Vielleicht werde ich bald Pflegemama

J

Juma

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Dezember 2006
Beiträge
127
Ort
Nähe Hannover
Ich hoffe, daß ich hier richtig bin, wenn nicht verschieben ;)

Heute morgen hab ich mal wieder so was von einen Hals gehabt. In unserer Dorfbeilage der Tageszeitung hatte das Tierheim einen Artikel über eine Perserkatze. Die Dame ca. 5 Jahre ist hochschwanger, ggf. Geburt schon nächste Woche. Sie wurde in einer Transportbox neben Containern einfach ausgesetzt. Zum Glück wurde sie jetzt gefunden, keiner weiß wie lange sie da schon stand, jedenfalls waren schon Schnecken an ihrer Box :(
Sie war nicht gerade im gepflegtem Zustand, mußte ein recht großer Teil des Fells geschoren werden, da total verfilzt!

Die Maus ist super lieb, ruhig und zutraulich. Habe sie mir vorhin angeschaut. Sie wurde im Tierheim entwurmt und ist flohfrei. Nähere Untersuchungen folgen die Tage. Vielleicht gibt es dann auch Infos über Geburtstermin und ggf. Anzahl der kleinen Fellpops.

Da sie im Moment total überfüllt sind, suchen sie wenigstens eine Pflegestelle, damit die Maus in Ruhe und nicht auf weniger als einen qm entbinden muß :(

Da ich viel Platz habe, kann ich sie in einem Raum seperat von meinen Süßen halten und ihr Ruhe, Geborgenheit und Liebe geben. Sollte der Tierarzt sie auf alles getestet haben, würde ich versuchen die Katzis zusammenzuführen.

Da ich als Pflegestelle, bis auf das was man mal so mitbekommt, nicht soviel weiß, wäre ich über Tipps und ähnliches total dankbar. Auch, ob ihr versuchen würdet, die Katzen zusammenzulassen oder nicht.

Zum Wochenende wird sich entscheiden, was mit der Katze passieren soll. Eine Pflegestelle wäre wohl im Moment noch im Angebot, aber eine dauerhafte Bleibe hat sich noch nicht geboten.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Ach Nicole,
das finde ich superklasse! Bin sehr gespannt ob Du zum Einsatz kommst.....
hier sind Einige, die gerade in letzter Zeit hiermit Erfahrungen in jeder Hinsicht gesammelt haben!
Alles Liebe
Heidi
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
55
Ort
Berlin
Hallo Nicole, aber sicher kannst du die Pelzis zusammenlassen. Insofern gesundheitlich und parasitär alle cean ist, logisch.

Ich habe gemerkt, das das Trennen mehr Unruhe reinbrint als sie früher oder später zusammen zu lassen..Die Katzen riechen ja, das da noch andere sind und wollen Kontakt.

Das Schimmste ist der Abschied. Das tut weh, aber jede Maus hat ja das Recht auf ein schönes, eigenes Heim.

Viel Erfolg als Pflegemama.

Lg Katrin
 
Howea

Howea

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
1.895
Ort
Berlin
Super, dass Du die Kleine aufnehmen willst.

Ich würde sie in einem extra Raum lassen, da sie Kinder kriegt, braucht sie ihre Ruhe.
Wenn die Babys dann einige Wochen alt sind, kannst Du ja mal probehalber Deine Katzen dazulassen.
Berichte mal schön weiter. :)

LG Melinda
 
J

Juma

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Dezember 2006
Beiträge
127
Ort
Nähe Hannover
ich würde mich auch total freuen die Maus bei mir aufzunehmen. Sicher wünsche ich Ihr, daß sie schon jetzt eine feste Bleibe findet, aber bei mir hat sie es viel kuscheliger als im Tierheim :)

Eine Pflegestelle stand wohl vorgestern noch zur Auswahl.

Mal schauen was Tierarzt und Tierheim morgen oder übermorgen sagen :)

Halte Euch auf dem laufenden und wenn ich sie bekommen sollte natürlich auch mit vielen Bildern :D

Wenn sie zu mir kommt, nehme ich gerne noch Geburtstipps entgegen ;)

Hab da schon sooo viel im Kopf, wie ich das mit dem "Kinderzimmer" machen möchte....
drückt mir und der Maus mal die Daumen :)
 
J

Juma

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Dezember 2006
Beiträge
127
Ort
Nähe Hannover
Heute hat sich das Tierheim gemeldet und sich nochmal total lieb bei mir bedankt, daß ich mich gemeldet habe.

Die Maus war heute beim Tierarzt und es geht schon in den nächsten Tagen los :eek:

Die Cheffin persönlich hat sichnun der Maus angenommen und fragte, ob ich was dagegen hätte, meine Daten zu speichern, falls wieder ein Notfall ist.

Schade, ich hatte mich auf die Maus echt gefreut, aber hauptsache ist, daß es ihr gut ergeht. Ich darf mich auch gerne weiterhin nach ihr erkundigen :)
 
Howea

Howea

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
1.895
Ort
Berlin
Schade, dass Du sie nun nicht kriegst, aber ich denke, leider gibt es Notfälle genug, da kommt sicher bald ein Tierchen zu Dir, dem Du helfen kannst...

LG Howea
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Nicole schade, aber es kommt bestimmt bald der nächste Notfall!
glg Heidi
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben