seltsamer Abzess ?

  • Themenstarter ashina
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
A

ashina

Benutzer
Mitglied seit
5. November 2013
Beiträge
49
Hallo,

meine Katze hat seit heute eine seltsame verdickung (siehe bilder)gestern war noch alles in ordnung- da ich ihr morgens / abends immer tabletten gebe und ausgiebig kuschel..hätte ich das sofort gesehen.. es fühlt sich weich an und ist dezent bis zum auge geschwollen..habe Morgen früh sofort ein Termin bei Doc.
Habe vorhin sogar bei meiner Klinik angerufen, da Sie ja dort patientin ist wegen ihres Herzfehlers (hatte damals oktober/november ) hier schon mal berichtet.
Es ging alles stetig bergauf ..Wasser im Bauch ist weg seit 3 Monaten..also alles wirklich sehr gut, aber nun das - habe angst das es irgendwie zusammenhängt, die Klinik sagte mir am telefon das ich mir "keine" sorgen machen brauch, das kommt meist durch käppeln oder dergleichen..und sagte das ich da beruhigt auch zu meinem arzt um die ecke morgen fahren kann. aber mach mir halt wieder grosse sorgen das sieht auf bildern noch schlimmer aus.verhalten ist aber normal, klar etwas ruhiger aber ansonsten liegt sie bei uns..frisst nur nicht sonderlich gut, klar geschwollene wange - wer frisst/isst da schon.

kennt das jmd von euch, oder hat eine vermutung?
 

Anhänge

  • IMG-20140328-WA0000.jpg
    IMG-20140328-WA0000.jpg
    93,8 KB · Aufrufe: 154
  • IMG-20140328-WA0002.jpg
    IMG-20140328-WA0002.jpg
    93,9 KB · Aufrufe: 129
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
Ach du je. Nein. So schlimm sah hier kein Abszess aus (kann aber einer sein) und Tarzan hatte einige Abszesse.
Ich sehe da eine enorme Schwellung und ein angeschwollenes/zugeschwollenes Auge. Das tut sehr weh! Gerade am Auge ist das gefährlich.

Pack die Katze bitte sofort ein und fahr in eine Tierklinik! Bitte. Lass dich auch nicht abwimmeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Und das ist erst seit heute?:confused:

Das sieht aber nicht nur mal eben nach einer Verletzung duch käbbeln aus.
 
A

ashina

Benutzer
Mitglied seit
5. November 2013
Beiträge
49
re

Danke für die schnellen Antworten,

ja ich schwöre es ich bin was das angeht sowas von hinterher und schau sie mir jedentag genaustens an, ich bin heute früh zur arbeit gefahren und habe feuchtfutter hingestellt und beide haben gegessen..danach hat sie ihre tabletten bekommen dann schmusse ich noch mit ihr kopf an kopf und dann fahre ich zur arbeit...und als ich wiedergekommen bin hab ich es sofort gesehen...da war vorher nichts rein gar nichts.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Wenn das heute entstanden ist in der kurzen Zeit würde ich sofort in die TK. Das sieht total schlimm und schmerzhaft aus.
Auf telefonische Beurteilungen gebe ich meist nicht viel, die sehen das Tier ja nicht.
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
Ein Abszess würde sicher nicht erst nach einem Tag so aussehen. Wie lange gibts diese Schwellung schon?

Du musst nun wirklich bitte jetzt und sofort handeln....!!
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Es könnte schon ein Abszess sein, der verkapselt war unter der Haut und jetzt ist es aufgeplatzt... also ich sehe da einen richtigen Krater und massig Eiter... die Katze muss ja jetzt quasi ein Loch haben.
Nee, bitte nicht warten, das muss auch sau weh tun.
 
A

ashina

Benutzer
Mitglied seit
5. November 2013
Beiträge
49
re

ja dann fahre ich jetzt in die notklinik, und ich schwöre da war vorher absolut keine schwellung !!!! habe auch bilder geschickt zur tierklinik sie hat die bilder gesehen und ist auch mein behandelnder arzt wegen dem herz.ich habe auch vorsichtig raufgefasst ..sie blockt nicht und zieht auch nicht weg.
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
Das tut sau weh. Ich war bei Tarzan u.a. durch streicheln auf Abszesse aufmerksam geworden. Ich berührte eine Stelle und er fauchte und biss sofort zu. Das tat er sonst nie. Nur bei starken Schmerzen. Die Stellen waren da nur minimal so dick und der Eiter lief, als der Abszess eröffnet und gespült wurde.

Egal wie jetzt. Bitte nicht warten und jetzt sofort in eine Tierklinik mit deiner Süßen. Das ist sau gefährlich so nahe am Auge.
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
  • #10
ja dann fahre ich jetzt in die notklinik, und ich schwöre da war vorher absolut keine schwellung !!!! habe auch bilder geschickt zur tierklinik sie hat die bilder gesehen und ist auch mein behandelnder arzt wegen dem herz.ich habe auch vorsichtig raufgefasst ..sie blockt nicht und zieht auch nicht weg.


Danke!! :)

Ja mach das bitte. Meldest du dich, was los ist mit deiner Kleinen?
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #11
Wenn das heute entstanden ist in der kurzen Zeit würde ich sofort in die TK. Das sieht total schlimm und schmerzhaft aus.
Auf telefonische Beurteilungen gebe ich meist nicht viel, die sehen das Tier ja nicht.

Sehe ich auch so.

Das sieht echt übel aus.:(

ja dann fahre ich jetzt in die notklinik, und ich schwöre da war vorher absolut keine schwellung !!!!

Bitte berichte was bei rausgekommen ist.
 
Werbung:
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #12
Ich drücke euch die Daumen! :)
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
  • #13
Wie geht es der Katze?
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.361
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #14
Ja, das interessiert mich auch.
 
A

ashina

Benutzer
Mitglied seit
5. November 2013
Beiträge
49
  • #15
re

Hallo Ihr :)


100000 sorry das ich erst jetzt schreibe- hatte sehr viel um die Ohren..

Also es ist vom Zahn gewesen, komplett voll mit Eiter..Sie hat Antibiotika bekommen und drei Tage nacheinander wurde das Eiter komplett rausgedrückt.

Heute wurde der Zahn entfernt, Gott sei Dank hat alles geklappt..sie torkelt ein wenig durch die Whg..nun ist aufpeppeln angesagt..da Sie ziemlich abgenommen hat.-
habe auch ReConvales Tonicum bekommen..soll sehr gut zur Gewichtszunahmen geeignet sein.

Vielen Dank euch nochmal :)
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #16
Ojeh - die Arme muss ja heftig Schmerzen gehabt haben.:sad:

Gut das du dann doch noch zum Notdienst gefahren bist, sonst hätte sie noch länger Schmerzen ertragen müssen.
 
A

ashina

Benutzer
Mitglied seit
5. November 2013
Beiträge
49
  • #17
re

Hallo zusammen,

ich habe nun ein neues Problem.Am Donnerstag war ja die Zahn-OP diese ist super verlaufen- es wurde gleich mitbei Ultraschal gemacht und Blut usw. da Sie ja eh mit dem Herz hat (siehe anderen Beitrag).
Alles super.
So die Tage zuvor, also vor der OP hat Sie ja eh nicht so gegessen ...logisch durch den Eiter-Abzess sowie den Zahn etc.
Doch auch nach der OP wir haben heute Samstag rührt Sie nix an, ich habe was ich ihr mit der Spritze gebe das Hills (Päpelfutter) sowie ReConvales Tonicum ein ziemlich teures aufzieh Präperat.
Doch auch heute (samstag) rührt sie nichts an, hab das Essen hingestellt ..sie davor gesetzt..kurz mal geschnuppert .nix..auch das Trockenfutter was tagsüber da steht..nix das mochte Sie eigtl immer.Sogar ihre Lieblingsleckerlies rührt Sie nicht an.
Das kuriose allerdings ihr Verhalten ist völlig normal, läuft uns hinterher,kuschelt mit und (Kopf an Kopf) schläft im Bett..hat riesengrsse Augen ...versteh das nicht, sind ja nun mittlerweile 2 Tage vergangen nach der OP.Vielleicht einfach noch abwarten ?
Bisher we gesagt gibts Spritze ..aber das kann ja nicht so weitergehen.
Vielleicht hat jmd einen Tip/Rat für uns.


vielen Dank im vorraus:sad:
 
A

ashina

Benutzer
Mitglied seit
5. November 2013
Beiträge
49
  • #18
re

So habe jetzt grad mal mit dem Arzt telefoniert.
Es kann durchaus sein das Sie noch schmerzen hat- und aufgrund des Antibiotika wollte er nicht unbidingt noch schmerzmittel geben nur wenn es die Situation ist wie jetzt.
Deshalb habe ich ihr passend zum Gewicht Metacam gegeben und soll dann beobachten ..in 2-3h was hinstellen (aufwärme) zwecks geruch, ob Sie dann von allein isst.

Sollte es bis Montag anhalten, soll ich nochmal zum doc.
 
rlm

rlm

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2011
Beiträge
16.077
  • #19
Hm. Konnte denn sicher gesagt werden dass die anderen Zähne in Ordnung sind?

Wer hat denn das Herzchen geschallt und beurteilt, ein Herzspezialist? Bekommt sie Medikamente?
Was für eine Narkose bekam sie, eine Inhalationsnarkose?
 
chacaranda

chacaranda

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2013
Beiträge
1.641
  • #20
Ich persönlich denke nicht solange sie sich normal verhält..das dies bedenklich ist..sie hat die grundversorgung durch dich gewährleistet..ich empfinde es normal..das sie nicht fressen will nach soviel schmerz und vermutlich immer noch...tf fressen ist bestimmt noch nicht möglich.
ich weiss man kann nicht mit menschen vergleichen...aber eer schon mal ein abzess im mund hatte..weiss wie es ist...man kann gar nicht essen..mit mühe trinken..
Die verheilung braucht zeit..
gute besserung
glg
andrea
 
Werbung:

Ähnliche Themen

FindusLuna
Antworten
11
Aufrufe
539
FindusLuna
FindusLuna
I
Antworten
21
Aufrufe
41K
Immermuede
I
K
Antworten
18
Aufrufe
13K
KleoP
K
S
Antworten
30
Aufrufe
2K
teufeline
teufeline
Lua
4 5 6
Antworten
119
Aufrufe
4K
minna e
minna e

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben