Traurig - diese Entwicklung

  • Themenstarter lulu39
  • Beginndatum
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
57
Ort
Berlin
Wo ist eigentlich der gute, alte Ehrenkodex im Tierschutz geblieben?

Dieser besagte mal, das Vereine nicht in der Öffentlichkeit schlecht gemacht werden.

Die Folgen für die Tiere des Vereins sind nicht auszudenken!

Anscheinend gibt es nur noch einige, alte Tierschützer, die sich daran halten.

Gut, das ich mit denen arbeite - das beruhigt mich..

Die Entwicklung macht mir aber trotzdem Sorgen - wo soll das hinführen? Zu 100erten unvermittelten Tieren?

Das war mein Abendgedanke für heute ..........:confused::confused::confused:
 
Werbung:
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
20.674
Ja, scheint so, Katrin. Da gibt es doch tatsächlich Tierschützer, die bei echten Notfällen sogar die Vermittlungsgebühr bei ihresgleichen gegen vorher abgesprochene Behandlungen aufrechnen :eek:! Erschreckend!!!! Geld regiert eben die Welt :mad:.
 
Katzenschutz

Katzenschutz

Forenprofi
Mitglied seit
20. April 2008
Beiträge
3.146
Ort
NRW
Kai, wie muss ich mir das vorstellen, ich kapiers net ? :confused:
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
20.674
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
57
Ort
Berlin
Kai, wie muss ich mir das vorstellen, ich kapiers net ? :confused:

Könnt ihr das per PN klären - nicht noch einen Tread den die Welt nicht braucht.

Es geht hier um den alten Kodex, das sich Tierschützer nicht gegenseitig mies machen.
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
Könnt ihr das per PN klären - nicht noch einen Tread den die Welt nicht braucht.

Es geht hier um den alten Kodex, das sich Tierschützer nicht gegenseitig mies machen.

So hatte ich das verstanden... was ich weniger verstehe ist, warum ausgerechnet DU auf diesen Kodex hinweist:confused:
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
57
Ort
Berlin
  • #10
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #11
Oh je, ich wundere mich schon lange über Manches nicht mehr :rolleyes:
 
Werbung:
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
20.674
  • #13
Ich lasse mich gerne öffentlich aufklären. PNs lösche ich ungelesen.
 
P

Patches

Gast
  • #14
Ich verstehe nur Bahnhof - aber wenn ich der Meinung bin, dass eine Orga nicht seriös arbeitet - wieso sollte ich das nicht ansprechen? Tierschützer hin oder her, wenn jemand nicht seriös arbeitet, dann hat er das Prinzip "Tierschützer" nicht richtig verstanden... m. M.
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
14.914
  • #15
Ich verstehe nur Bahnhof - aber wenn ich der Meinung bin, dass eine Orga nicht seriös arbeitet - wieso sollte ich das nicht ansprechen? Tierschützer hin oder her, wenn jemand nicht seriös arbeitet, dann hat er das Prinzip "Tierschützer" nicht richtig verstanden... m. M.


Jupp, das war auch mein 1. Gedanke dazu. Leider gibt es hier mittlerweile viel zu viele schwarze Schafe......
 
P

powercat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. November 2006
Beiträge
561
Ort
lübeck
  • #16
Ich verstehe nur Bahnhof - aber wenn ich der Meinung bin, dass eine Orga nicht seriös arbeitet - wieso sollte ich das nicht ansprechen?


richtig zumal der tierschutz öffentlich arbeitet, fast immer auch öffentlich hilfe sucht und bekommt, dann wäre es mehr als unzulässig etwas intern unter den teppich zu kehren.
einen ehrenkodex kann nur in anspruch nehmen wer völlig ehrenhaft ist und handelt, er ist kein schutzmantel um falsches dinge zu decken
 
E

Ela

Gast
  • #17
Ich verstehe nur Bahnhof - aber wenn ich der Meinung bin, dass eine Orga nicht seriös arbeitet - wieso sollte ich das nicht ansprechen? Tierschützer hin oder her, wenn jemand nicht seriös arbeitet, dann hat er das Prinzip "Tierschützer" nicht richtig verstanden... m. M.

Kann ich mich anschliessen - auch wenn ich grad auf dem Schlauch stehe, um was genau es eigentlich grad geht.... :confused:
 
Fellpopo

Fellpopo

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2008
Beiträge
3.057
Alter
49
Ort
Großwallstadt, bei Aschaffenburg
  • #18
Es wird aber auch mancher in den Dreck gezogen der SERIÖS arbeitet, nur weil einer ein privates Problem mit denjenigen hat..
also von daher finde ich es auch nicht richtig.

Wenn es wegen meinem Thread angesprociehn wurde, Gabi hat mir geantwortert und ich habe die Antworten auf alle Eure Fragen eingestellt.

Traurig nur, das der Sinn verkannt wird um was es eigentlich gehen sollte, um die Tiere..und nicht um persönliche Machtspiele und Profilierungen.

Wer meint eine Orga arbeite nicht seriös (zumal das eine Anmassung ist die man sich dann erlauben darf wenn man vor Ort war und auch Hintergründe kennt) dann hält man sich aus entsprechenden Threads oder Orgas einfach raus.
Ich geh auch nicht in Züchterthreads nur weil ich Vermehrer nicht unterstützen möchte um diese mies zu machen.,
Nein ich lebe und lasse leben,..

Amen
 
Jasmin

Jasmin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
802
Ort
Odenwald
  • #19
Es wird aber auch mancher in den Dreck gezogen der SERIÖS arbeitet, nur weil einer ein privates Problem mit denjenigen hat..
also von daher finde ich es auch nicht richtig.

Wenn es wegen meinem Thread angesprociehn wurde, Gabi hat mir geantwortert und ich habe die Antworten auf alle Eure Fragen eingestellt.

Traurig nur, das der Sinn verkannt wird um was es eigentlich gehen sollte, um die Tiere..und nicht um persönliche Machtspiele und Profilierungen.

Wer meint eine Orga arbeite nicht seriös (zumal das eine Anmassung ist die man sich dann erlauben darf wenn man vor Ort war und auch Hintergründe kennt) dann hält man sich aus entsprechenden Threads oder Orgas einfach raus.
Ich geh auch nicht in Züchterthreads nur weil ich Vermehrer nicht unterstützen möchte um diese mies zu machen.,
Nein ich lebe und lasse leben,..

Amen

Das unterschreibe ich jetzt einfach mal so.

Liebe Grüsse
Anja
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
57
Ort
Berlin
  • #20
Es wird aber auch mancher in den Dreck gezogen der SERIÖS arbeitet, nur weil einer ein privates Problem mit denjenigen hat..
also von daher finde ich es auch nicht richtig.

Wenn es wegen meinem Thread angesprociehn wurde, Gabi hat mir geantwortert und ich habe die Antworten auf alle Eure Fragen eingestellt.

Traurig nur, das der Sinn verkannt wird um was es eigentlich gehen sollte, um die Tiere..und nicht um persönliche Machtspiele und Profilierungen.

Wer meint eine Orga arbeite nicht seriös (zumal das eine Anmassung ist die man sich dann erlauben darf wenn man vor Ort war und auch Hintergründe kennt) dann hält man sich aus entsprechenden Threads oder Orgas einfach raus.
Ich geh auch nicht in Züchterthreads nur weil ich Vermehrer nicht unterstützen möchte um diese mies zu machen.,
Nein ich lebe und lasse leben,..

Amen

Das kann ich auch nur unterschreiben.

Verleumdung , was einem Rufmord gleichkommt, ist langsam an der Tagesordnung.

@ Barbarossa - nein mit DIR werde ich öffentlich nicht diskutieren, denn Erkenntnisse hast Du nicht, nur Gerüchte.

Und dem schiebe ich jetzt - nachdem ich sehe, das die Sache im März größere Ausmaße angenommen hat, als ich dachte, einen Riegel vor. Wenn Du das erreichen wolltest - Dann hattest Du Erfolg. Die Sache wird öffentlich - allerdings auf dem Rechtsweg.

Ich lasse meiner Tierschutzinitative von NIEMANDEM schaden, der mit MIR ein Problem hat.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Mautelix
Antworten
17
Aufrufe
9K
S
Misfit-Cats e. V.
Antworten
9
Aufrufe
1K
Kubikossi
Kubikossi
M
Antworten
0
Aufrufe
771
Mondsüchtig
M
kblix
Antworten
43
Aufrufe
4K
taramaus
T
Jessica.
Antworten
2
Aufrufe
3K
Saphira15
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben