Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.11.2008, 19:33
  #1
~*Nadine*~
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 2
Standard wie momo erziehen?

hallo liebe katzen-eltern,

mein mann und ich haben jetzt seit knapp 4 wochen unseren kleinen momo.
soweit haben wir auch keine probleme mit ihm.
die einzige schwierigkeit ist nur, dass wenn es abends ins bett geht (und er im schlafzimmer schlafen darf), er für ein paar stunden zur ruh kommt. dann fängt er aber an rum zulaufen oder mit uns (schlafenden) zu spielen. d.h. er beißt in die füße, kaut auf meinen haaren rum etc.
wenn das passiert, fliegt er raus.
des weiteren braucht er zum schlafen immer körperkontakt: er schläft mit vorliebe auf meinem gesicht oder rücken oder nacken,...
ich hab ihn schon dazu gebracht, dass er eine zeit lang auf meinem arm, am kopfende schläft. nur viel platz hab ich dann natürlich nich...
MEINE FRAGE ALSO: wie bekommen wir ihn dazu, dass er am fußende oder im Körbchen neben dem bett schläft? (das körbchen war bisher eher uninteressant)
vielleicht mit dem klick system und belohnung? (problem: er mag keine leckerlies)

vielen dank im vorraus fürs lesen und antworten
~*Nadine*~ ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 18.11.2008, 14:47
  #2
Gwion
Findnix
 
Registriert seit: 2008
Ort: Österreich
Beiträge: 35.233
Standard

Durch Umdrehen, Wegschieben, Schubsen, aus dem Bett werfen .. wenn es ihm auf Deinem Gesicht zu unangenehm wird, geht er und kuschelt sich an bequemeren Orten an.
Was bei einem Baby süß ist, wird mit einem ausgewachsenen 6 kg Kater zur Tortur. Also beizeiten überlegen, was man ihm erlaubt.

Daß er sich ins Körbchen legt und drin bleibt, ist eher illusorisch.
Eine Decke zum Reinkuscheln am Fußende könnte schon eher helfen.

Vor dem Schlafengehen auspowern und/oder füttern hilft auch, damit die Nacht friedlicher wird.
Ev. auch Beschäftigungsspielzeug in einem anderen Raum, aber was kann verlockender sein, als sich bewegende Beute unter einer Decke - noch dazu mit Soundeffekt, wenn man reinbeißt?
Gwion ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2008, 14:50
  #3
gisisami
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 67
Beiträge: 14.557
Standard

Zitat:
noch dazu mit Soundeffekt, wenn man reinbeißt?


So muß man es sehen.....
Yippieh, es bewegt sich noch. Auf das Ding.

Euer Kater ist ein richtiger Halbstarker und ziemlich unausgelastet...
schon mal an einen Katerkumpel gedacht??

LG
gisisami ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2008, 14:50
  #4
Mafi
Forenprofi
 
Mafi
 
Registriert seit: 2008
Ort: BaWü
Alter: 49
Beiträge: 22.815
Standard

Eine zweite Katze zum kuscheln würde bestimmt helfen.
Wie alt ist er denn?
__________________
LG Steffi mit Macha, Nushka, Huibuh und Findus fest im Herzen.
Mafi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2008, 14:55
  #5
Aki
Forenprofi
 
Aki
 
Registriert seit: 2008
Ort: im Süden
Beiträge: 6.144
Standard

[QUOTE=Mafi;542717]Eine zweite Katze zum kuscheln würde bestimmt helfen.

sehe ich auch so
__________________
Aki ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Schwanzjagen | Nächstes Thema: Henry wird immer aggressiver »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie erziehen? Nairomyi Verhalten und Erziehung 26 04.02.2014 21:25
Wie Richtig erziehen? Chilischote Verhalten und Erziehung 22 27.03.2013 11:22
Kitten erziehen ? darkakii Verhalten und Erziehung 16 17.07.2012 11:13
Wie erziehen? Moopshi Verhalten und Erziehung 4 23.02.2011 11:36
Wie erziehen? (Situationsbedingt) Ellira Verhalten und Erziehung 12 03.03.2010 01:06

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:40 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.