Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Tierschutz > Tierschutz - Allgemein

Tierschutz - Allgemein Alles rund um den Schutz unserer Lieblinge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.04.2020, 00:03
  #4641
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.927
Standard

Die Tauben leiden unter Verschnürungen der Füße. Haare und Fäden wickeln sich um ihre Füße, sie sind ja immer zu Fuß auf Futtersuche unterwegs. Es gibt hier mittlerweile auch Vereine, die diese Tauben einfangen und die Füße entschnüren. Oft kommen sie zu spät und die Füße sind abgestorben oder müssen amputiert werden. Normalerweise kommen sie dann in eine Voliere für behinderte Tauben aber man sieht sie auch oft draussen. Das Leid der Tiere ist unvorstellbar.

Ich versuche auch da jetzt zusätzlich zu helfen. Es gibt noch einige Menschen die zusätzlich füttern und die Eier werden auch gegen Gipseier getauscht. Das macht der örtliche Tierschutzverein schon sehr lange und sie haben auch eine Voliere. Im Gegensatz zu Nachbarstädten sieht es in O-E noch gut für die Tauben aus. Ein betreuter Taubenschlag wäre toll aber es finden sich keine Helfer für die Betreuung.

Habe als Kind selbst Tauben gehalten und gezüchtet und liebe sie einfach, sind tolle Tiere. Ich weiss nicht warum sie bei uns so einen schlechten Ruf haben.

Geändert von Mascha04 (08.04.2020 um 00:10 Uhr)
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 12.04.2020, 18:50
  #4642
Barbara Meier
Neuling
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 11
Standard

Tauben dürfen hier auch nicht gefüttert werden.
In unserem Nachbarhaus war Jahrzehnte der Dachboden ein Taubenschlag.
Das Haus wurde verkauft, die Tauben ausgesperrt und im Zuge der Renovierung der First und die Dachrinne mit so spitzen Nadeln versehen, also versuchen sie überall unterzukommen.

Habe schon gesucht aber es gibt hier niemand der sich kümmert und am Stadtrand ein Taubenhaus bauen lässt, alle wollen die Tauben nicht am und im Haus haben, aber Ausweichquartiere werden nicht angeboten.
Barbara Meier ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2020, 16:27
  #4643
Herminekatze
Erfahrener Benutzer
 
Herminekatze
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 480
Standard

Das ist ja schlimm für die Tauben. Bei mir lag letztes Jahr eine verletzte Taube am Haus. Netterweise übernahm sie eine Taubenhalter-Familie am Ort. Da war ich echt froh drüber.
Herminekatze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2020, 14:47
  #4644
Mascha04
Forenprofi
 
Mascha04
 
Registriert seit: 2008
Ort: O-E/NRW
Beiträge: 8.927
Standard

Zitat:
Zitat von Mascha04 Beitrag anzeigen
Eine gute Nachricht gibt es aber auch. Die beiden schwarzen scheuen Jungkatzen Helena vom Hotel und Wanda aus dem Gewerbegebiet wurden über den Tierschutzverein O-E zusammen in ein neues Zuhause vermittelt.

Das freut mich ganz besonders und ich habe kaum damit gerechnet. Ich meine, wer nimmt schon schwarze scheue Katzen gleich im Doppelpack?
Ich wünsche ihnen ein tolles Katzenleben in ihrem neuen Zuhause.

Wanda / Foto: Ute R. TSchV O-E


Helena / Foto: Ute R. TSchV O-E
Helena ist leider aus der Vermittlung zurück gekommen, den Grund weiss ich nicht. Wahrscheinlich waren zwei scheue Katzen zu viel. Es tut mir sehr leid für sie.
Mascha04 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Dachreparatur während Spatzen dort nisten | Nächstes Thema: Fassungslos »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wildlebende Katzen im Kreis Recklinghausen .. Goldmädchen Tierschutz - Allgemein 9 03.05.2013 22:54
Geplanter Verkaufs/Infostand (Katzen-Hilfe Uelzen) - Eure Hilfe wird gebraucht Scarlet90 Tierschutz - Allgemein 25 21.06.2012 17:18

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:41 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.