich ansprechen)

Ansonsten tobt sie schon ordentlich durch die Bude, hat sich heute früh ausgiebig geputzt, nur das mit dem Fressen fehlt jetzt noch.

Also, ich bin mehr als zufrieden
Kastanie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2019, 08:23
  #14
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 5.413
Standard

Wow, Babett kommt jetzt schon zum kuscheln.
Freut mich für Euch.
Irmi_ ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2019, 08:47
  #15
Touli
Erfahrener Benutzer
 
Touli
 
Registriert seit: 2019
Ort: bei Hannover
Beiträge: 837
Standard

Wow, das geht ja richtig flott.

So, und wo sind nun die Fotos? 😁
Touli ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Max ist eingezogen :) Franzi_Berlin Eine Katze zieht ein 2 28.12.2014 19:41
Pia ist eingezogen Maureen Eine Katze zieht ein 18 07.08.2013 19:26
SIE ist eingezogen! pacara Eine Katze zieht ein 66 03.06.2008 22:26

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:49 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.