Seniorenkatzen - Balkon oder Terrasse?

P

Perron

Forenprofi
Mitglied seit
25 Oktober 2014
Beiträge
1.239
Ort
im Speckgürtel von HH
  • #61
Mal schauen, ob der Funke von beiden Seiten überspringt.
 
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5 Juli 2013
Beiträge
4.497
Ort
Allgäu
  • #62
Bin auch gespannt, was es zu berichten gibt. :smile:
 
Ladyhexe

Ladyhexe

Forenprofi
Mitglied seit
3 Mai 2014
Beiträge
2.586
Ort
Berlin-Reinickendorf
  • #63
Der Montagabend ist vorbei, eine Nacht zum drüber schlafen ebenso, jetzt sind alle gespannt auf das Ergebnis.
 
Werbung:
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5 Juli 2013
Beiträge
4.497
Ort
Allgäu
  • #64
Huhu! Ich harre auch auf news! :D
 
Aludo

Aludo

Benutzer
Mitglied seit
13 August 2019
Beiträge
47
Ort
Mainzer Ecke
  • #65
Ihr seid ja süß.

SORRY, dass ich mich so spät melde, es hat sich so bisschen was getan und gestern war hier auch noch Betriebsausflug.

Aaalso. Ich war da und habe die zwei besucht. Sie waren etwas scheu und für ihr Alter sehr ruhig. Sie hatten eine nette Besitzerin, die auch bereitwillig Auskunft gegeben hat.
Allein... So richtig ist der Funke bei mir nicht ubergesprungen. Ich hab auch deshalb nicht geschrieben, weil ich nicht so richtig weiss, was ich machen soll.

interessanterweise haben sie eher zu meinem Freund einen Draht bekommen als zu mir. So schien es mir zumindest. Der wohnt aber nicht bei mir. Es sollten also schon meine Katzen werden.
Ergo. Liebe Katzen, aber es werden wohl eher nicht meine.
 
Aludo

Aludo

Benutzer
Mitglied seit
13 August 2019
Beiträge
47
Ort
Mainzer Ecke
  • #66
Und da Ihr ja an meinem "Werdegang" interessiert zu sein scheint , noch eine kleine Neuigkeit.

Ich bin bei der Suche nach den Katzen immer mal wieder auf eine Streuner-Katzenkolonie in Hochheim gestoßen und habe nun gelesen, dass sie noch Unterstützung beim Füttern suchen. Als Vertretung. Tja, ich habe mich gemeldet, war inzwischen auch schon einmal dabei und habe nun Kontakt zu einer sehr netten Tierschützerin, die auch Katzen vermittelt.

Nochmal zu den zwei Jüngeren: Ich denke, ich muss schon irgendwie überzeugt sein, dass das "meine" Katzen sind oder werden. Naja, sie würden das mit der Zeit sicher. Aber mir fehlte bei ihnen einfach das :pink-heart:
 
P

Perron

Forenprofi
Mitglied seit
25 Oktober 2014
Beiträge
1.239
Ort
im Speckgürtel von HH
  • #67
Dann sollte es wohl nicht sein, obwohl man ja sagt, dass die Katzen ganz anders sein können, wenn sie erstmal eingezogen sind.

Weiterhin viel Glück bei der Suche - das richtige Duo läuft auch dir irgendwann über den Weg.
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
12.340
Alter
55
Ort
31... Lehrte
  • #68
Jetzt könnte ich es als Wink des Schicksals sehen, dass ich am 25.10. aus dem Urlaub zurück komme.

Das sind die beiden 6-jährigen, die Du schon angesprochen hast. Sind die nicht zu jung, um so lange alleine zu sein? Hübsch sind sie.
Ich bin ja eigentlich auch optimistisch an die Sache ran gegangen und nach den Dämpfern vom Tierheim dank Euch nun auch wieder auf Spur :).

Meine Altersgrenze habe ich auch schon etwas aufgeweicht. Und die beiden rothaarigen aus der Türkei habe ich auch im Hinterkopf. Aber ich denke, die zwei Hübschen bekommen leicht eine neue Bleibe. Während andere Senioren es vielleicht schwerer haben.

Diabetes wäre in der Tat auch für mich ein Hinderungsgrund. Ich kenne das zu gut, da ich lange Jahre einen Lebensgefährten mit Diabetes hatte. Das ist schon eine große Einschränkung. Klar kann das passieren, aber ich würde es mir jetzt aktuell nicht aufbürden.
Also, so leicht ist das nicht mit der Bleibe.... Die Türken kannst Du Dir gerne genauer ansehen. :zufrieden:
Aber bitte schau doch auch mal auf Yamuk und Day. Die sind wirklich mega dringend und haben es so sehr verdient... Zu jung?
 
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1 Mai 2010
Beiträge
1.734
Ort
oberboihingen
  • #69
Ich würde mich nicht so auf das Alter versteifen.
Schau dir die Katzen an und lass dein Herz entscheiden.
Alle haben es verdient ein schönes Zuhause zu bekommen.
 
Aludo

Aludo

Benutzer
Mitglied seit
13 August 2019
Beiträge
47
Ort
Mainzer Ecke
  • #71
Bitte nicht wundern, wenn ich mich gerade nicht melde. Ich habe nicht mehr gesucht, weil ich gemerkt habe, dass es keinen Sinn macht, jetzt Katzen zu suchen, die ich erst in etlichen Wochen abholen kann.

Ich werde mich aber sicher wieder melden, wenn es was Neues gibt.
 
Werbung:
Jorun

Jorun

Forenprofi
Mitglied seit
5 Oktober 2010
Beiträge
8.056
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
  • #72
Ganz ehrlich, mich wundert das nicht dass ständig 'der Funke' nicht überspringt.
Denn bei allem was Du hier schreibst willst Du im Grunde gar keine Katzen.

Dies passt nicht und jenes und und und ... es kommen immer nur Gegen Argumente.

Ich hab zwar 'nur' gute 50qm Garten, aber komplett gezäunt ... mit Dach und das oh Wunder für deutlich weniger als 600€. Es hat nur Zeit, Arbeit und nen paar Tage Blasen an den Händen gekostet. Das Teuerste waren die Netze.

Es geht ALLES, wenn man denn auch wirklich will.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
16.702
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #73
Ganz ehrlich, mich wundert das nicht dass ständig 'der Funke' nicht überspringt.
Denn bei allem was Du hier schreibst willst Du im Grunde gar keine Katzen.

Dies passt nicht und jenes und und und ... es kommen immer nur Gegen Argumente.

Ich hab zwar 'nur' gute 50qm Garten, aber komplett gezäunt ... mit Dach und das oh Wunder für deutlich weniger als 600€. Es hat nur Zeit, Arbeit und nen paar Tage Blasen an den Händen gekostet. Das Teuerste waren die Netze.

Es geht ALLES, wenn man denn auch wirklich will.
:reallysad:

Was für ein unqualifizierter Beitrag. :sad:

Kann doch jeder und jede hier in ihren/seinem eigenen Tempo entscheiden ob und wann eine Katze einziehen soll.
Das ist auch gut so!
 
Aludo

Aludo

Benutzer
Mitglied seit
13 August 2019
Beiträge
47
Ort
Mainzer Ecke
  • #74
Danke Petra, ich kann auch nicht nachvollziehen, was das jetzt sollte. Klar... Ich hole mir ein Angebot von einem Profi für einen katzensicher en Garten ein, melde mich hier an, besuche Tierheim und Kontaktiere Vermittlungen (zugegeben, mit etwas frustrierend Ergebnis)... Weil ich KEINE Katzen will?

Diese Logik erschließt sich mir nicht, aber manche ziehen wohl auch Befriefigung aus destruktiven Verhalten. So what. Zum Glück ist das Forum sonst wirklich toll und hilfreich.

Nun aber zum Wichtigsten.
Ja... Bei den ersten zwei Paaren ist der Funke nicht übergesprungen. Heute habe ich das dritte Katzenpärchen besucht. Und wie sagt man so schön. Aller guten Dinge sind drei.
Nach meinem Urlaub werden Sammy und Nele bei mir einziehen. Die beiden sind Geschwister, schon 14 Jahre alt und Scheidungskazzen. Mussten wohl einige Zeit im Bad leben und sind jetzt auf einer Pflegestelle. Es war ganz schnell klar... Das werden meine Katzen. Sind zwar etwas älter als ich dachte, aber sie verdienen einen schönen Lebensabend.

Nele war kamerascheu, aber hier mal zwei Fotos.... Wenn ich es hinkriege. Die sind zu groß
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
16.702
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #76
Super, ich freu mich sehr für dich und auch besonders daß die zwei netten Oldies ein neues tolles Zuhause kriegen. :D
 
P

Perron

Forenprofi
Mitglied seit
25 Oktober 2014
Beiträge
1.239
Ort
im Speckgürtel von HH
  • #77
Dann hat ja doch noch alles geklappt und du bist fündig geworden.

Viel Spaß mit den beiden.
 
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5 Juli 2013
Beiträge
4.497
Ort
Allgäu
  • #78
Aludo

Aludo

Benutzer
Mitglied seit
13 August 2019
Beiträge
47
Ort
Mainzer Ecke
  • #79
Naja. Hab keine Geburtsurkunde gesehen. :zufrieden:
Sie sollen aber tatsächlich 14 Jahre bei ihren bisherigen Besitzern gelebt haben.
Sind aber dafür wirklich noch fit. Diese Woche werden sie vom Tierarzt gecheckt. Waren wohl ausser zur Kastration nicht mehr da. :hmm:

Aber das wird schon. :D:D

Hab heute schon eine grosse Bestellung mit Höhlen, Toiletten, Box usw aufgegeben. :cool:
 
Aludo

Aludo

Benutzer
Mitglied seit
13 August 2019
Beiträge
47
Ort
Mainzer Ecke
  • #80
Hallo liebe Katzenfreundinnen,

nun ist auch mein Urlaub vorbei und ich bin seit Donnerstagabend wieder im Lande.

Am Freitag kamen dann am Nachmittag gleich meine beiden Katzen. Sie haben sich in den zwei Tagen, die sie nun hier sind, als relativ unkompliziert gezeigt. Sind noch etwas unsicher, bei ungewohnten Geräuschen und der Kater hat sich am ersten Tag viel versteckt, aber sie kommen doch mehr raus und zu mir als gedacht. Nele (schwarz-weiß) ist eine kleine Zicke und faucht den armen Sammy immer mal an, aber angeblich mögen und putzen sie sich auch. Vielleicht muss sie sich noch eingewöhnen. Nur Füttern ist bisschen schwierig, da Nele Spezialfutter wegen ihrer Nieren braucht und Sammy sehr verfressen ist und nicht weiß, wann er genug hat. Also … in verschiedene Zimmer locken und getrennt füttern. Mit den nun neu bestellten Surefeed sollte das einfacher werden.

Eigentlich sind beide reine Wohnungskatzen, die gar nicht raus wollen. Der Kater, der angeblich Angst hat raus zu gehen, hat sich gestern schon mal ab in den Garten gemacht, um an den Blumen zu riechen … zum Glück ist er gleich wieder rein, als ich ihn fangen wollte. Es scheint, als würde ihnen ein eingezäunter Garten dann doch gefallen 😊. Ende der Woche wird nun aber erst mal die Dachterrasse eingezäunt, der Einbau der Katzenklappe in die Tür dazu ist beauftragt.

Dies als Info zu der Senioren-Katzensuche und der Beantwortung vieler Fragen. Ich bin gespannt, wie es sich entwickelt.
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben