Warum Eure Katzen So Jung Gestorben Sind

  • Themenstarter seseselen
  • Beginndatum
seseselen

seseselen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. August 2010
Beiträge
292
Ort
hamburg meine perle
Ich habe mehrmals fotos, zeichnungen und geschriebenes als signaturen gesehen, die zeigen, dass katzen nur wenige jahre alt wurden.
eine wurde nur 2 jahre alt, die andere nur 10 monate usw. usw.
klar fragt man sich, wieso diese katzen so früh das leben verlassen mussten, wenn sie im eigentlichen doch länger hätten leben können.

bitte teilt uns mit, warum eure katzen so jung gestorben sind.
tumor? falsch gefüttert? leber/nierenerkrankung? überfahren? verhungert? durchfall?

vielleicht lernen wir daraus und werden schlauer und können einiges schon früher ändern, wenn wir wissen, warum eure katzen schon in so jungen jahren sterben mussten.

interessant ist nebenbei auch, ob die katzen bei natürlichem tode, die KEIN trofu gefressen haben, länger gelebt haben als katzen die trofu gegessen haben.

ich hoffe, dass ich mit meinem thread keinem der user an schlechte erinnerungen erinnert habe. wenn ja, bitte verzeiht mir..

liebe grüße und auch eure verstorbenen fellnasen sind immer in unsren herzen <3
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
Versteh dsa bitte nicht falsch, aber was möchtest du erreichen?

Ich meine, eine Studie wird das doch sicher nicht, oder?!

Du schreibst:
bitte teilt uns mit, warum eure katzen so jung gestorben sind.
tumor? falsch gefüttert? leber/nierenerkrankung? überfahren? verhungert? durchfall?
Wer ist "uns".
Und das mit dem verhungert ist doch sicher ein Witz, oder!?
 
seseselen

seseselen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. August 2010
Beiträge
292
Ort
hamburg meine perle
Versteh dsa bitte nicht falsch, aber was möchtest du erreichen?

Ich meine, eine Studie wird das doch sicher nicht, oder?!

Du schreibst:
Wer ist "uns".
Und das mit dem verhungert ist doch sicher ein Witz, oder!?


grüß dich locke1983

was ich damit erreichen möchte?

ich habe in einigen abschieds-threads gelesen, "mein lieber xyz, ich habe dich mit viel zu viel trofu gefüttert... grund für dein leberversagen" usw..
der andere schreibt: "ich hätte dich früher impfen sollen"..
klar, sollte sich jeder katzenhalter vorher überlegen, woran eine katze erkranken und sterben könnte usw, ist mir bewusst, aber dieses thread kann für neulinge und die, die noch keine großen erfahrungen gesammelt haben ein hilfreiches und nützliches thread sein.

beispielsweise interessiert es mich total ,warum einige katzen in nur 2 oder 3 jahren gestorben sind?
findest du nicht, dass das eventuell hilfreich für einige user sein könnte?

mit uns ist gemeint das ganze forum.

eine untersuchung oder so ist es selbstverständlich auch nicht.
ich frage mich, wieso du sowas nachfragst, wenn mein beitrag dir eigentlich alles beantworten tut?
 
Chrianor

Chrianor

Forenprofi
Mitglied seit
5. April 2010
Beiträge
4.732
Ort
Duisburg
Ich finde den Thread hier im Abschiedsforum völlig fehl am Platze! Die Menschen trauern hier! :mad:

Der Gedanke zu so einem Thread ist sicherlich nicht verkehrt, aber nicht hier! Man kann das deutlich als Provokation sehen, viele wird es wütend machen, denn er hat den Geschmack von "bin ich es etwa selbst Schuld, dass meine Katze so früh sterben musste".

Also bitte, wenn der noch weitergeführt werden sollte, lass ihn bitte verschieben, z.B. in Katzen allgemein - Sonstiges oder so.

Davon mal abgesehen, wenn eine Katze früh gestorben ist, kannst du hier im Forum auch selbst nachlesen, warum das so ist. Schau dich mal im Krankheitsforum um...
 
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
Dein Eröffnungspost hat meine Fragen nicht beantwortet.
Daher habe ich nachgefragt.

Wirklich schlauer bin ich jetzt immer noch nicht.
Denn so richtig verstehe ich denn Sinn nicht.

Was bringt es, wenn ich schreibe, das meine Katze von einem Auto tot gefahren wurde? Meinst du deswegen werden alle anderen ihre Katzen zu Wohnungskatzen machen?
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
Was hilft es wenn ich schreibe das unser Kleiner ein CNI Baby war, ich von vorne rein wußte das er nicht lange bei uns bleiben darf? - Solche Tiere nimmt man dann nicht oder was?

Ich find die Frage einfach nur geschmacklos und provokant
 
Mondkatze

Mondkatze

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juli 2010
Beiträge
5.966
Ort
Ostfriesland
Hi Selen,
in eine Abschiedsrubrik gehört so eine Frage aber wirklich nicht. Hier ist ein Platz zum Trauern, zum sich gegenseitig wieder motivieren, zum trösten und zu heulen, aber nicht für solche Fragen.
Tiger wurde 1,5 Jahre alt und daran zu denken, dass irgend so ein Ar:stumm: ihn überfahren und auf der Straße liegen lassen hat, tut immer noch weh. Er war gechippt - aber danach wurde anscheinend von denen, die ihn weggenommen haben, gar nicht geguckt. So, jetzt ist meine ganze Wut und meine ganze Trauer gerade wieder so richtig schön hochgekocht. Wolltest Du das mit Deinem Thread bezwecken? Denke nicht. Aber das wird vielen passieren, die hier lesen.
 
streunerhof

streunerhof

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juli 2009
Beiträge
2.445
Ort
nordöstliches Oberbayern
Warum regt ihr euch so auf, meldet doch einfach mit der Bitte den Thread zu verschieben.

Meine Katzen, die relativ jung gestorben sind, sind entweder verunfallt oder sie waren schon als Kitten totkrank und durften bei uns noch ein paar schöne Monate oder Jahre verleben.

Für ihre Vorgeschichten sind Jimmy (gestorben mit 5 Jahren) und Maja (gestorben mit 6 Jahren) sogar relativ alt geworden, auch wenn ich ihnen noch viele schöne Jahre mehr gegönnt hätte. :(

Weil bei uns einfach die hängen bleiben, die sonst keiner haben will, weil ich Krankheiten im Vermittlungstext nicht verschweige.
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27. Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
Leo ist mit 16 Wochen gestorben, Grund war wahrscheinlich eine Hundeattacke mit Schock etc....
Maya war 6 Wochen ca alt... Katzenschnupfen und Blutvergiftung etc... e-colis, wir hatten aufgrund der vielen Krankheiten keine Chance
Sam starb mit 13 Wochen, er hatte nur brechen, durchfal und war etwas schlapp, kein Immunsystem war vorhanden und zack das wars...


so noch Fragen?
 
seseselen

seseselen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. August 2010
Beiträge
292
Ort
hamburg meine perle
  • #10
liebe (!) user des forums: ich habe nicht gewollt, auch nur irgendeinen von euch absichtlich zu provozieren. dies war bestimmt nicht meine absicht!
aber so wie es scheint, ist dies passiert und ich entschuldige mich bei jedem von euch persönlich, da ich ganz bestimmt nicht gewollt habe, schlechte erinnerungen in euch wieder hochzubringen.

ich werde mir meine frage und mein interesse wohl von anderen und anderen quellen beantworten müssen, ist für mich akzeptabel und jetzt im nachhinen verständlich.

eine präzisere überlegung, dieses thread zu öffnen, hätte wohl mir und euch besser getan.

trotzdem denke ich, dass alles hätte etwas freundlicher angehen können.

ich entschuldige mich nochmals und hoffe, dass sich eure launen beim anblick dieses thread und meines nutzernamens wieder verbessern und ich im forum nicht schecht angesehen werde, da ich vorhabe noch längere jahre von euch zu lernen.

grüße recht herzlich.

bitte moderatoren dieses thread zu löschen, wenn möglich.

danke
 
Maya the cat

Maya the cat

Forenprofi
Mitglied seit
31. Januar 2009
Beiträge
12.929
Ort
BaWü
  • #11
Wenn man bereit ist zu lernen, wird einem hier bestimmt nichts übelgenommen.
Das nächste Mal weißt du sicherlich, auf was für "Feinheiten" du achten kannst und Fehler gleich welcher Art machen wir alle.
Aber es war halt ein heikles Thema und die meisten sind über ihre/n Verlust/e noch nicht hinweg.
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben