Zahmer Luchs

  • Themenstarter Kenshin
  • Beginndatum
  • Stichworte
    luchs nichts rasse
K

Kenshin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. April 2008
Beiträge
582
Hallo,
habe letztens unter einer Auflistung von Katzenrassen den Namen "Zahmer Luchs" gelesen. Jetzt fand ich das total interessant und hab danach gegoogelt, aber nichts gefunden.
Kennt jemand diese Rasse? Ich würde gerne mal Bilder sehen!
Habe im Netz nur en paar allgemeine Infos gefunden.
 
Werbung:
K

Kenshin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. April 2008
Beiträge
582
Hallo,
ja diesen Link hatte ich auch gefunden, aber da sind keine Bilder. Würde gerne wissen wie so ne Katze aussieht, weil es si9ch ja schon interessant anhört und ein Luchs ist ja auch ein superschönes Tier.
Ich frage mich nur ob diese ganzen Neuzüchtungen und Kreuzungen überhaupt gut sind. Bin da skeptisch aufgrund von Kaninchen-Neuzüchtungen, worunter die Tiere dann erst mal leiden müssen.
 
Kitty Pride

Kitty Pride

Forenprofi
Mitglied seit
14. August 2007
Beiträge
1.489
Ich kenne bisher nur die Mini-Tiger Toygers.
 
Halastjarna

Halastjarna

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2008
Beiträge
1.150
Ort
BW
Desert Lynx ist ebenfalls eine Mischung aus Hauskatze und Luchs, wobei da auch noch ein paar andere Arten eingekreuzt wurden. Einfach mal nach "Desert Lynx" googeln, dann findest du Züchterseiten incl. Fotos. Bin mir nicht sicher, ob das jetzt identisch mit "Zahmer Luchs" ist, aber dann bekommt man vielleicht eine Vorstellung, wie sowas aussehen kann.

Grüßle
Sandra
 
Tom-SH

Tom-SH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. April 2008
Beiträge
864
Ort
Schleswig-Holstein
ich halte von diesen sogenannten "züchtungen" nichgts.
ein luchs ist und wird eine wildkatze bleiben und soll es auch.
vor allem in der freien natur, und nicht als schoßlkatze auf dem plüschsofa
 
K

Kenshin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. April 2008
Beiträge
582
Und wie ist das mit Savannah-Katzen? ist das was anderes oder hälst du davon auch nichts?
 
justi

justi

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
2.533
Ort
Hamburg
boah..verrückt. was es nicht alles gibt...
aber sie sind wuuuuunderschön...was für ein Hybrid ist denn das?
 
CenTony

CenTony

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. April 2008
Beiträge
322
  • #10
@Justi

Meinst du die Toygers? Die Anfänge waren wohl getigerte Hauskatzen (die Streifen) und Bengalen (Farbe und Raubtierlook). Dann ein wenig Darwinismus und Zuchtauswahl und schon hast du einen neuen Look. So wie es mit allen Katzenrassen getrieben wurde.

Ich finde es eher verwerflich, wenn zur Kreation von Katzenrassen Wildkatzen genommen werden. Egal ob bei Luchs-Katzen-Hybriden oder der Savannah. Ich finde, das muss nun wirklich nicht sein. Deswegen käme mir sowas niemals ins Haus. Jedenfalls nicht, beabsichtigt.
 
justi

justi

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
2.533
Ort
Hamburg
  • #11
ja genau...wenn Toyger durch selektion entstanden sind, ist es für mich nicht schlimm zu finden...Die Opfer bei Wild und Hauskatzenverpaarung gebracht werden, sind mir zu hoch..daher käme mir so eine Katzen wohl auch nicht ins Haus..

ich dachte bei den Toygern hat auch irgendwas ganz exotisches mitgespielt..
 
Werbung:
Seylem26.06

Seylem26.06

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. April 2008
Beiträge
224
Ort
Alsfeld
  • #12
Hallo ,
also ich habe diese Tiere auch noch nicht gesehen .
Was ichunmöglich finde ist eine Mischung zwischen Tiger und Löwe = Liger , in der freien Wildbahn nicht Lebendsfähig da er wegen seiner Größe nicht schnell genug rennen kann usw. .
Gegen Savanna habe und. co habe ich nichts , find ich auch sehr hübsch , ich würde auch nich sagen das so ein Tier mir net ins Haus kommt , aber da driften unserere Meinungen aneinander ab .;)
LG Raissa
 
K

KaterMerlin

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
3.187
Ort
Spanien
  • #13
Sind die Toyger vielleicht schön:eek:. . Obwohl, so ein Bengale mit richtigen Rosetten ist auch toll. Am Besten einer von jedem.... *träum*
 
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25. Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
57
Ort
Düsseldorf
  • #14
Wie soll das denn funktionieren - ein ausgewachsener Luchs wiegt so an die 20 kg bis sogar 37 kg. Wie soll das denn mit einer normalen Hauskatze von ca. 4 - 5 kg Gewicht funktionieren??? Da sind die Kitten doch schon so gross, dass die Mama schon bei der Geburt draufgeht.

Bei diesem Züchterwahnsinn könnte ich nur k.... - diese Leute mit Profilneurosen sollte man echt einsperren :(
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #15
Egal was man von dieser Zucht halten mag -

ich finde die sehen total schön aus. Schmelz
 
CenTony

CenTony

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. April 2008
Beiträge
322
  • #16
Wie soll das denn funktionieren - ein ausgewachsener Luchs wiegt so an die 20 kg bis sogar 37 kg. Wie soll das denn mit einer normalen Hauskatze von ca. 4 - 5 kg Gewicht funktionieren??? Da sind die Kitten doch schon so gross, dass die Mama schon bei der Geburt draufgeht.

Bei diesem Züchterwahnsinn könnte ich nur k.... - diese Leute mit Profilneurosen sollte man echt einsperren :(

Nun, die Frage ist nun, sind die Katzen nach dem Luchs benannt, weil sie Ähnlichkeit haben und wie der Toyger einfach nur nach der Großkatze aussehen, oder ist es eine Katzen-Luchs-Hybride. Allerdings denke ich eher ersteres.
 
kellerassel

kellerassel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. Mai 2008
Beiträge
29
Ort
à casa
  • #17
Tom-SH

Tom-SH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. April 2008
Beiträge
864
Ort
Schleswig-Holstein
  • #18
savannah katzen-haltung nist doch auch mit auflagen verbunden?
wenn ich mich nicht irre, so was wie ausbruchsicheres gehege etc.
korrigiert mich, falls das falsch ist.
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #19
E

Evliya

Gast
  • #20
Diese Toyger sind tatsächlich wunderschön.

Aber auf der Startseite prangt direkt:

a glittered new designer breed of domestic cat,
reminiscent of a toy TIGER---


"Eine glänzende neue Designer - Züchtung der Hauskatze, die an einen Spielzeug-Tiger erinnert."

Sorry, da ist bei mir schon Schluss.
Die Katze als Design-Objekt mit Spielzeug Charakter.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

O
Antworten
7
Aufrufe
4K
Milchbart
M
M
Antworten
7
Aufrufe
4K
Nicht registriert
N
N
2
Antworten
33
Aufrufe
13K
Nightshadowdreamer
N
D
Antworten
62
Aufrufe
10K
TinTin

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben