Mr. Rossi stürzt sich auf die ahnungslose Mutti

M

Mr. Rossi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31 Januar 2008
Beiträge
230
Ort
Hattingen
Liebe Foris...

im Grunde läuft es mit unserem neuen Familienmitglied recht gut, aber ich möchte hier doch mal eine Sache erzählen, die mich etwas beunruhigt.

Wenn sich Mr. Rossi Mutti nähert, dann in der Rege, um sie zu jagen. Er sitzt manchmal auf dem Katzenbaum, oder sonstwo und springt auf die nichts ahnende Katzendame runter, die 2,5 kg weniger wiegt, als er also eher zierlich ist. Sie rennt dann kreischend weg und die Beziehung ist vorerst im Eimer. Ich bin dann auch sauer auf den Herrn Rossi. Ist ja klar... "meine arme kleine zarte Mutti!" Dennoch gibt es auch Momente, da lässt er sie ganz in Ruhe. Wie er eben drauf ist. Mutti ist sehr selbstbewusst und hat bisher noch nicht den ängstlichen Rückzug in irgendeine Ecke angetreten, aber entspannter ist es für sie nicht geworden. Heute lag Mutti z.B. in unserem Bett und machte es sich nach langem Freigang so richtig kuschelig, da pirschte sich Rossi leise an und stürzte sich auf sie. In der Regel verfolgt er sie dann auch.

Ich unterstütze das Thema mit Chamomilla D12 im Trinkwasser und wenn er seine aufgeweckten Phasen hat, lenke ich ihn mit Spielen ab, so dass er sich wenigstens ein bisschen auspowert.

Ich habe folgende Vermutungen:

er ist definitiv nicht ausgelastet und will schlicht und ergreifend endlich wieder raus.:cool:

seine Hornhautverletzung könnte ihm so zu schaffen machen, dass es ihn aggressiv macht :eek:

er hat Spaß daran :mad:


Was meint ihr?
 
Werbung:
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Ich habe folgende Vermutungen:

er ist definitiv nicht ausgelastet und will schlicht und ergreifend endlich wieder raus.:cool:

seine Hornhautverletzung könnte ihm so zu schaffen machen, dass es ihn aggressiv macht :eek:

er hat Spaß daran :mad:


Was meint ihr?


Hmmm, Anke, eigentlich ist er noch nicht lange genug bei euch, um nicht mehr ausgelastet zu sein, andererseits ist er eben für die noch frische Anwesenheit entschieden zu frech.....

Vermutung 2 könnte eventuell ein TA beantworten, zu

Vermutung 3 kann ich nur sagen, was hier teilweise so abgeht. Bruno verhält sich ganz ähnlich, eben ein Kater zeigt es der Katz.

Vielleicht wäre eine individuelle Bachblütenmischung für beide eine Lösung? Denn Mutti sollte, statt ängstlich zu sein, eher zur Backpfeife ausholen, das sag ich Manjula auch immer....
 
B

birgitta

Gast
Hmmm, Anke, eigentlich ist er noch nicht lange genug bei euch, um nicht mehr ausgelastet zu sein, andererseits ist er eben für die noch frische Anwesenheit entschieden zu frech.....

Vermutung 2 könnte eventuell ein TA beantworten, zu

Vermutung 3 kann ich nur sagen, was hier teilweise so abgeht. Bruno verhält sich ganz ähnlich, eben ein Kater zeigt es der Katz.

Vielleicht wäre eine individuelle Bachblütenmischung für beide eine Lösung? Denn Mutti sollte, statt ängstlich zu sein, eher zur Backpfeife ausholen, das sag ich Manjula auch immer....


..naja, aber nicht vergessen: er war und ist bei Claudi Freigänger gewesen....:):):)

...und wenn ich mir vorstelle, wie Manjula sich nach diesem Satzt von dir umdreht und die Pfote hebt, beiße ich vor Vergnügen in die Tischplatte.... ich hoffe, du vergißt nicht die Kamera in diesem Moment....:D:D:D:D:D
Ein Beweisbild und bitte ein Foodoo von deinem Gesichtsausdruck Maren...*bg*
 
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
59
Ort
Augsburg
Im Prinzip kommt mir das irgenwie bekannt vor:mad:
Otis hat auch manchmal solche Anwandlungen und fällt grundlos Prinzesschen an:rolleyes::eek: das kann ganz schön nerven:rolleyes: vor allem wenntwiggy entspannt daliegt und de Racker wieder vom Affen gebissen wurde.
Also meine Beiden können nicht miteinander aber auch nicht Ohne.
Ich denk mal bei Mr. Rossi ist es noch die Eingewöhnungsphase und der Freiheitsdrang.
Meine Zwei bekommen ja seit ca . einer Woche BBblüten und ich hab den Eindruck es wird besser...... Otis wird ruhiger und Madam kuschelbedürftiger:D
Also bitte nicht die Flinte ins Korn werfen sondern Geduld Spucke und die Ruhe bewahren....... unsre Andrea ( hatnefer) um Hilfe bitten.....

Lass Dich mal in den Arm nehmen und für die entnervte arme Mutti einen dicken Knuddler

Das wird schon.....

Liebe Grüße

Helga
 
E

Eumelchen

Benutzer
Mitglied seit
7 Februar 2008
Beiträge
54
Ort
Hamburg
er ist definitiv nicht ausgelastet und will schlicht und ergreifend endlich wieder raus.:cool:

seine Hornhautverletzung könnte ihm so zu schaffen machen, dass es ihn aggressiv macht :eek:

er hat Spaß daran :mad:

Was meint ihr?

Guten Morgen Anke,

Ist unschön, aber m.E. nicht wirklich Besorgnis erregend, da Mr. Rossi ja nicht permanent dieses Verhalten an den Tag legt.
Meine beiden roten Teufel (Brüder) fetzen sich manchmal dermaßen mit lautem Geschrei, dass ich schon ganz am Verzweifeln war. Ich habe dann diese Feliway-Sticks für die Steckdose gekauft, weil irgendwie nix mehr ging. Kein ruhiges Zureden, kein lautes Schimpfen, keine Ignorieren der Situation, keine Bachblüten. Hinsichtlich der Homöopathie im Zusammenhang mit Verhalten bin ich nicht so ganz überzeugt, hab deshalb diesbzgl. nichts ausprobiert.
Inzwischen sind sie entspannter, fetzen sich zwar noch, aber ich lass es einfach geschehen. Vielleicht sind sie nun entspannter, weil ich es bin.

Rossi ist nun grade mal bei Euch eingezogen, Du wachst mit Argusaugen über die Situation. Tja, unsere Fellmäuse sind sensibel und nehmen Stimmungen wahr. Vielleicht trägst Du unbewußt dazu bei.
Selbstverständlich solltest Du auf jeden Fall den Check beim TA machen lassen, um Vermutung 2 auszuschliessen.
Vermutung 1 wird sich irgendwann - wenn der kleine Kerl raus kann - ja klären und bei Vermutung 3 bin ich am zweifeln. Katzen sind nicht so "hinterhältig" wie wir Menschen und quälen aus Spass...tztztz

Gib den beiden Zeit.....und Dir auch.

Liebe Grüße
Britta und Dein angehendes Patenkind sowie der Rest der "Fantastischen Vier"
 
C

Calabrones

Gast
Ich habe folgende Vermutungen:

er ist definitiv nicht ausgelastet und will schlicht und ergreifend endlich wieder raus.:cool:

seine Hornhautverletzung könnte ihm so zu schaffen machen, dass es ihn aggressiv macht :eek:

er hat Spaß daran :mad:


1. Ja mit Sicherheit
2. Hm ??
3. Er ist einfach nur ein Kater und Kater tun so etwas (leider)
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
er ist definitiv nicht ausgelastet und will schlicht und ergreifend endlich wieder raus.:cool:

Wie alt ist der Knabe denn? Wenn er noch jung ist, dann dürfte das durchaus zutreffen. Ich habe meine beiden erst mit einem Jahr rausgelassen und war heilfroh, als es soweit war, die beiden stellten mir das ganze Haus auf den Kopf :rolleyes: Außerdem, draußen ist es Frühling - wenn auch sehr verfrüht - und die meisten Tiere reagieren mit Übermut und Tatendrang darauf. Vielleicht weiss er nicht wohin mit seiner Energie und lässt das dann an anderen aus, typische Übersprungreaktion.
 
M

Mr. Rossi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31 Januar 2008
Beiträge
230
Ort
Hattingen
Danke - sowas wollte ich hören!!! :D

Das wird.. und Britta... das kann durchaus sein, dass wir hier Energien übertragen. Denn wenn man Schiss hat, dass jemandem Schmerzen zugefügt werden, IST man verspannt! Wir werden dran arbeiten!!!

Aber Mutti geht es gut und sie faucht wie ne Furie, um ihn sich vom Hals zu halten. Das beeindruckt ihn auch, aber diese heimlichen Attacken plant sie nicht mit ein.

Mr. Rossi ist geschätzte 3 Jahre!
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Das wird.. und Britta... das kann durchaus sein, dass wir hier Energien übertragen. Denn wenn man Schiss hat, dass jemandem Schmerzen zugefügt werden, IST man verspannt! Wir werden dran arbeiten!!!

Aber Mutti geht es gut und sie faucht wie ne Furie, um ihn sich vom Hals zu halten. Das beeindruckt ihn auch, aber diese heimlichen Attacken plant sie nicht mit ein.

Mr. Rossi ist geschätzte 3 Jahre!

Hallo Anke,

klar übertragen wir alle miteinander Energien, wenn es denn der Kater in seinem typischen Verhalten überhaupt registriert......

Soll Senior Rossi eine Wohnungskatze werden oder planst du für ihn in nächster Zeit Freigang? Denn das würde Mutti´s Situation auf jeden Fall entspannen. Wie schaut denn die weitere Planung überhaupt aus?

Ich freue mich, dass Mutti so wehrhaft ist. So eine saftige Ohrfeige im richtigen Moment sorgt sicher auch für Respekt!

Wenn beide im Haus, in der Wohnung bleiben sollen, dann würde ich zu einer individuellen Bachblütenmischung raten, ansonsten schafft Freigang natürlich auch mehr Ausgeglichenheit. Mehr, nicht alles, aber besser wird´s, wenn ich an unseren Freund Bruno hier denke....:rolleyes:

Ich wünsche euch von Herzen alles Gute!
 
lisa46

lisa46

Forenprofi
Mitglied seit
27 August 2007
Beiträge
2.055
Alter
60
Ort
Berlin
  • #10
mit dem springen kenne ich auch zu gute...
unser Robbi räuber macht das öffters mit Ronja
manchmal aus spiellaune
und manchmal weil ihm das wetter "draßen nicht passt***
Ronja faucht und kreischt dann laut und gibt ihm ne backfeife:D
wenn ich versucht habe zu Robbi in etwas groben ton zu sagen das er böse ist!! und soll wieder fein sein mit Ronja -da hat der freche kater mir auch eine mit der pfote gegeben....ein teufel eben ..und paar minuten später das kuschelligste wesen überhaupt...

ich hoffe das sich das bei dir bald mit beiden einrenkellt -katzen brauchen auch sicher ihre zeit um miteinander klar zu kommen.
 
H

Honey82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Dezember 2007
Beiträge
964
Alter
39
Ort
Hamburg
  • #11
Huhu Anke komm lass Dich erstmal ganz feste
Also zum einen denke ich machst Du alles richtig knuddel mal mein kleines Pati Mäuschen das Sie tapfer sein soll und das Sie auch ruhig mal zuhauen darf :D

Ich hoffe das wir beide mal wieder in Ruhe quatschen könnten ! Muss Dir auch viel erzählen! Und sorry das ich mich im Moment nicht so oft melde ! Erklär ich Dir mal in Ruhe !!

Ganz lieben Knuddler an Dich und an meine Süße :) !

Maja
 
Werbung:
M

Mr. Rossi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31 Januar 2008
Beiträge
230
Ort
Hattingen
  • #12
Soll Senior Rossi eine Wohnungskatze werden oder planst du für ihn in nächster Zeit Freigang? Denn das würde Mutti´s Situation auf jeden Fall entspannen. Wie schaut denn die weitere Planung überhaupt aus?

Jaaaa... der Rossi wird an die Luft befördert! :D War ja auch die Bitte von Claudia, einen Freigängerplatz zu finden! Mutti ist schon Freigängerin und er soll auch bald raus. Ich bin aber mittlerweile zu dem Schluss gekommen, dass ich ihn erst nach Ostern raus lasse (weil er davor eine Woche in eine Pension geht) und auf jeden Fall erst mit dem Auge abwarte, das nicht so toll aus sieht. Wenn ich Freitag nachmittags noch beim Arzt dran komme, dann geh ich da erstmal hin.
Was meinst Du mit weiterer Planung? Also abgeben tu ich den nicht mehr, falls Du ihn haben willst!:D nee.. ich glaub, das wird schon alles gut gehn... tut mir halt einfach weh für Mutti und ich habe zu wenig Ahnung, was normal ist! Und ganz so schlimm ist es drinnen ja auch nicht... wir sind viel da und die Kinder bespassen ihn noch zusätzlich. Er kann sich in einer sehr großen Wohnung frei bewegen und liebt das Hochbett meiner Tochter genauso, wie den Katzenbaum und die Küchenablage... letztere finden wir allerdings ungeeinget!:eek:
 
M

Mr. Rossi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31 Januar 2008
Beiträge
230
Ort
Hattingen
  • #13
wenn ich versucht habe zu Robbi in etwas groben ton zu sagen das er böse ist!! und soll wieder fein sein mit Ronja -da hat der freche kater mir auch eine mit der pfote gegeben....ein teufel eben ..und paar minuten später das kuschelligste wesen überhaupt...

GENAU!!! Dito!!!!
 
M

Mr. Rossi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31 Januar 2008
Beiträge
230
Ort
Hattingen
  • #14
Also zum einen denke ich machst Du alles richtig knuddel mal mein kleines Pati Mäuschen das Sie tapfer sein soll und das Sie auch ruhig mal zuhauen darf :D

Sag ich ihr! Aber die ist ganz tapfer! Eigentlich beruhigt sie eher mich, denn die Jagdaktionen scheinen sie nur in dem Moment, aber danach garnicht aus der Ruhe zu bringen. Klar ist sie angespannter, wenn Mr. Rossi ums Eck kommt, aber sie ist echt cool... :D Und wenn sie will, kann sie ja auch raus - will sie aber dann garnicht immer - also kann´s so schlimm nicht sein! Vielleicht finde ich das ja auch nur so schlimm...:rolleyes:
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
  • #15
Was meinst Du mit weiterer Planung? Also abgeben tu ich den nicht mehr, falls Du ihn haben willst!:D

:D:D:D

*gg* nöö, Anke, ich meinte mit weiterer Planung dieses hier:

Mr. Rossi hat gesagt.:
Ich bin aber mittlerweile zu dem Schluss gekommen, dass ich ihn erst nach Ostern raus lasse (weil er davor eine Woche in eine Pension geht) und auf jeden Fall erst mit dem Auge abwarte, das nicht so toll aus sieht.

Okay, über die Katersprache haben wir dir ja nun erzählt. Und da klingt der Rossi ganz gesund. Wichtig ist nur, dass Mutti genügend Selbstbewußtsein hat und sich nicht einschüchtern lässt.

Klingt doch eigentlich alles sehr gut bei euch!

Ich wünsche Mr. Rossi ganz schnell gute Besserung für sein Auge und Mutti viel Mut und dir wünsche ich weiterhin gute Nerven!:)

....ich muß unbedingt mal von Bruno´s Frechheiten von morgens bis abends erzählen. Manjula macht da auch einiges mit.....:rolleyes::cool:
 
niela99

niela99

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2006
Beiträge
3.895
Ort
Heinsberg
  • #16
Huhu...meld mich dann mit Virusgrippe mal. Nicht das ihr noch meint, mich interessiert das nicht :D:D

Ich habe schon mit Anke telefoniert und über Bachblüten gesprochen. Vielleicht kann ja unsere Andrea helfen. Heute kam eine Nachbarin fragen, wo denn der Streuner sei und sie war ganz glücklich, dass er ein neues zu Hause hat.

Und ein ist klar :D: Wenn Herr Rossi wieder ausziehen muss, dann wieder zu mir ;)
 
M

Mr. Rossi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31 Januar 2008
Beiträge
230
Ort
Hattingen
  • #17
Huhu...meld mich dann mit Virusgrippe mal. Nicht das ihr noch meint, mich interessiert das nicht :D:D

Wie? bissu imma noch nich jesund? Datt jeht abba nich sagt dat Rossilein! Ein Extraschmusa soll ich Dir schicken!!!


Und ein ist klar :D: Wenn Herr Rossi wieder ausziehen muss, dann wieder zu mir ;)

Träum weiter! Wohl etwas verwirrt mit all den Viren im Kopp, wa?!!!:D

Ich hab auch schon die erste Hilfe bekommen und werde mal so schrittweise Dinge verändern. Werde berichten!;)
 
H

Honey82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Dezember 2007
Beiträge
964
Alter
39
Ort
Hamburg
  • #18
Sag ich ihr! Aber die ist ganz tapfer! Eigentlich beruhigt sie eher mich, denn die Jagdaktionen scheinen sie nur in dem Moment, aber danach garnicht aus der Ruhe zu bringen. Klar ist sie angespannter, wenn Mr. Rossi ums Eck kommt, aber sie ist echt cool... :D Und wenn sie will, kann sie ja auch raus - will sie aber dann garnicht immer - also kann´s so schlimm nicht sein! Vielleicht finde ich das ja auch nur so schlimm...:rolleyes:

Huhu Anke,
das finde ich toll dann knuddel meine Süße mal ganz feste und sag Ihr das Sie auch ganz bald nen tolles Pati Geschenk bekommt ! :)
Kannst mir ja mal ne Mail oder ne PN senden wann Du mal wieder Zeit hast zu teln :) !

LG
Maja
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben