Wurde unser Kater zu oft geimpft?

  • Themenstarter Fluffyman
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
N

Nicht registriert

Gast
  • #21
Zu Vanguard R wurde mir gesagt dass dies das Impfschema der Praxis sei mit dem die besten Erfahrungen (=Geld?) gemacht werden.
Das ist auch gut - die "besten Erfahrungen"? :D

Je nachdem was der Tierarzt sonst so kann, würde ich schon dort bleiben, aber halt bei den Impfungen einfach nicht auf ihn hören, sondern auf die aktuelle Literatur ;) Ich wär allerdings auch ein bisschen vorsichtig damit, mit Infektionskrankheiten zu ihm zu gehen.
Aber dafür kann er ja ein guter Internist, Chirurg, Endokrinologe oder sonstwas sein.

Eine Frage hab ich noch, ist eine Grundimmunisierung eigentlich nichts anderes als 2x Impfen in kurzem Abstand oder ist auch der Impfstoff an sich abgewandelt dafür?
Ich frage weil der Arzt hat ja Versifel FeLV mit der Absicht neu zu immunisieren gespritzt, ist das jetzt wenn wir in 4 Wochen nicht nochmal impfen lassen eine reguläre Impfung die 3 Jahre hält?
Nein, der Impfstoff ist nicht abgewandelt. Also, ja, das ist eine reguläre Impfung die drei Jahre hält :)
 
Werbung:
F

Fluffyman

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Dezember 2014
Beiträge
14
  • #22
Vielen Dank nochmal.

Ja die Chirurgie ist bei diesem TA ziemlich gut glaube ich, gibt 3 OP Sääle und alles wirkt Modern.
 

Ähnliche Themen

Lucky_Kasim
Antworten
7
Aufrufe
5K
Elisabeth 79
E
S
Antworten
26
Aufrufe
871
Stjarna11
S
S
Antworten
7
Aufrufe
2K
S
M
Antworten
9
Aufrufe
665
Motzfussel
M
B
Antworten
6
Aufrufe
318
BlueOcean
B

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben