Warum Katzen "Protest-Pinkeln", usw.

Sir Nick

Sir Nick

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Februar 2008
Beiträge
322
Ort
Krefeld
Katze ist nicht Stubenrein

Als erstes sollte geklärt werden, ist meine Katze Gesund?

Wenn es keine Körperlichen Einschränkungen gibt, dann hier ein paar Hinweise, warum die Katze, „Ihr kleines oder Großes Geschäft“, nicht in das Katzenklo macht, vorher noch ein kleiner, aber wichtiger Tipp: Nicht zu lange warten. Sofort, beim ersten „ Unfall“, Reagieren!

Manche Katzen möchten ein eigenes Katzenklo
Katzen möchte nicht Groß und Klein, ins selbe Klo, machen
Katze mag das Streu nicht
Katzenklo ist zu klein, oder mit Haube
Etwas wurde verändert, im Umfeld der Katze, (neue Katze, Umzug, neuer Freund, Scheidung, Baby, geboren, neuer Teppich, Möbel umgestellt, anderes Waschmittel, neue Polstermöbel?
Was für uns ganz normal ist, kann für eine Katze eine Katastrophe bedeuten.
Sensible Katzen, neigen dazu, vor Freude zu „pullern“ usw.

Das so genannte Protest-Pinkeln, etc., ist auch nur eine der folgen von vielen Verhaltens-Fehlern, zwischen Mensch und Katze.
Man kann mit Sicherheit davon ausgehen, dass 100% aller Fälle, auf Fehler, der Tier-Halter, basieren.
Hier muss man aber dem Tier-Freund, zugute halten, dass diese Fehler meist aus Versehen, oder durch falsche Beratung, entstehen.
Einer der gröbsten Fehler, ist die Mangelnde Beachtung. Es reicht nicht, eine zweite Katze, der ersten als Gefährten, an die Seite zu stellen. Die Sozialen Verpflichtungen müssen immer gepflegt werden. Eine Katze ist ein Absolutes Familien-Wesen.
(ausnahmen gibt es immer, dazu später)
Einige Tipps, zum Thema Katzenklo;

Katzenklo sollte im / am ruhigsten Ort, in Haus/Wohnung stehen, Bitte NICHT neben Waschmaschine, oder so.

Sollte möglichst weit vom Futterplatz stehen

Pro Katze , ein Klo

Neue Katzenklos mit Spüli, oder Kernseife, reinigen

Haube entfernen, viele Katzen möge es nicht so geduckt sitzen zu müssen

Katzen möchten „nach dem Geschäft“ die Pfötchen, reinigen, eine Vorlege-Matte, hilft, die Matte sollte nicht zu grob, sein, damit die Pfötchen nicht zu sehr überreizt werden.

Mfg.

Sir Nick
 
Werbung:
ego77

ego77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Oktober 2006
Beiträge
942
Ort
Bochum
Hallo Sir Nick,
warum kopierst Du deine Beiträge aus einem anderen Forum eins zu eins hier herein. Ich verstehe den Sinn nicht?
Bis jetzt wurden Fragen von Anfängern zufriedenstellend beantwortet. Und wenn ein Mitglied ein Problem oder sonstiges mit seinen Tieren hatte, wurde immer auf den konkreten Fall eingegangen.
Freue mich schon auf deine Antwort.
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Ich bin ebenfalls Ankes Meinung!!

Du überschüttest das Forum mit Informationen, die den meisten von uns längst bekannt sind :rolleyes:; anschließend wartest du auf Reaktionen der "lieeeben Kritikier" (deine Worte im Thread "Körpersprache" ;)). Nicht-Foris, die hier reinschauen und deine Texte lesen, werden u.U. davon abgehalten, konkrete Fragen zu stellen. Dies ist jedoch sehr schade :(, weil hier bisher immer versucht wurde, Rat- und Hilfesuchenden ausführlich zur Seite zu stehen :).
 
I

Inge

Gast
Ich bin ebenfalls Ankes Meinung!!

Du überschüttest das Forum mit Informationen, die den meisten von uns längst bekannt sind :rolleyes:; anschließend wartest du auf Reaktionen der "lieeeben Kritikier" (deine Worte im Thread "Körpersprache" ;)). Nicht-Foris, die hier reinschauen und deine Texte lesen, werden u.U. davon abgehalten, konkrete Fragen zu stellen. Dies ist jedoch sehr schade :(, weil hier bisher immer versucht wurde, Rat- und Hilfesuchenden ausführlich zur Seite zu stehen :).

Danke Petra:).
 
J

joma

Gast
Habe mich auch gefragt beim lesen der Überschrift zum Thread:Was kommt nun wieder.
Auf mich wirkst du wie ein Klugscheisser,der alles besser weiss.
habe auch eine Katze die schön brav auf den Katzenkloo geht.Jedes mal bringt sie es fertig,ihr grosses Geschäft neben den Kaaklo zu machen.
Habe also einen kaaklo mit Häubchen gekauft und siehe nun ist das Problem behoben.
Du schreibst von zwei Kaaklos,einen fürs kleine und einen fürs grosse Geschäft.
Kannst du mir bitte erklären wie ich der Katze das verständlich machen soll,dass der eine Klo nur zum pisen gedacht ist???

Möchtest du nicht ein anderes Katzen-forum mit deiner Schreiberei beglücken?
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Kannst du mir bitte erklären wie ich der Katze das verständlich machen soll,dass der eine Klo nur zum pisen gedacht ist???
Ich würde dazu raten, Bilder dranzuhängen, lesen können unsere Fellnasen ja leider nicht :D.

PS: Ist hier irgendwer beglückt ;)???
 
S

susemieke

Gast
Er meint es doch nich böse:rolleyes:

Warum seid ihr nur so negativ eingestellt:confused::confused:

Wenn euch das was er schreibt nich interessiert, dann antwortet doch einfach nich drauf. Den ein oder anderen interessierts ja vielleicht doch:)

Ihr nehmt das alles viel zu ernst und persönlich.

Ich dachte so ein Forum soll auch Spaß machen und das jeder Erfahrungen mitteilen kann oder anderweitig seinen Senf dazugeben kann oder darf, ohne das man ihn gleich kritisiert und los werden will.

Find ich nich sehr nett irgendwie:oops:

LG Kathi
 
I

Inge

Gast
  • #10
@Kathi, wir meinen es doch auch nicht böse.....es nervt eben nur ein wenig:rolleyes:.
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
  • #11
Darf ich Eigenwerbung machen? :oops:

Klick

Sabine Schroll ist wirklich eine Expertin und gerade was unsaubere Miezen angeht, sehr fit.
 
Werbung:
Goldengel1985

Goldengel1985

Forenprofi
Mitglied seit
16. Januar 2008
Beiträge
1.331
Alter
36
Ort
Rudersberg (BaWü)
  • #12
Hallo so langsam möchte ich mal meine Meinung dazu äussern.
Ich finde durch solche Threads kann man nicht mehr so auf die probleme einer Katze eingehen, weil neue vielleicht nur das lesen und dann denken ja das und das war falsch. Aber ich denke jede Katze ist auch ein Individium und man kann nicht von einer auf die andere schließen.
Z.B mag eine Katze vielleicht eine Haube über dem klo aber die andere nicht.

Und duch solche Threads finde ich wird auch das prinzieb dieses Forums nicht unterstützt denn wir wollen doch diskutieren über unsere probleme und zu unseren gestellten fragen antworten haben, die sich nun mal auch eben auf meine bestimmte Katze beziehen. Und vielleicht kann alleine schon eine erfahrung von einem Dosi helfen der das gleiche mit seiner Katze hatte

Wenn ich solche antworten haben möchte wie du sie gibts kann ich mir auch verschiedene Bücher kaufen und es mir aus denen herraus lesen, aber ich werde nie eine antwort bekommen und dazu noch verständnis oder tips wie es ein anderer Dosi vielleicht mit seiner Katze erlebt hat.

Naja ich denke auch manchmal das man nicht alles so stehen lassen kann wie du es schreibst denn wie ich schon geschrieben habe jede katze ist ein idividium und sollte doch auch so behandelt werden, ich glaube würde ich meine drei hier gleich behandeln und nicht auf ihrer bedürfnisse eingehen würde ich hier mord und totschlag erleben.

P.s nicht wundern vielleicht etwas durch einander waren irgendwie grade so meine Gedanken.
LG Jenni
 
J

joma

Gast
  • #13
Es nervt und zwar gewaltig.......
 
C

Calabrones

Gast
  • #14
Levi

Levi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
888
Ort
Reichelsheim/Odw. (Hessisch-Kongo)
  • #15
Kathi, das was Sir Nick da schreibt sind aber keine persönlichen Erfahrungen sondern Dinge, die wir alle wissen und die überall im Internet stehen. Ich schreibe sowas auch ab und zu für die HP unseres TSV, wobei ich weiß, da gucken Leute rein, die das dann eben noch nicht wissen. Würde ich da schreiben:

Hunde, haben vier, Beine und, Fell.

:rolleyes:

Davon abgesehen - ich bin sonst nicht überkritisch, nicht jedermanns Nachname ist Duden, aber wenn man schon allgemeingültige Beiträge verfasst, sollte man sich doch um ein Mindestmaß an richtiger Interpunktion bemühen. Ist man sich nicht sicher, kann man ja die Rechtschreibprüfung über den Text laufen lassen oder jemanden bitten, korrektur zu lesen.
 
J

joma

Gast
  • #16
@Jenny,du hast Recht.Stell dir mal vor hier macht jeder seine Threads auf um die andern zu belehren......dann bleiben nicht mehr viele übrig.

@Mignon,ich habe das Gefühl dass er das braucht.Ich hätte schon langst zurück gestanden.
 
S

susemieke

Gast
  • #17
:oops::oops::oops:

Aber wenn er euch nervt, dann schreibt ihm das doch:oops:

Ich handhabe es so, was mich nich sonderlich interessiert, da reagiere ich ich nich drauf .... oder ich les mirs durch denk mir meinen Teil und dann hake ich es ab:rolleyes::rolleyes:

Könnt ihr das nich auch versuchen .... einfach ignorieren als zu mobben, oder eben ne höfliche PN schreiben:oops::oops:

Gut, vielleicht kommen seine Berichte etwas Lehrerhaft rüber ..... Aber man ihr Lieben ..... nich so ernst nehmen:):):)

Er will auch nix anderes als ich und wie jeder hier sich austauschen mit Gleichgesinnten, was dazu lernen, mal meckern oder Trost spenden und das man bei ihm auch nich alles auf die Goldwaage packt .....:rolleyes::)

Leben und leben lassen .... kann doch nich so schwer sein:oops:

LG Kathi
 
Goldengel1985

Goldengel1985

Forenprofi
Mitglied seit
16. Januar 2008
Beiträge
1.331
Alter
36
Ort
Rudersberg (BaWü)
  • #18
Wenn jeder sowas auf machen würde hätte einge bestimmt bald keinen spaß mehr hier im Forum, den dann kann man ja alles so nach lesen und brauch nicht mehr fragen.
Ich möchte mit euch zusammen darüber diskutieren oder mit tips holen, oder eben auch fragen beantwortet bekommen die ich habe und die mir persöhnlich wichtig sind und nicht in allgemien gehaltenen Threads meine fragen versuchen selber zu beantworten.
Lg Jenni
 
ego77

ego77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Oktober 2006
Beiträge
942
Ort
Bochum
  • #19
Er meint es doch nich böse:rolleyes:

Warum seid ihr nur so negativ eingestellt:confused::confused:

Wenn euch das was er schreibt nich interessiert, dann antwortet doch einfach nich drauf. Den ein oder anderen interessierts ja vielleicht doch:)

Ihr nehmt das alles viel zu ernst und persönlich.

Ich dachte so ein Forum soll auch Spaß machen und das jeder Erfahrungen mitteilen kann oder anderweitig seinen Senf dazugeben kann oder darf, ohne das man ihn gleich kritisiert und los werden will.

Find ich nich sehr nett irgendwie:oops:

LG Kathi

Ich bin nicht negative eingestellt.

Mich interssiert es nicht wirklich was Sir Nick ins Forum setzt, aber es gibt bestimmt Mitleser oder Neue die Antworten auf solche Beiträge brauchen.

Ernst kann ich diese Beiträge nicht nehmen.

Konstruktive Kritik ist doch das Beste was einem passieren kann, wenn man diese bekommt.
Gerne teile ich Erfahrungen, die ich selbst gesammelt habe, mit und helfe damit anderen Usern

Ich habe Spaß in diesem Forum.
 
S

susemieke

Gast
  • #20
Hm ... ihr habt ja schon Recht:oops:

Ich kann ja auch nur für mich sprechen .... mich hats nich gestört und ich hab ja auch meine Katzenerfahrung und man kann auch nich alles nach Handbuch machen:rolleyes::rolleyes:

Naja, ich wollte ihn doch nur en bissi in Schutz nehmen, weil ich es nich so verbissen sehe:oops::oops::oops::)

Klar, euch verstehe ich auch schon .... dafür seit ihr lange genug dabei:)

LG Kathi
 
Werbung:

Ähnliche Themen

W
Antworten
8
Aufrufe
589
FindusLuna
FindusLuna
I
Antworten
5
Aufrufe
2K
Nai
M
Antworten
11
Aufrufe
2K
M
A
Antworten
3
Aufrufe
968
W
V
Antworten
1
Aufrufe
749
Poldi

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben