Vergesellschaftung

  • Themenstarter jegi
  • Beginndatum
  • Stichworte
    einzelhaltung vergesellschaftung zweitkatze vergesellschaftung
jegi

jegi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Februar 2015
Beiträge
197
Ort
köln
  • #61
Das hast du genau richtig gemacht, ihm so viel Futter zu geben, wie er möchte! Du musst da eigentlich auch gar nicht weiter regelnd eingreifen. Er lässt ja nun selber schon wieder Reste übrig und entwickelt wieder ein natürliches Sättigungsgefühl. Also fütter einfach weiterhin so viel, dass immer ein kleiner Rest bleibt.

ich habe nur sorge das sie dann ganz schnell lernen das sie mich tag und nacht zum futternapf zietieren dürfen und ich sie füttere.
er mauzt im moment ja jetzt schon nachts weil er was zu fressen möchte. im moment mache ich es wie gesagt auch noch weil er hier nicht das gefühl haben soll das er um futter angst haben muss aber auf lange sicht gesehen möchte ich eigendlich wieder einen futterrythmus haben.
 
Werbung:
CleverCat

CleverCat

Forenprofi
Mitglied seit
17 August 2012
Beiträge
6.428
Ort
Erfurt
  • #62
Nein, es muss tatsächlich nicht immer Futter zur Verfügung stehen. Und nachts würde ich das auch konsequent ignorieren.
Wichtig ist nur, dass es bei jeder Mahlzeit genug Futter gibt und die Miezen sich richtig satt fressen können. Wenn da ein kleiner Rest bleibt, der dann evtl. erst später vertilgt wird, ist die Menge richtig. Und diese Menge schwankt natürlich auch je nach Tagesform und Jahreszeit. Deshalb richtet man sich von der Menge her am besten nach den Katzis, die wissen, wie viel sie brauchen :)
 
jegi

jegi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Februar 2015
Beiträge
197
Ort
köln
  • #63
genauso sehe ich es auch,...nur an der konsequenz nachts muss ich noch an mir arbeiten:zufrieden:
 

Ähnliche Themen

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben