zwei unterschiedliche Geschwister

  • Themenstarter PeteHST
  • Beginndatum
PeteHST

PeteHST

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. Juli 2015
Beiträge
9
Ort
Stralsund
  • #21
Da es zwei Näpfe sind, haben sie über 24h genug zu futtern, somit haben sie sogar wie nie einen leeren Napf.

Essen tun sie getrennt, das habe ich Ihnen beibringen müssen, da sie sich sonst gegenseitig in den Napf drücken. Aber das ist die einzige große Rivalität

Sie sind übrigens jetzt in der 7. Woche
 
Werbung:
simone216

simone216

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2015
Beiträge
124
Ort
Bordeaux
  • #22
Darf ich mal fragen.... meine Kleinen sind ja auch noch recht jung (13 Wochen) und ich hab's noch immer nicht so richtig raus, wie oft ich Ihnen das Näpfchen fülle. Aber EINMAL am Tag??? Ist das nicht zu selten? Wie alt sind sie inzwischen, die sind doch noch sehr winzig, oder?

Ich hab meine am Anfang (mit 12 Wochen) mindestens 4-5 mal am Tag mit kleineren Portionen gefüttert. Das wurde uns so nahe gelegt da Sie ja noch sehr klein sind und nen kleineren Magen haben. Außerdem wollte ich nicht das zuviel Futter übrig bleibt und das Futter (NaFu) dann austrocknet oder Fliegen anzieht.
Mittlerweile mit 5 Monaten kriegen sie 2-3 mal am Tag etwas.

Das musst du aber natürlich auch mit deinem Tagesablauf vereinbaren können. Und jede Katze ist da auch etwas anders. Wenn du ein bisschen rumprobierst siehst du schon was bei deinen am besten klappt :)

Übrigens: Milo quiekt auch ohne Ende wenn Balu ihn besiegt und auf ihm sitzt :D Ich glaube ja eher, die tun das aus Frustration weil sie sich "ergeben" müssen als aus Schmerzen. Ich hab das mal genau beobachtet und richtig heftig beissen oder Krallen ausfahren tun sie gar nicht.
Aber das hört sich auch bei deinen beiden recht normal an. Auch das getrennt schlafen, ab und an wollen sie halt auch mal ihre Ruhe :)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dosenöffnerin65

Benutzer
Mitglied seit
9. Juli 2014
Beiträge
47
  • #23
Ich hab meine am Anfang (mit 12 Wochen) mindestens 4-5 mal am Tag mit kleineren Portionen gefüttert. Das wurde uns so nahe gelegt da Sie ja noch sehr klein sind und nen kleineren Magen haben. Außerdem wollte ich nicht das zuviel Futter übrig bleibt und das Futter (NaFu) dann austrocknet oder Fliegen anzieht.
Mittlerweile mit 5 Monaten kriegen sie 2-3 mal am Tag etwas.

Das musst du aber natürlich auch mit deinem Tagesablauf vereinbaren können. Und jede Katze ist da auch etwas anders. Wenn du ein bisschen rumprobierst siehst du schon was bei deinen am besten klappt :)

Übrigens: Milo quiekt auch ohne Ende wenn Balu ihn besiegt und auf ihm sitzt :D Ich glaube ja eher, die tun das aus Frustration weil sie sich "ergeben" müssen als aus Schmerzen. Ich hab das mal genau beobachtet und richtig heftig beissen oder Krallen ausfahren tun sie gar nicht.
Aber das hört sich auch bei deinen beiden recht normal an. Auch das getrennt schlafen, ab und an wollen sie halt auch mal ihre Ruhe :)

Ja, danke. Das habe ich so auch eingeschätzt. 2 bis 3 Mal am Tag. Ich will eben auch das Nassfutter nicht lange rumstehen lassen. Das wird ja an der Luft nicht besser.... :eek: Die beiden haben Tage, da fressen sie ganz viel, dann wieder einen Tag fast nix ..... es ist noch nicht so richtig eingespielt. Und auf der anderen Seite will und soll man sich von seinen Katzen nicht fremdsteuern lassen oder sie zu Häppchennaschern ausbilden... :rolleyes: Aber sie sind ja Kinder und ich denke, da darf man schon noch großzügiger sein mit dem Verwöhnen...

Und die Kämpferei finde ich auch normal und nicht mehr bedenklich. Die machen das schon untereinander aus. :)
 
T

Tina.

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Juli 2015
Beiträge
12
Ort
Berlin
  • #24
Ich füttere auch eher kleine Portionen, mehrmals über den Tag verteilt und das mit dem mal mehr und mal weniger fressen, ist wie bei Kindern, wenn sie einen Wachstumsschub haben, fressen sie mehr.

Meine wogen bei Einzug 8 Wochen = ca 900 g
heute 10 Wochen = ca 1.300 g

Ganz schön gewachsen....

und komisch, ich finde auch dass das Weibchen verschmuster ist, als der Kater. Aber er scheint echt der Boss zu sein, ich habe heute beobachtet, wie sie gerade wieder in einer Ecke scharrte, wollte schon hin und aufs Katzenklo umsetzen, da kam er auf sie zugeprescht, biss sie, legte sie um, schnüffelte an ihr und trieb sie aufs Katzenklo..... *staun* und erfreut.

:yeah:
 
simone216

simone216

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2015
Beiträge
124
Ort
Bordeaux
  • #25
Meine wogen bei Einzug 8 Wochen = ca 900 g
heute 10 Wochen = ca 1.300 g

Ganz schön gewachsen....

Wir haben unsere beiden Mitte Mai gekriegt (geboren Ende Februar, also so ca 10 Wochen alt.) Damals hatten Sie 1.2 und 1.3kg...
Letzte Woche bei der Kastra, ziemlich genau 5 Monate alt: 2.9 und 3.3kg.
Ich bin fast vom Stuhl gekippt als ich das gesehen hab :D genieß es das sie noch so klein sind.... sie werden viiiiel zu schnell groß.
Und dann kommen sie auch plötzlich viel einfacher an die sicher geglaubten Plätze. Mittlerweile können wir sie gar nicht mehr beide auf einmal wegtragen wenn sie mal wieder auf dem Herd sitzen. Muss jetzt einzeln gemacht werden :D und bis man dann wieder kommt sitzt der andere meist schon fast wieder dort.

Egal was sie machen, mann muss sie einfach lieb haben :pink-heart::pink-heart::pink-heart:
 
T

Tina.

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Juli 2015
Beiträge
12
Ort
Berlin
  • #26
Die Kastration steht auch schon fest, weil wir wollen keine Inzest-Katzenbabys.

Darf gar nicht dran denken, wenn sie größer werden und noch höher kommen, wir haben denen jetzt doch einen Deckenspanner-Kratzbaum gekauft, in der Hoffnung, genug anzubieten..... hehe.... aber im Bücherregal, kommen sie schon auf den zweiten Boden, meine Deko verschwindet, mein Mann freut sich... hehe...

Es ist spannend denen bei der Entwicklung zuzugucken, leider schlafen sie jetzt seit der hohe Kratzbaum da ist auf dem und kommen erst pünktlich ca. 4 - 5 Uhr früh zu uns ins Bett, um über uns zu toben und mit unseren Füßen zu spielen :wow:

Hoffe, das ändert sich auch wieder irgendwie... ausschlafen ist schon nicht verkehrt.

Und unser Weibchen hat nach zwei Wochen aufs Klo schaffen, heute früh doch wieder ins Schlafzimmer gepullert :sad: warum nur?

lgTina
 
PeteHST

PeteHST

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. Juli 2015
Beiträge
9
Ort
Stralsund
  • #27
hier mal wieder paar Bildchen von den beiden Rabauken
 

Anhänge

  • IMG_2911.jpg
    IMG_2911.jpg
    98,7 KB · Aufrufe: 20
  • IMG_2915.jpg
    IMG_2915.jpg
    88,6 KB · Aufrufe: 18
  • IMG_2838.jpg
    IMG_2838.jpg
    82,8 KB · Aufrufe: 18
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
9.177
Ort
Mittelfranken
  • #28
Sind die zwei kleinen schwarzen süß :pink-heart:
 
simone216

simone216

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2015
Beiträge
124
Ort
Bordeaux
  • #29
ohhh die zwei sind wirklich zuckersüß :pink-heart::pink-heart:
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
3
Aufrufe
4K
yellowkitty
Y
S
Antworten
10
Aufrufe
815
doppelpack
doppelpack
L
Antworten
47
Aufrufe
13K
Mitchy
Mitchy
melloman
Antworten
74
Aufrufe
5K
melloman
melloman

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben