Verstecken spielen ;-)

Samson1

Samson1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 August 2011
Beiträge
210
Seit einiger Zeit spielt meine Samson am Liebsten verstecken mit mir :).
Hat eine ganze Zeit lang gedauert bis ich begriffen hab´ was sie wollte :oops::confused::D.

Angefangen hat es damit das sie um mich rumschlich und meckerte und jammerte - okay dachte ich Spielrunde gefällig, aber mehr als 2 bis 3mal Mäuschen werfen oder ähnliches langweilig
asl.gif
...
Okay Madame will vielleicht schmusen :confused:, ja ganz nett Köpfchen kraulen, aber auch hier reichten zweimal und sie meckerte und jammerte (was muss ich auch so schwer von Begriff sein :rolleyes:).

Kaum stand ich z.B. von meinem Rechner auf verfolgte mich Madame egal in welches Zimmer, dies teste ich dann mal aus und stellte fest je schneller ich lief, desto schneller Madame hinter mir her :).

Dann begann ich endlich langsam zu kapieren und versteckte mich hinter der ersten Türe, Madame zuckelte durch die Wohnung und bog immer ganz schnell mit dem Kopf um die Tür - kaum hatte sie mich Miauuuuuuuu :D.

Das Spielchen betreibt sie liebend gerne bis zu ´ner halben Stunde mit mir :D und ich flitze durch die Wohnung um mich ungesehen zu verstecken - höre ich zu früh auf - Miauuuuuuuuuuuuuuuu.

Wenn sie mich nicht gleich findet das selbe ;).

Sie mag es allerdings auch gerne wenn ich sie durch die Wohnung "jage" und versteckt sich dann ebenso, hab´ ich sie großes Miaue und sie reckt immer ganz stolz ihren Schwanz hoch und zuckt mit dem Rückenfell und bitte eine kleine Schmuseeinheit und weiter geht´s.
Auch ist anpirschen und lauern toll, aber immer recht friedlich!

Das ist eine liebe Maus und es gibt immer viel TamTam ;-)!

Also bin ich ihr absolutes Lieblingsspielzeug - freu (Smilla hat nicht immer Lust auf das Gerenne, die läßt sich lieber durchwargeln und schmusen).
Ich geb´ bestimmt ein ganzes tolles Bild ab ;-).

Haben eure Katzen auch so lustige Eigenheiten?
Erzählt doch mal!

Lg, Samson
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
F

Felixchen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 August 2011
Beiträge
3
Hi,
mein Felix findet es richtig schön, sich in einen umgedrehten Karton zu verstecken und dann zu warten, bis ich vorbeigehe, dann kommt er rausgeschossen, fällt mich aber nicht an.Über der Couch habe ich eine Überdecke, die bis auf den Boden ragt. Wenn wir Nachlauf spielen, schießt er immer zwischen Couch und Decke, geht bis ganz hinter, dreht und wartet, das ich da vorbeigehe. Da kommt er auch immer rausgeschossen.
Wir jagen uns gerne und haben auch die Möglichkeit, weils hier viele Ecken gibt. Manchmal lauere ich um die Türkante rum , schau ihn an und merke dann, er läßt sich drauf ein. Aber auch Wasser liebt er. Wo es plätschert, Felixchen ist da und schaut, was da vor sich geht.Ich habe ein Video, wo er in der Spüle mit den Vorderläufen im Wasser und mit dem Hintern draußen. Wasser fasziniert ihn. Gehe ich auf die Toilette, drückt er danach die Spülung. Meine Freunde haben das schonmal gesehn, die sind fast vom Glauben abgefallen.
 
Samson1

Samson1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 August 2011
Beiträge
210
:D Ich kann´s mir bildlich vorstellen, ein süßes Kerlchen!

Aber das mit der Spülung finde ich am Besten :eek::D, Ideen haben die Katzerl manchmal!

Herzlich willkommen!

Lg, Samson
 
siiri

siiri

Benutzer
Mitglied seit
20 Februar 2011
Beiträge
54
Ort
NRW
Das kommt mir alles sehr bekannt vor...
Verstecken und Fangen sind bei uns auch sehr beliebte Spiele :D
 
S

Schnatterinchen87

Gast
wenn uns dabei nur jemand beobachten könnte :D Ich renn auch gern mal durch die Wohnung und verstecke mich irgendwo. Aber viel lieber verstecken sie die 2, wenn ich sie gerade mal dringend suche...
 

Ähnliche Themen

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben