Wie stelle ich meine Katze ruhig? Der zweite Versuch.

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Katerchen01

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 November 2017
Beiträge
123
Ort
NRW
Einfach abends auf der Couch. Wenn mein Zwerg im bett ist kommt zorro meist eh direkt an:yeah:
Dann hab ich mir einfach den klicker und lerckerlies geschnappt und angefangen.
Da er eh immer neugierig ist hat er auch direkt nach dem klicker geguckt. Dann gab's auch direkt den ersten klick mit leckerchen.... und solange es Essen gibt ist er eh dabei:omg:
Das machen wir im Moment jeden Abend . Er hat den dreh auch schon raus und stubst direkt die kugel an.

Ich geb auf jeden Fall bescheid wenn wir ein Ergebnis haben!
 

Katerchen01

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 November 2017
Beiträge
123
Ort
NRW
So endlich auf der Couch...
War vorhin in der Klinik und zorro wurde nach Untersuchung vom TA geröntgt. Dabei ist rausgekommen das er einen abzess hat am gesamten unterarm:mad:
Das positive alle Knochen sind in Ordnung es ist nichts angeknackst.
Das schlimme (vor allem für mich) ist das ich ohne Katze nach Hause gekommen bin denn morgen früh wird er direkt operiert..... an sich wohl keine große Sache laut TA. Der abzess wird ausgeschabt und verheilt dann hoffentlich gut.
Aber das war schon ein richtig blödes Gefühl zorro einfach da zu lassen:reallysad:
Hoffentlich geht alles gut und ich kann ihn morgen Abend wieder abholen!!
 
J

Jenny3

Gast
Das klingt aber doch erst mal ganz gut. Wie sollst du ihn danach halten?
 

Katerchen01

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 November 2017
Beiträge
123
Ort
NRW
Ja wirklich nochmal Glück gehabt sozusagen...
Wenn daran denke was du so durchmachst ist das ja echt ne Kleinigkeit im.vergleich...
Ja in einen Käfig muss er danach wohl nicht aber hausarrest bekommt er noch was ja klar ist.
Wie Genau der aussehen soll bespricht er dann heute noch mit mir.
 
J

Jenny3

Gast
Ich bin gespannt 😙😀
 

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29 August 2010
Beiträge
29.677
Oha, also kein Bruch? Aber das ist auch nicht besser. Nimmt sich beides nix.

Für die OP drück ich natürlich Daumen!

Er wird danach eh erstmal platt sein von der Narkose und gar nicht herum toben wollen normalerweise.

Bitte auch erst mitnehmen wenn er wieder gut wach ist. Manche brauchen bei der Narkose länger um sie zu verkraften und sind dann länger platt.

Und auch drauf achten das ihr Schmerzmittel und AB für die Wunde mitbekommt!
 

Katerchen01

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 November 2017
Beiträge
123
Ort
NRW
Ja ich kann mich auch kaum auf die Arbeit konzentrieren heute...
Naja der TA meinte das ist von der Heilung her schon mal besser als ein Bruch.
Deswegen darf ich ihn auch erst heute Abend abholen.sie beobachten erstmal noch seine vitalwerte und seine Temperatur und erst wenn er stabil ist kann ich ihn abholen.
Danke für eure Daumen die können wir gebrauchen:)
 

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29 August 2010
Beiträge
29.677
Es ist kein Bruch und verheilt vermutlich schneller - das stimmt. Der bruch bei meinem Kater zog sich ja eeeewig.

Aber es ist un bleibt eine OP mit Narkose und das ist auch nicht mal eben nebenher gemacht. Jede OP hat ein Risiko - aber ich will Dich da jetzt nicht noch mehr beunruhigen. Das wird schon werden!

*Daumendrück*
 

Katerchen01

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 November 2017
Beiträge
123
Ort
NRW
Ja es bleibt eine op das stimmt.... und nach dem dritten telefonat heute mit der Klinik soll ich um sieben nochmal anrufen weil er die op.zwar soweit überstanden hat aber seine Temperatur noch nicht hält:mad:
Oh man ich hoffe das ändert sich langsam sonst wird er wohl noch eine Nacht dableiben:reallysad:
Die wunde ansich wurde wohl ausgeschabt und mit Antibiotika behandelt. Ausserdem bleibt die nächsten Tage noch eine drainage drin. Antibiotika sowie Schmerzmittel bekommen wir auch noch mit.
 

NicoCurlySue

Forenprofi
Mitglied seit
5 August 2016
Beiträge
4.696
Ich drücke dem Katerchen alle Daumen!!!
 

Katerchen01

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 November 2017
Beiträge
123
Ort
NRW
Danke das daumen drücken hat geholfen! Er ist zu Hause:yeah:
 

Katerchen01

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 November 2017
Beiträge
123
Ort
NRW
Mhh eigentlich sollte da ein Bild mit bei sein. keine Ahnung warum das nicht hochgeladen wurde....

Völlig bandagiert mit halskrause und etwas duselig ist er noch.... Aber gefressen hat er sofort. Haben das ganze Zimmer gerade “umdekoriert“ denn er darf nicht springen. Könnte er wohl so bandagiert aber auch nicht.
Mein Männe kauft noch schnell ein flaches klo denn in seines kommt er gar nicht rein im Moment.:eek:
Wenn ich ihn so sehe könnte ich glatt heulen der arme:(
 

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29 August 2010
Beiträge
29.677
Armer kranker Wutz :hmm:

Gute Besserung!
 

NicoCurlySue

Forenprofi
Mitglied seit
5 August 2016
Beiträge
4.696
Auch von mir ganz viel gute Besserung!! Jetzt kann es wenigstens heilen!!! Aber es ist schwer mit anzusehen! Ich kenne das! Euch allen gutes Durchhaltevermögen

Herzliche Grüße
 
J

Jenny3

Gast
Ich geh der arme kleine.
Aber gut,dass sie das gleich um den Bauch gebunden haben. Dann hat das vll besser.
Mit dem so kann er nicht springen Vorsicht. Meine wollte das auch so probieren.
 

Katerchen01

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 November 2017
Beiträge
123
Ort
NRW
Danke euch für die lieben Worte!
Für Dienstag steht der Termin zum drainage ziehen.
Hab erstmal einen aufblasbaren Kragen bestellt hoffe der kommt schnell. Dieser trichter ist echt unbequem...
Ja wir haben gestern Abend noch das ganze Zimmer umgebaut. Die Hälfte steht jetzt im Schlafzimmer (tisch,Stühle etc....) und den Rest haben wir zugestellt.
Was ihn wohl heute Nacht nicht gehindert hat trotzdem mal zu versuchen da hoch zu springen:sad::massaker:
Sitze gerade bei ihm ,das Kind macht schon Mittagsschlaf:alien:
Hab ihm den trichter mal abgenommen solange ich dabei bin. Jetzt wird sich erstmal heftig geputzt.
Und er ist wirklich so toll hat ohne Probleme die medis genommen als wenn er wüsste das es ihm dadurch besser geht.....
Ich wünsche euch allen ein schönes erholsames Wochenende:pink-heart:
 

Katerchen01

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 November 2017
Beiträge
123
Ort
NRW
Update

So gestern wurde die drainage gezogen und der Verband gewechselt. Die wunde sieht gut aus:)
Nächste Woche sollen dann die Fäden gezogen werden, solange darf er auch noch nicht springen und der Kragen muss natürlich dran bleiben. Gottseidank kam gestern der aufblasbare. So hat er das Köpfchen wenigstens etwas frei. Jetzt heißt es durchhalten bis nächste Woche!
 

Anhänge

J

Jenny3

Gast
Das klingt bei euch aber dich schon sehr gut😁
 

Katerchen01

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 November 2017
Beiträge
123
Ort
NRW
Ja gottseidank:grin:
Er ist aber auch ein vorbildlicher Patient bisher.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben