Traumatisierte Katze?

Chubaka

Chubaka

Benutzer
Mitglied seit
4 November 2012
Beiträge
31
  • #41
so.
also jacky lässt sich jetzt anfassen, wenn man vorher die neue gestreichelt hat. faucht aber immer noch wenn sie sie sieht.
war gestern krank und die neue maus lag die ganze zeit neben mir.
problem ist auch, dass sie wohl im tierheim gefallen ist und hinkt...ich hoffe, dass beeinträchtigt das ganze nicht..:oha:

habe heute morgen mal jacky auf den arm genommen und zu der neuen kleinen maus getragen (habe das hier irgendwo mal gelesen...:) ) aber wieder nur gefauche.....

ansonsten gehen die zwei sich aus dem weg. wohnzimmer ist jackys gebiet und der neuankömmling liegt meistens im schlafzimmer....

tja- also warte jetzt einfach noch bis freitag und wenn sich bis dahin nix verändert hat......muss ich mal weiter schauen....:(
 
Werbung:
Chubaka

Chubaka

Benutzer
Mitglied seit
4 November 2012
Beiträge
31
  • #42
und danke ninabella für den tollen link ;)
 
Alminada

Alminada

Forenprofi
Mitglied seit
20 Dezember 2010
Beiträge
2.919
Alter
37
Ort
Traunstein
  • #43
das die zwei sich ned von anfang an lieb haben werden, is klar. wenn sie allerdings bis jetzt noch nicht ineinander verkeilt irgendwo rumgekugelt sind, is das ein sehr gutes zeichen.

knurrt jacky auch oder faucht sie nur? geht eine katze in der gegenwart der anderen gebückt oder gehn beide normal und entspannt?

und gute besserung :)
 
ninabella

ninabella

Forenprofi
Mitglied seit
18 Mai 2010
Beiträge
1.863
Ort
Essen
  • #44
so.
also jacky lässt sich jetzt anfassen, wenn man vorher die neue gestreichelt hat. faucht aber immer noch wenn sie sie sieht.
war gestern krank und die neue maus lag die ganze zeit neben mir.
problem ist auch, dass sie wohl im tierheim gefallen ist und hinkt...ich hoffe, dass beeinträchtigt das ganze nicht..:oha:

habe heute morgen mal jacky auf den arm genommen und zu der neuen kleinen maus getragen (habe das hier irgendwo mal gelesen...:) ) aber wieder nur gefauche.....



Du kannst nichts erzwingen oder beschleunigen. Laß die zwei einfach machen.

ansonsten gehen die zwei sich aus dem weg. wohnzimmer ist jackys gebiet und der neuankömmling liegt meistens im schlafzimmer....


Hört sich für mich für den Anfang positiv normal an.

tja- also warte jetzt einfach noch bis freitag und wenn sich bis dahin nix verändert hat......muss ich mal weiter schauen....:(


So schnell wirds nicht gehen. Aber dass sie sich ignorieren und keinerlei echte Agressionen zeigen ist sehr sehr positiv.
 
Chubaka

Chubaka

Benutzer
Mitglied seit
4 November 2012
Beiträge
31
  • #45
Ja bin auch wieder was zuversichtlicher:)
Also beide verhalten sich auch normal- essen, trinken normal, benutzen das klo normal. die eine tretelt und die andere hat sichs z.Z. aufm bett gemütlich gemacht.

Zwischenzeitlich schnapp ich mir eine und trage sie (mit großem abstand) in richtung der anderen. da fauchen dann beide wieder und jacky haut dann schnell ab.

ansonsten alles wahrscheinlich im normal bereich ;) jacky ist zwischendurch auch ziemlich neugierig in richtung schlafzimmer unterwegs- denke auch ein gutes zeichen....
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
14
Aufrufe
991
Antworten
26
Aufrufe
25K
Nicht registriert
N
Antworten
18
Aufrufe
2K
Los Gatos
2 3 4
Antworten
77
Aufrufe
10K
Jonika
Antworten
16
Aufrufe
2K
Strolchy
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben