Senioren ziehen dazu

KittyCat87

KittyCat87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. Dezember 2011
Beiträge
26
Ort
Leverkusen
Hallo Ihr Lieben,

im Mai/Juni ziehen zu unserem Mini Rudel zwei Senioren (19) zur Pflege bei uns ein. Gerne würde ich wissen ob ihr vielleicht ein paar Tipps für mich habt. Meine "älteste" Katze ist grade mal 4 :)
Klar brauchen ältere Katzen mehr ruhe. Da unsere beiden Mädels aber eh zur ruhigeren Sorte gehören könnte sie nur unser Kater (2) etwas nerven. Es sollte aber genug möglichkeiten geben, dass sie sich aus dem Weg gehen können. Wie ich gehört habe ist der Senior Kater wohl noch ziemlich fit und verspielt. Ich bin schon gespannt ob er sich mit dem kleinen beschäftigen wird.

Gruß
KittyCat
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Ich habe zwar keine speziellen Tipps finde es aber klasse daß die beiden bei dir wohnen werden. Klasse daß du ihnen ein Heim (auf Zeit) geben willst. :D
 
KittyCat87

KittyCat87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. Dezember 2011
Beiträge
26
Ort
Leverkusen
Die Alternative der jetztigen Halterin wäre es gewesen, die beiden ins Tierheim zu geben. Grundsätzlich denke ich das ein Tierheim nicht immer die schlechteste Lösung ist. (Ich hoffe man versteht was ich meine) Aber bei so alten Herrschaften finde ich sollte man alle Hebel in Bewegung setzten, damit sie ihre letzten Monate/Jahre auf einem Kuscheligen Sofa verbringen können. :)
 
N

Nicht registriert

Gast
Hallo KittyCat,

schön, dass die beiden Katzensenioren bei Euch einen Pflegeplatz gefunden haben.


Wie ich gehört habe ist der Senior Kater wohl noch ziemlich fit und verspielt. Ich bin schon gespannt ob er sich mit dem kleinen beschäftigen wird.

Ich gehe davon aus, dass die beiden nicht viel Beschäftigung suchen werden, weil sie nicht mehr so aktiv und agil sein können.

Wichtig ist, dass der Jungkater keinen Stress macht und die Grenzen der Oldies akzeptiert.
 
KittyCat87

KittyCat87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. Dezember 2011
Beiträge
26
Ort
Leverkusen
Die Katze ist wirklich sehr ruhig und schläft viel in ihren Verstecken. Der Kater ist wirklich noch recht aktiv und hat mich bei unserem Besuch sofort zum Spielen aufgefordert. :) und er spielt wilder als unsere Mittlere (3)
 
KittyCat87

KittyCat87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. Dezember 2011
Beiträge
26
Ort
Leverkusen
Achja fast vergessen! Wie seht ihr das mit dem Futter? Müssen die beiden alten ein extra Senior Futter haben? Ihr bisheriges Leben gab es immer Felix, welches ich grundsätzlich nicht füttere.
Ist es möglich das die beiden unser "normales" getreidefreies Futter mitfuttern?

Grundsätzlich habe ich kein Problem damit den beiden extra Seniorfutter zu kaufen ich wüsste nur gern ob soetwas wirklich nötig ist. :)
 
Schatzkiste

Schatzkiste

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
8.559
Wenn sie es mögen, klar.

Wenn nicht, würde ich nicht allzu sehr auf Futterumstellung beharren, bzw. das eher sehr langsam angehen.

Eine eingehende tierärztliche Untersuchung wäre noch schön, inkl. geratrischem Blutbild, vielleicht geht das noch vor dem Einzug?

Wurden die Katzen noch geimift, sind Deine geimpft, alle gesund?

Separieren kannst Du, eine Gittertür zur langsamen Zusammenführung wäre vielleicht nicht schlecht?

Falls Du eine recht sonnige Wohnung hast, würde ich je nach Hitze schauen, dass es bei Bedarf auch schön kühle Plätze gibt.

Sie bleiben bei Dir?
 
KittyCat87

KittyCat87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. Dezember 2011
Beiträge
26
Ort
Leverkusen
Bisher wurden die beiden wohl nur einmal geimpft und das waren die Kitten Impfungen. Ich habe aber mit der Besitzerin abgesprochen, dass die beiden erst beim TA gewesen sein müssen und neu geimpft. Das wäre mir sonst einfach zu kritisch.
Sie werden warscheinlich bis zum Schluss bei uns bleiben. Ich möchte einfach nicht riskieren, dass die beiden zu viel Stress haben. Sie haben jetzt 19 Jahre bei der gleichen Frau gewohnt und müssen sich im Juni schon umstellen bei uns zu sein.
Im Sommer ist es bei uns in fast allen Räumen recht warm deshalb haben wir dann immer das Badezimmer zusätzlich offen weil es dort schön kühl für die Katzen ist. :)
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Warum werden sie von der Frau abgegeben. Nach 19 Jahren. :(

Aber schön daß du sie nimmst und auch behalten willst. :)
 
KittyCat87

KittyCat87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. Dezember 2011
Beiträge
26
Ort
Leverkusen
  • #10
Hallo nochmal hier ein kleiner Nachtrag. :(

Leider war es der Besitzerin wohl zu stressig/teuer/lässtig/was auch immer.
Die beiden Katzen vor ihrem Umzug noch impfen zu lassen. Plötzlich hatte sie auch bedenken, dass sie die Katzen ja zurück nehmen müsste wenn die beiden sich mit unseren nicht verstehen würden. (Was unsinn wäre wenn dann hätten wir uns um eine weitervermittlung gekümmert).

Nun hat sie die beiden angeblich an eine Freundin weiter gegeben, der wohl egal ist ob die Katzen geimpft sind... ich hoffe die beiden sind an einem schönen Plätzchen...Leider wurde der Kontakt nun auch ganz abgebrochen sodass wir keine Informationen mehr bekommen.:grummel::(
 

Ähnliche Themen

mam-an
Antworten
997
Aufrufe
341K
Bambus
*Catwoman*
Antworten
1
Aufrufe
509
*Catwoman*
*Catwoman*
L
Antworten
27
Aufrufe
3K
mikesh
bitoftoni
Antworten
2
Aufrufe
426
tigerlili
tigerlili
merteuille
Antworten
12
Aufrufe
2K
mucki 1
mucki 1

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben