Was könnte das sein?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
heute hab ich mir den kleinen winni pooh mal genau angeschaut.
er hat ja von geburt an einen knickschwanz, den man nicht gut sieht, aber dafür deutlich fühlen kann.
jetzt hab ich festgestellt das die rippen auf seiner rechten seite irgendwie merkwürdig stehen. 2 stehen mehr nach außen.
beim beobachten ist mir dann auch aufgefallen das er eigentlich meistens auf der linken seite liegt, zumindest wenn er längere zeit liegt.
schmerzen scheint er dort nicht zu haben, ich darf ihn ruhig anfassen und auch bei leichtem druck sagt er nichts.

hat das einen zusammenhang mit seinem knickschwanz?

morgen muß ich mit lunilein ja zum TA zum fäden ziehen. werde den kleinen mann dann mal mitnehmen und sehen was der TA sagt.

aber vielleicht hat jemand von euch ja schon was ähnliches beobachtet?
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Einen Knickschwanz hat Svenjas Lilly auch, sogar einen unübersehbaren, und keiner weiß, woher das kommt.

Das mit den ungleichmäßigen Rippen kenne ich von Menschen; ich weiß noch, dass wir uns in der Schule beim Sportunterricht über manche Mitschüler amüsiert haben, bei denen eine Seite mehr abstand als die andere.

Ich drück die Daumen, dass das alles nur eine ganz harmlose Laune der Natur ist.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
hmmmm, das hört sich komisch an - ich drücke Dir die Daumen dass Alles ganz harmlos ist!
glg Heidi
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Klingt wirklich "komisch" , aber der Ta - Besuch ist ja geplant ....

Auch ich Drücke die Daumen das es ganz harmlos ist .... ;)
 
catweazlecat

catweazlecat

Forenprofi
Mitglied seit
26 Oktober 2006
Beiträge
1.440
Ort
Hünstetten-Görsroth
Nee, habe ich noch nie gesehen.

Könnte natürlich damit zusammenhängen, denn Knickschwanz ist ja auch eine genetische Fehlstellung. Evtl. hat der kleine Mann auch eine Deformation der Rippen?
Lass mal hören was der TA dazu meint.

Was mich wundert: Hättest du das nicht schon sehen müssen als er ganz winzig war? Da ist an den Babies ja meist nur Haut und Knochen. Evtl. hat er sich was verknackst im Nachhinein?
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben