Welches Trockenfutter

O

Onkelz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 Januar 2019
Beiträge
9
Ort
Hannover
Mal ne frage suche ein trockenfutter für Katzen mit viel Fleisch Anteil ohne Zucker Getreide und jod und Phosphat niedrig. Habt ihr Ideen? Und am besten für Senioren geeignet.
Ich weiß Nassfutter ist besser aber suche was für zwischendurch.
 
Werbung:
andkena

andkena

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Februar 2010
Beiträge
797
Markus Mühle Beutenah ist in Ordnung.
Da müsstest du mal schauen wegen Jod und Phosphatgehalt.
 
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10 August 2017
Beiträge
6.444
Ort
An der Ostsee
Ich fand Aplaws immer ganz gut. Inwieweit das die Kriterien mit Jod und Phasphat erfüllt weiß ich aber nicht.
lg
 
BilBal

BilBal

Forenprofi
Mitglied seit
30 Oktober 2014
Beiträge
4.634
Alter
45
Purizon finde ich auch ok.

Möchtest du ihm das als Leckerlies geben?
Da könntest du alternativ auch Freeze dried Snacks von z. B. Cosma, Wild Freedom oder Purizon, etc. geben.
 
Thays

Thays

Benutzer
Mitglied seit
10 Februar 2021
Beiträge
37
Ich schließe mich dem Hinweis auf Markus Mühle Beutenah an. Da sind wirklich für Trockenfutter gute Inhaltsstoffe drin und meine Strolche mögen es sehr. Was auch nicht so schlecht ist: Grenada Pet. Applaws haben meine auch gemocht, aber da ist halt auch Zuckerzeugs drin. Unser alter Kater hat auch gern TroFu gefressen und ich weiß, dass es schwer fällt, die gereiften 😺 Fellnasen von anderem, gesünderem Futter zu überzeugen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
22
Aufrufe
15K
RedShoe
Antworten
14
Aufrufe
15K
Ronjakatze
Antworten
153
Aufrufe
22K
philjosyhenry
Antworten
5
Aufrufe
3K
Antworten
3
Aufrufe
1K
VelvetRose
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben