Ural Rex ???

  • Themenstarter Katzenfreund1159
  • Beginndatum
  • Stichworte
    homepage rasse
K

Katzenfreund1159

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. April 2008
Beiträge
7
hallo,

ich habe letztens bei einer Katzenausstellung in Werdau eine Rasse entdeckt die ich noch nie gesehen habe. die Rasse heißt "Ural Rex". Hat jemand von euch schon mal was von dieser Rasse gehört???

Habe nur noch diese Homepage dazu gefunden: Iset`s  Ural Rex; The first Ural rexes in Germany.
 
A

Werbung

K

Katzenfreund1159

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. April 2008
Beiträge
7
ja danke, die seite habe ich auch schon gesehen! Wollte nur mal wissen ob ich der einzigste bin der diese Rasse noch nicht gekannt hat?
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
bestimmt nicht alles kann man nicht kennen
 
Baschdl82

Baschdl82

Forenprofi
Mitglied seit
7. Dezember 2007
Beiträge
1.043
Alter
40
Ort
Mannheim
Sehen aus wie kleine Kobolde ;) Da wo ich Tisha her habe die hatten eine normale Devon Rex, die haben ja so ein seidiges Fell ist ja der Hammer! Aber mekn Fall wären die nicht!
 
K

Katzenfreund1159

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. April 2008
Beiträge
7
Ja ich weis, ich durfte auf der Ausstellung in Werdau auch mal kurz die Katze von diesen Züchter anfassen. Das Fell ist wirklich ganz weich.
 
I

Iset

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. April 2008
Beiträge
2
Ort
Dresden
Hallo,

Ja ich habe diese Ural Rex.
Hatte mich schon gewundert, weshalb heute so viele auf meiner Seite waren.
Danke für die Werbung.
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
Vor einer Weile gab es in mehreren Katzenmagazinen mal Artikel über die Ural Rex. Deshalb sagte mir der Name was :)
 
I

Iset

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. April 2008
Beiträge
2
Ort
Dresden
Weist du noch in welcher Zeitung das war??
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
  • #10
Puh...ich glaube in der Katzen Extra?
 
M

Marte

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. Mai 2011
Beiträge
4
  • #11
Ural Rex

Ja, das war mein Sohn. :)
 
Werbung:
Brombeerlila

Brombeerlila

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2011
Beiträge
5.109
  • #12
Für mich sehen die aus, wie stinknormale EKH?
Besonders der rote Kater.
 
S

suesses_herz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Juni 2012
Beiträge
264
  • #13
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
22.250
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
  • #14
Brombeerlila

Brombeerlila

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2011
Beiträge
5.109
  • #15
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #16
Wems gefällt... :) Für mich sehen die aufgrund der Haarstruktur aus wie ungepflegte Hauskatzen. :oops:
 
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
22.250
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
  • #17
Wems gefällt... :) Für mich sehen die aufgrund der Haarstruktur aus wie ungepflegte Hauskatzen. :oops:

Das täuscht wirklich, muss man wirklich mal life sehen und auch anfassen;)

Ich sehe auf den Fotos genau eine Katze mit Locken.
Das andre sind stinknormale EKH die für teuer Geld verkauft werden.

Und woher weisst du das?
Ich kanns dir von meinen rexen sagen, dass ich die Hybriden ( =glattharrige Trägertiere) beinahe verschenke, wird bei den Ural-Rexen sicher kaum anders sein, eben weil sie wie normale Hauskatzen aussehen.
Für die Weiterzucht sind sie jedoch sehr wichtig;)
Mich stört weder die Rasse, noch die Tiere, mich stört dieser "allergiefreie Status", den gibts nämlich nicht:grr:

LG, Kordula
 
Brombeerlila

Brombeerlila

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2011
Beiträge
5.109
  • #18
Hm Ok.
Ich hab davon keine Ahnung :)
Ich seh, ehrlich gesagt auch kaum Locken :oops:
Aber das muss ja eh jeder selbst für sich entscheiden.
 
S

suesses_herz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Juni 2012
Beiträge
264
  • #19
nicht? hatte mal n artikel von ner studie gelesen, die über pferde ging. und darin kam auch vor, dass des bei allen arten von tieren so wäre. daher hätt auch niemand ne hundehaarallergie bei nem pudel.
schade, dass das nicht stimmt :(

nicht nach dem artikel fragen, des ist schon gute 8-10 jahre her. des weiß ich heut nimma, wo der war und von wem. aber der inhalt wurde abgespeichert ^^
 
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
22.250
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
  • #20
nicht? hatte mal n artikel von ner studie gelesen, die über pferde ging. und darin kam auch vor, dass des bei allen arten von tieren so wäre. daher hätt auch niemand ne hundehaarallergie bei nem pudel.
schade, dass das nicht stimmt :(

nicht nach dem artikel fragen, des ist schon gute 8-10 jahre her. des weiß ich heut nimma, wo der war und von wem. aber der inhalt wurde abgespeichert ^^


joo, den chice habe ich bei Wiki auch schon gelesen. Ist keine wissenschaftliche Studie, bei Wiki darf jeder was schreiben, hat dann so einen pseudowissenschaftlichen Anstrich:rolleyes:
Völlig an den Haaren herbeigezogen und mir platzt beinahe die Halsschlagader:massaker:
Denn das wird dir keiner dieser hochwissenschaftlichen Studien verraten, aber mir ist so ein zurückgenommenes (wegen Allergie), ach so allergiefreies Kätzchen, nämlich einfach wegen FIP eingeschläfert worden, weil das Katerchen mit dem ständigen Umsetzen nicht zurecht kam.
Ist meine Schuld, und ich habe da wirklich dran zu knabbern, heute noch.
Ich vermittel nicht mehr an allergiker, meine letzes Wort.


LG, Kordula
 
Werbung:

Ähnliche Themen

M
6 7 8
Antworten
147
Aufrufe
7K
Ladyhexe
B
Antworten
51
Aufrufe
2K
Black Perser
Black Perser
M
Antworten
113
Aufrufe
4K
Quilla
Quilla
boop.the.snoot
Antworten
0
Aufrufe
174
boop.the.snoot
boop.the.snoot

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben